1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ehemaliger Premiere-Versender Home-of-Hardware nun komplett bei Cancom

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. August 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.012
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Augsburg - Im Dezember 2008 verkaufte die Premiere AG ihren 65-prozentigen Anteil am Onlineversender Home-of-Hardware an die Cancom AG, jetzt hat Cancom auch die restlichen Anteile erworben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. nick2503

    nick2503 Platin Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ehemaliger Premiere-Versender Home-of-Hardware nun komplett bei Cancom

    Ich denke, das HoH mit Cancom einen guten Partner gefunden hat. Vor allem wenn man sich die Halbjahreszahlen anschaut, die heute veröffentlich wurden. Der Umsatz der Cancom AG stieg zwar unteranderem auch durch HoH, aber das festigt den gesamten Konzern. Aber auch HoH kann sich gut halten.

    Ansonsten war und ist es gut, das sich Sky (Premiere) nur noch ums Fernsehen kümmern will. Ein Onlinehändler passt einfach nicht zu Premiere.
     

Diese Seite empfehlen