1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eigener Radio Sender fürs Web

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von grtweb.de.ms, 9. Mai 2005.

  1. grtweb.de.ms

    grtweb.de.ms Board Ikone

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Dreieich
    Anzeige
    Hallo,
    ich betreibe eine kleine Homepage auf der es schon fiel Radio-Sender gibt.
    Jetzt würde ich gerne einen eigene Radio Kanal starten (max. 12 Hörer damit es umsonst bleibt). Nun meine Frage:
    Was brauche ich dazu?
    Da ich fast nur Programm übernahmen machen werde (ich habe das schon abgeklärt), bräuchte ich ein Programm was den empfangenen Ton auch senden kann.

    Ich hoffe ich bin hier Richtig.

    P.S. Meine seite heist:
    http://www.grtweb.de.ms
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Eigener Radio Sender fürs Web

    erstmal schreibt man viel mit v und zweitens ist so ein radiosender illegal, da ich mal davon ausgehe, das du keine freie musik spielst, sondern normale musik, auf der natürlich GEMA entrichtet werden müsste.
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
  4. Kleinsky

    Kleinsky Senior Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Kassel
    AW: Eigener Radio Sender fürs Web

    die GVL gebühren müssten auch noch bezahlt werden ;-) siehe http://www.gvl.de/ was das ganze teuer macht die meisten denken mit der gema gebühr wäre alles schon bezahlt aber puztekuchen ;-)
    Der Normaltarif beträgt für nichtkommerzielle Veranstalter € 0,0005 pro Titel und Hörer oder alternativ € 0,00015 pro Minute und Hörer bei Abrufen aus Deutschland. Die pauschale Mindestvergütung beträgt € 500,-- pro Jahr und Kanal. Ist schon häftig für ein privates inet radio 500 euroen in jahr zubezahlen
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2005

Diese Seite empfehlen