1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eigenen Kabelreceiver für Kabel Deutschland

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von faster, 16. August 2007.

  1. faster

    faster Neuling

    Registriert seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo

    Ich bin es leid nur DVB-t zu schauen und da Satellit vom Vermieter verboten ist, möchte ich notgedrungen einen Kabelanbieter auswählen.
    In Mainz kommt scheinbar nur Kabel Deutschland in Frage, zumindest habe ich noch keinen anderen Anbieter gefunden.

    In Frage käme "Kabel Digital Home" für 10,90 Euro/Monat.
    Deim 12 Monatsabo ist aber kein Receiver dabei. Dieser kostet 99 Euro. Nach 2 Minuten Googlen habe ich schon einen "Technisat DIGITAL PR-K Kabel Receiver" für 49,90 Euro gefunden.
    Kann ich diesen auch bei Kabel Deutschland benutzen?
    Ist der schlechter, als der von Kabel Deutschland?
    Was ist der beste Receiver im Bereich <100 Euro?

    Wenn ich ein PremiereAbo abschließen würde, müsste ich da Kunde bei einem Kabelanbieter sein oder macht das Premiere?

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. kingsasch

    kingsasch Senior Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2006
    Beiträge:
    206
    Ort:
    raum hannover
    AW: Eigenen Kabelreceiver für Kabel Deutschland


    Ja kannst du:



    Mit dem DIGITAL PR-K liefert TechniSat eine der ersten Kabel-Set-Top-Boxen, die für das Netzwerk der Kabel Deutschland (KDG) zugelassen sind.

    http://www.technisat.de/
     
  3. faster

    faster Neuling

    Registriert seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Eigenen Kabelreceiver für Kabel Deutschland

    Danke für die schnelle Antwort.
    Kannt du auch was zum qualitativen Unterschied sagen? Immerhin kostet der Technisat nur die Hälfte.
     
  4. Seidi

    Seidi Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.139
    AW: Eigenen Kabelreceiver für Kabel Deutschland

    Weiss nicht was Kabel Deutschland aktuell ausliefert. Kann sagen das ich die Pacebox bekommen habe und im vergleich dazu sollte der Technisat schon besser sein. Alleine schon wegen dem EPG, das ich sehr übersichtlich finde und da man auch seine Sender selber sortieren kann. :winken:Denke schon das ich ihn mir auch kaufen werde.
     

Diese Seite empfehlen