1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

easy world & teletext

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von eskobar, 13. Juni 2002.

  1. eskobar

    eskobar Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    164
    Ort:
    graz
    Anzeige
    hab erstmals teletext auf meiner easy world probiert. wenn ich auf sat1 bin, erhalte ich swr-teletext. dafuer auf orf1 den sat1 teletext. bei alle den sendern stehen meine chancen ja 1:100 oder so, dass ich den richtigen teletext zum passenden programm finde. sollte mir vielleicht eine liste schreiben: sat1 teletext auf orf1, etc.

    schade, dass ich ebenerdig wohne. sonst waere das geraet jetzt beim fenster rausgeflogen.

    manche hier moegen meinen, ich ziehe nur ueber galaxis her. aber das geraet in einem solchen zustand auszuliefern, ist doch echt eine sauerei. es funktioniert null bei der kiste! asynchroner ton, sender die auf einmal "kein programm" mehr aussenden, nachdem man den sendersuchlauf druebergelassen hat, frequenzueberlagerungen beim radio, abstuerze, etc.

    man nehme einen haufen elektronikteile, die grad irgendwo in der gegend rumliegen, dazu kompiliere man irgendeine software offenbar von einem schon bestehenden geraet und klebt noch "easy world" drauf. ja, wie man ganz easy die ganze world ver***** kann.

    mir reichts glaub ich, ich werd 2.6 nicht mehr abwarten. zumal der von der technik versprochene rueckruf wieder mal nicht kam.
     
  2. BenschPils

    BenschPils Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Coe
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 800 Sat
    Samsung LE40B650 LCD-TV
    SKY komplett
    HD+
    Also ich kann mir bei dir nichts anderes vorstellen als ein technisch vollkommen defektes Gerät welches du schnellstmöglich tauschen solltest.
    Ich kann es nur wiederholen: Bei mir funzt die Easy World mit SW 2.5 perfekt. Ton synchron, keine Abstürze, Senderliste editierbar, Videotext (über VT vom TV-Gerät, VT bei der box steht bei mir immer: "Benutzen sie den VT ihres TV-Gerätes") funzt auch einwandfrei...

    Tausch das Ding!
     
  3. akte.x

    akte.x Senior Member

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Germany
    Als ich ne Frage hatte, versprach man mir nen Rückruf !!!

    Und siehe da nach 30 Minuten wurde ich zurückgerufen und wir hatten dann eine fast 15 Minuten lang dauernde Diskussion !!!

    breites_ breites_ breites_
     
  4. galvanix

    galvanix Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2002
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Hartberg
    Also ich kann dem Galaxis-Support nur das schlechteste Zeugnis ausstellen. Auf meine Mails kam nie eine Rückmeldung, und teure Telefonate aus Österreich nach Lübeck will ich nicht führen. Der Österreich-Importeur HB-Elektronik reagiert zwar und hat versprochen, meine Anliegen an Galaxis weiter zu leiten - das brachte aber auch keine Rückmeldungen. Die einzige Hilfe, die ich jemals erhielt, kam von den Leuten aus diesem Forum bzw. durch das Lesen der Beiträge.

    Galaxis sollte sich punkto Kundenkontakt ein Beispiel an Digenius nehmen.

    <small>[ 13. Juni 2002, 11:40: Beitrag editiert von: galvanix ]</small>
     
  5. aia

    aia Junior Member

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    27
    Ort:
    austria
    ich hab emails geschrieben - ohne jeden erfolg.
    ich hab dann mal geschrieben das ich mir selbst geholfen habe und zwar mit *******.

    nur war ******* anscheinend (C) by galaxis und alles andere als public.

    plötzlich wurde ich (nach 2 wochen breites_ ) von galaxis angerufen.
    es waren sogar 2 techniker - nicht der helpdesk !
    mein problem war ihnen egal,
    sie wollten wissen woher ich ******* hatte.

    nachdem ich meine quellen offenbart habe
    (von irgendeinem board, irgendein member ...)
    versprachen sie mir einen rückruf wg. meinem problem
    und die zusendung eines vertrags das ich ins betatest programm komme.
    vermutlich das ich die ****** soft nicht weitergebe.

    naja, ich hab sofort eingewilligt, nur die haben sich nie wieder gemeldet.

    also liebe leute von galaxis, die hier mitlesen.
    tut mir ja echt leid, aber aus meiner sicht ist euer support ist echt ########.

    mfg
    aia
     
  6. majo

    majo Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Nordhessen
    Technisches Equipment:
    HD-DVD Toshiba HD-E1
    Beamer 720p Sanyo Z4
    Onkyo TX-DS 575
    DBox2 Philips
    Hyundai HSS 830 HCi
    also, ich bin kein Galaxis-man, aber das Galaxis grundsätzlich keine falsche Wahl ist wird doch dadurch deutlich, dass Galaxis u.a. mit entscheidend an den ersten deutschen Mittelwellen-Digital-Radio-Geschichten beteiligt ist! Glaxis ist aus meiner Sicht ein Opfer der albernen Premiere-Auflagen, die erfüllt sein müssen (egal wie) um das "geeignet für Premiere"-Zertifikat zu erhalten. Um keine Mißverständnisse aufkommen zu lassen: Ich bin auch easy-world-Benutzer (mit Movie-Abo) und habe schon fast jeden Tag Box-Nutzung verflucht. Mein momentaner (Er)Kenntnisstand sagt mir, dass Galaxis doch seine liebe Not mit den Premiere-Quängeleien hat. Ich habe erst mal die easy-beta-ci von iq-zone.de aufgespielt, und damit scheint die Kiste wirklich endlich mal ohne Hänger zu laufen (war erst gestern, mal sehen) ich vertraue jedoch in diesem Punkt all den Meinungen in den betreffenden Foren vorher. Sorry, bin neu in der Materie: hab gar nicht den Thema-Wechsel bemerkt durchein Ich hatte beim teletext keine Probleme (Voraussetzung Scart-Ausgang NICHT auf S-VHS) einfach im gerade aktuellen Programm mit der TV-FB eine neue Seite wählen, dann stellt sich der Text automatisch richtig ein.
    Grüße Mario

    <small>[ 02. Juli 2002, 22:52: Beitrag editiert von: majo ]</small>
     
  7. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Meine Antwort gilt der eigentlichen Frage zum Videotext.
    Das geschilderte Problem dürfte eigentlich nicht an der Galaxis-Box, sondern am TV-Gerät liegen. Ein TV-Gerät mit TOP-Text liest die Seiten vom aktuell eingestellten Programm und das ist AV1 oder AV2. Beim Umschalten des TV auf einen anderen Programmplatz wird der TOP-Text-Speicher gelöscht und anschließend neu eingelesen. Wenn jetzt am Receiver der Programmplatz gewechselt wurde, erkennt dies das TV-Gerät nicht, es werden jetzt nach und nach die Text-Seiten aktualisiert, damit erscheinen zunächst noch Seiten von vorher aufgerufenen Programmen. Hier hilf nur am TV-Gerät eine Kanal-Umschaaltung vorzunehmen, um den Text-Speicher zu löschen.
    mfg
     
  8. eskobar

    eskobar Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    164
    Ort:
    graz
    thx winken

    mal probieren winken
     
  9. Hagbard235

    Hagbard235 Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Irgendwo in Deutschland
    Exact das wird das Problem sein. Mein Sony speichert z.B. 2000 Seiten, da kann es einem schon mal vorkommen das man denkt man hat den falschen Videotext, weil alle Seiten noch die alten sind. Dafür gibt es aber auch im Menu eine funktion - Videotext aktualisieren.

    Wenn es trotzdem bei dir so wäre, dann nehm ich die Box, das Ding wäre ein Wunder :)

    Der Videotext wird nämlich in der Austastlücke (also im BILD) übertragen, das würde heißen deine Box zeigt dir Bild von Sender 1 und dem Videotext Bild von Sender 2 :))))
     

Diese Seite empfehlen