1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ebay-Receiver mit Smartcard von KD - Ärger?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Segafredo, 19. November 2007.

  1. Segafredo

    Segafredo Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2007
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Ich bin Kunde bei Kabel Deutschland (KD Home) und habe mir für einen 2. Fernseher einen Humax 9900C bei ebay gekauft (120,-).

    Als ich ihn bekam, war eine Smartcard von KD drin, die für ca. 6 Tage KD-Home freischaltete, dann für einige Wochen das Free-TV-Angebot, und schliesslich gar nichts mehr. Das ist im Prinzip OK, ich habe ja kein Programmpaket gekauft.

    Nun frage ich mich aber, ob das ein legaler Verkauf war?
    Stammt das Gerät vielleicht aus einem Testabo?

    Ich möchte nun nämlich gern die beagte Smartcard (K09) für FreeTV freischalten lassen. KD bietet ja an, einem für 15,- Euro eine 2. Smartcard zuzusenden. Wenn ich jetzt bei der Bestellung Receivernummer und Smartcardnummer angebe, befürchte ich, Ärger zu bekommen.

    Kann das jemand aufklären?
     

Diese Seite empfehlen