1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ein Digitalreceiver für den ganzen Haushalt?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von navicular, 17. Dezember 2009.

  1. navicular

    navicular Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mal eine rein technische Frage: In unserem Haushalt empfangen wir unsere Fernsehprogramme über Kabel. Im gesamten Haus sind 4 Fernsehgeräte verteilt.
    Für das Digitalfernsehen müssten - bei analog arbeitenden Fernsehern und Videorecordern - Digitalreceiver angeschafft werden. Genügt es dabei, wenn beispielsweise am Ort der Übergabe des Kabelsignals ins Haus ein Digitalreceiver installiert wird und von ihm aus werden alle anderen Fernseher mit den umgewandelten Signalen gespeist? Oder benötigt jedes Gerät zwingend einen eigenen Receiver?

    Viele Grüße aus Bonn!
    Stefan
     
  2. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ein Digitalreceiver für den ganzen Haushalt?

    Jeder Fernseher / Gerät benötigt einen eigenen Receiver.
     
  3. Johnny6

    Johnny6 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Ein Digitalreceiver für den ganzen Haushalt?


    Mit einer Dream 8ooo und 3 HTCP kannst Du 4 Fernseher versorgen:winken:
     
  4. BurnStar

    BurnStar Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Ein Digitalreceiver für den ganzen Haushalt?

    Soso und das sind dann keine 4 Geräte ?
     
  5. Johnny6

    Johnny6 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Ein Digitalreceiver für den ganzen Haushalt?

    Aber nur eine Karte,darum geht es doch wohl:winken:

    So lautet die Frage
    Ein Digitalreceiver für den ganzen Haushalt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2009
  6. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ein Digitalreceiver für den ganzen Haushalt?

    Soll nur ein einziges Programm nach analog gewandelt werden, geht das tatsächlich. Der Receiver sollte dafür einen Modulator haben bzw. es muss noch ein zusätzlicher Modulator beschafft werden (bessere sind sogar Stereo und nachbarkanalfähig).

    In alten Premiere-Analog-Zeiten kannte ich einige Haushalte, die ihren Dekoder gleich unten am HÜP betrieben haben und so im ganzen Haushalt schauen konnten.

    Praktisch macht das aber heute keiner mehr - so bleibt es dann doch bei einem Receiver pro Fernseher.

    Gruß,

    Wolfgang
     
  7. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.783
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Ein Digitalreceiver für den ganzen Haushalt?

    Mann kann sich z.B. auch 4 neue TV Geräte kaufen, wo der DVB-C Receiver schon eingebaut ist :D

    Vielleicht? Vielleicht aber auch nicht? ;) Und wenn navicular nun nur die öffentlich-rechtlichen digitalen Kabelprogramme kucken möchte und gar nicht bereit ist, für die Grundverschlüsselung der Privaten im Kabel zu zahlen? Fragen über Fragen :)
     
  8. Johnny6

    Johnny6 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Ein Digitalreceiver für den ganzen Haushalt?

    Da wird nichts gewandelt
    Bei mir läuft doch alles digital
    Da wir uns jetzt aber in einer Grauzone bewegen,halte ich besser den Mund.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Ein Digitalreceiver für den ganzen Haushalt?

    Deswegen braucht man trotzdem für jeden TV einen Receiver, denn irgendwie muss man da ja ein Gerät habe das Dir (per Netzwerk) die Daten übermittelt und ausgibt. ;)
     
  10. Johnny6

    Johnny6 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Ein Digitalreceiver für den ganzen Haushalt?

    Ja,habe ich doch geschrieben einen HTCP z.B. einen Asus mit Atiomproz.(stromsparend)
    Du kannst mit der Dream (3Tuner) Von jeden Tuner streamen,liegt es auch auf den gleichen Transponder,kannst Du bis zu 16Prog. streamen,z.B auf eine Nas,da kannst Du wieder abgreifen oder auch gleich zu den jeweiligen HTCP schicken.
     

Diese Seite empfehlen