1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ebay steigert Umsatz und Nutzerzahl

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. April 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    107.453
    Zustimmungen:
    1.226
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Die Online-Handelsplattform Ebay hat ihre Erlöse zu Jahresbeginn weiter gesteigert. Im ersten Quartal wuchs der Umsatz verglichen mit dem Vorjahreswert um vier Prozent auf 2,2 Milliarden Dollar (2,1 Mrd Euro).

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Sky Beobachter

    Sky Beobachter Platin Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    812
    Punkte für Erfolge:
    123
  3. Martyn

    Martyn Institution

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    15.308
    Zustimmungen:
    5.567
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Wundert mich aber etwas.

    Zum Einkaufen ist eBay zwar durchaus noch intressant auch wenn mit Amazon ein mächtiger Konkkurrent hinzugekommen ist. Aber zum Verkaufen ist eBay leider nur noch für professionelle Onlinehändler intressant. Privatverkäufer oder auch kleine Ladenhändler die nur Restwaren bei eBay verkauft haben wurden leider raugedrängt. Entsprechend hat sich auch das Angebot verändert. Und
     
  4. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    18.265
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    500 Mio für Werbung?! Dabei gibt es doch eh praktisch keine Konkurrenz. Kenne nur noch Shpock
     
  5. samsungv200

    samsungv200 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2.604
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ich als privater Verkäufer kann nach wie vor nicht meckern...es gibt so viele Sachen, die man kaum los bekommt, bei Ebay gibt es fast immer einen Käufer, bzw. zwei, die sich gegenseitig hoch bieten...zum Verkauf ganz klar meine Nummer 1...
     
    john-player gefällt das.
  6. ukle

    ukle Senior Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    2 x Dreambox 920 UHD Sat FBC-Dual
    1 x Dreambox 900 UHD Triple Sat/DVB-C/T/T2
    1 x Dreambox DM500HD
    1 x Dune HD Solo 4K
    1 x Amazon FireTV Stick 4K
    Yamaha RX-870
    Ich hatte meine Sachen eine Zeitlang als privater Anbieter bei Amazon Marketplace angeboten, aber dort wird dem privaten Anbieter mit diversen Auflagen und Änderungen der AGB das Angebot immer mehr vermiest.

    So biete ich mittlerweile meistens wieder gerne bei Ebay an und dort sind die Gebühren auch nicht teurer als bei A*.
    Gerade, wenn man lange dort eingetragen ist und jahrelang nur gute Bewertungen hatte, ist das für viele Bieter auch ein Grund, bei meinen Auktionen mitzubieten. :)
     
    john-player und samsungv200 gefällt das.
  7. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    12.152
    Zustimmungen:
    8.643
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , BDP5200, Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    Ebay ist nur als Verkaufsplattform interessant, da man dort noch gute Preise raus-schlagen kann.
    Zum Kaufen vergällt Ebay sich selbst, durch das Favorisieren von Painpal, und dümmlicher Fehlermeldungen.
    Als Käufer hat Ebay bei mir schlicht verschissen.
     
    suniboy gefällt das.
  8. ukle

    ukle Senior Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    2 x Dreambox 920 UHD Sat FBC-Dual
    1 x Dreambox 900 UHD Triple Sat/DVB-C/T/T2
    1 x Dreambox DM500HD
    1 x Dune HD Solo 4K
    1 x Amazon FireTV Stick 4K
    Yamaha RX-870
    Naja - ich nutze eBay auch oft als Käufer und nutze - wenn es möglich ist auch vorrangig PayPal.
    Das hat für mich nur Vorteile, kostet mich als Käufer nichts und bietet mir zudem noch eine finanzielle Absicherung gratis dazu.
    Ich habe gerade vorhin etwas gekauft für rd. 9€ incl. Versand und dazu musste ich mich nicht einmal bei PayPal anmelden.
     
  9. KLX

    KLX Lexikon

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    23.125
    Zustimmungen:
    9.524
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ab Mai schraubt ebay Deutschland wieder erheblich an der Gebührenschraube für gewerbliche Verkäufer. Die Privatverkäufer die eigentlich gewerblich handeln sind ein weiteres Übel.
     
  10. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.656
    Zustimmungen:
    1.971
    Punkte für Erfolge:
    163
    So ist es. Diese Schikane mit den Zahlungsmodalitäten schreckt viele ab (mich auch) und überhaupt ist das ganze ebay-Konzept eher auf
    Trödel zugeschnitten als auf Online-Handel mit Neuware. Da ist Amazon ihnen um Lichtjahre voraus...