1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Edison Picollo 3 in 1 Probleme ohne Ende

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von AnKu54, 14. März 2016.

  1. AnKu54

    AnKu54 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    136
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    TV Grundig VLE 7130 BF,Phillips 32PFL 3158K,
    Edison Picollo 3 in 1 plus Ci,,Sky CI+ Modul
    Anzeige
    Hallo @optimizer, @Gorcon
    Sieht ganz so aus, als wenn das Tonproblem gelöst ist.
    Die Umstellung von Dolby 1024 auf Dolby 1027 scheint das gelöst zu haben, der Fehler ist zZt. weg.
    Die Idee mit der Tonspur hat anscheinend gefruchtet, obwohl hier nichts von AC-3 oder mpeg- Tonspur steht.
    Wofür jetzt Dolby 1024/1025 oder 1027 steht, keine Ahnung.
    Jedenfalls HERZLICHEN DANK an euch beide:).
    Leider habe ich auch keine Lösung für das Aufnahmeproblem gefunden.
    Die einzige Aufnahme, die man machen kann, geht nur über den analog-Ausgang,da klappt es.
    Mit der USB-FP no chance:mad:
    Die Hoffnung, das Kunibert das nochmal in den Griff bekommt, na ja.
    Zum Aufnehmen weiterhin nicht zu empfehlen. @Teoha könnte den aus seiner Liste entfernen.
    Gruss AnKu
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2016
  2. AnKu54

    AnKu54 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    136
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    TV Grundig VLE 7130 BF,Phillips 32PFL 3158K,
    Edison Picollo 3 in 1 plus Ci,,Sky CI+ Modul
    Ja, hatte auch gehofft, das sich @Discone als Edison- spezialist mal einschaltet. Er kennt sich da aus:)
    Da er aber nichts sagt, gibts wohl auch nichts.
    Gruss AnKu
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    125.423
    Zustimmungen:
    10.426
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Und wo stellst Du das ein? Beim Receiver? So eine Einstellung kenne ich garnicht. Bei mir wird DD (AC-3) so ausgegeben wie gesendet.
     
  4. AnKu54

    AnKu54 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    136
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    TV Grundig VLE 7130 BF,Phillips 32PFL 3158K,
    Edison Picollo 3 in 1 plus Ci,,Sky CI+ Modul
    Genau wie optimizer es gesagt hat: Receiver) die rote Taste>Menue, da gibts nur drei möglickeiten Dolby 1024 etc., hab ich schon gepostet.
    Hab auf 1027 gestellt, das wars. Keine Ahnung, warum bei Dir was anderes steht, Du hast doch DVB -S- .
    Ich hab -C- und PKN, keine Ahnung, was die da bei uns Einstellen oder übertragen. Anscheinend hat hier jeder irgendwelche anderen Meldungen, bei mir ist das so wie ich gepostet habe.Und es klappt:)
    Schönen Abend Gruss AnKu
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    125.423
    Zustimmungen:
    10.426
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Nein ich habe DVB-C aber das spielt keine Rolle es ist ja das identische Signal.
     
    AnKu54 gefällt das.
  6. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    16.594
    Zustimmungen:
    841
    Punkte für Erfolge:
    123
    Verschlüsselte Aufzeichnungen sollten auch mit dem SKY CI+ Modul auf USB-Datenträger möglich sein.
    Unverschlüsselte Aufzeichnungen mit dem Piccollo 3in1 und einer V13/V14/G02/G09/V23
    u. mit einer HD+ Pay-TV Karte in einem der nachfolgend genannten Universal CI-Module,
    auch für die optionale Scheidung einer gepairten SKY V13/V14 Karte eventuell geeignet (siehe Liste):
    Deltacam-Twin 2.0 / Unicam Evo 4.0 / Maxcam-Twin Ultra / AlphaCrypt R2.2 (One4All 2.3).
    Nach der Freischaltung bis zur nächsten Laufzeitverlängerung alle EMM-Blocker aktivieren.

    Besser beim Receiver-Neukauf einen patchbaren LINUX-Receiver aus Teohas-Liste auswählen,
    der dann auch mit diversen CI+ "Schrott-Modulen" unverschlüsselte Aufzeichnungen ermöglicht!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2016
    AnKu54 gefällt das.
  7. AnKu54

    AnKu54 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    136
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    TV Grundig VLE 7130 BF,Phillips 32PFL 3158K,
    Edison Picollo 3 in 1 plus Ci,,Sky CI+ Modul
    Ja, ich doch auch. Du hast AC-3 oder mpeg zur Auswahl, ich hab eben Dolby 1022/24/27. Könnte ja dasselbe sein. Da Du keinen Picollo hast, kannst Du es nicht nachvollziehen. Fakt ist nur, dass nach der Umschaltung, wie Optimizer schon gepostet hat, das Tonproblem weg ist.
    Ich schätze, was da steht ist irrelevant, nur der Tonspurwechsel macht das aus.
    Aber Danke an Euch, jetzt ist das Problem ja weg.:)
    @Discone Linux-Receiver sind mit viel arbeit, und dem Wissen darum verbunden, dann das ewige blocken der EMM`s (zu den entsprechenden Zeitpunkten). Habe auch hier im Forum und bei Nachtfalke gelesen, dass die Module unsicher sind, da SKY sich irgendwann was einfallen lassen wird. Mag ja zZt. laufen, aber was ist in 5-6 Monaten? Geld futsch und das Equipment unbrauchbar. Habe Deine Post`s dazu (aber auch die kritischen Bemerkungen) aufmerksam gelesen.Auch ob das mit der "Scheidung"der Karte von Dauer sein wird ist nicht klar.Das muss jeder selber wissen. Mir ist das iMo zu aufwändig. Aber Danke für Deine ständige Hilfe. Auch beim Picollo:)
    Bis dann Gruss AnKu
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2016
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    125.423
    Zustimmungen:
    10.426
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Du weist schon das AC-3 der korrekte Ausdruck ist für die Komprimierung? Dolby-Digital ist keine Komprimierung sondern die Art der Ausgabe, bei mpeg ist es wieder die Komprimierung. Von daher ist die Angabe inkonsequent.
    Was aber bei Dir Dolby 1024/24/27 zu sagen hat kann ich Dir nicht sagen. Das ist so nicht üblich. Wären das die Audio Pids, würden die sich bei jedem Sender aber ändern. Aber so viele AC-3 (DD) Tonspuren hat meines Wissens kein Sender.
     
  9. optimizer

    optimizer Silber Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    606
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Vantage 8000S 1 Tb
    Vantage 8000S 500 Gb
    Edision OptimussOS2+ 1Gb
    Edision piccollo 3in1
    Es kann sein (was ich aber nicht weiss, ob das fürs Kabel zutrifft - habe ich ja nicht), dass bei manchen Filmen mehrere DD Spuren (Sprachen) mitgesendet werden; die beschriebene Anzeige im Menue ist mir bisher beim Piccollo nicht aufgefallen.
    Ist aber auch egal, wenn damit bei ihm zumindest das Tonproblem gelöst ist.
    Verschlüsselte Aufnahmen müssen gehen mit der Software, klappt bei mir auch (bitte die erwähnte Einstellung beachten - allerdings geht es auch so, nur wird der Film dann eben verschlüsselt abgelegt, was man aber nicht will).
    Ich selber nehme u.a. regelmäßig HD+, SRG, ORF und Sky auf.
    Für den Preis und der bei mir zumindest perfekt funktionierenden Aufnahme und Wiedergabe ein unschlagbares Gerät (und ich habe über ein Dutzend anderer Receiver gehabt bzw immer noch in Betrieb).
     
  10. AnKu54

    AnKu54 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    136
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    TV Grundig VLE 7130 BF,Phillips 32PFL 3158K,
    Edison Picollo 3 in 1 plus Ci,,Sky CI+ Modul
    Ich kann doch nur posten, was sicher ist. So ist das nun mal. Es steht da nichts anderes und nu gehts. Übrigens; die Audio Pids ändern sich mit den Sendern (öR/Sky). Habe da (ARD) Untertitel etc., bei Sky eben diese Dolby-Dinge. Warum ich die Tonprobleme damit beenden konnte, weiß ich auch nicht.
    Habe alles probiert, nichts hat gefruchtet. Außer, mein Post oben, USB zu langsam. Fehler kommt immer wieder "Unverschlüsselte Aufnahme wird nicht unterstützt. Was könnte ich noch tun??
    Tonproblem gelöst. Wenn ich jetzt noch aufnehmen könnte, würde ich Dir völlig recht geben.
    PS: Du sprichst von verschlüsselten Aufnahmen, ja, die gehen. Ich will unverschlüsselt aufnehmen und die Sachen am PC abspielen. Das geht nicht! Sollte aber gehen, hier in anderen Threads beschrieben.
    Frohe Ostern für Euch Gruss AnKu
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2016