1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Easy World oder IQg Matrix S ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von StephanKetz, 13. August 2002.

  1. StephanKetz

    StephanKetz Neuling

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Münster
    Anzeige
    Bin SAT-Einsteiger und kann mich momentan nicht zwischen dem Easy World und dem IQg Matrix S, beide von Galaxis, entscheiden.
    Ich tendiere zum Easy World, aber ich habe gehört, dass er kein open tv und f.u.n. hat. Stimmt das, und wenn ja, welche Nachteile habe ich dadurch zu erwarten?
    Ist der IQg Matrix S Premiere-fähig?

    Also, welchen könnt ihr mir empfehlen? Schonmal danke für eure Antworten!
     
  2. ChrSchn

    ChrSchn Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    1.020
    Ort:
    Fürth
    Also,

    zum Thema OpenTV. In der nächsten Zeit startet ohnehin MHP, womit nach und nach das Angebot an interaktiven Zusatzdiensten ohnehin von OpenTV zu MHP wandert und auch ausgebaut werden wird. Ob man sich nun wegen 6 bis 12 Monaten einen OpenTV tauglichen Receiver anschafft, muss man aber selber wissen.
    Der EasyWorld ist ein ganz normaler CI-Receiver, der eben zusätzlich die in Betacrypt verschlüsselten Programme entschlüsseln kann und zusätzlich noch die von Premiere verwendeten Features (Kamerperspektiven) beherrscht. Er kann aber auch nicht die digitalen Zusatzdienste (EPG und SportInteractiv) von Premiere darstellen (das kann nur die dbox).
    Grundsätzlich könnte die Matrix S auch Premiere entschlüsseln (und nur das), wenn es ein offizielles und für alle Receiver taugliches CI-Modul gäbe, was aber nicht der Fall ist.

    D.h. entweder man legt sich jetzt zusammen mit einem Premiere Abo die Easy-World von Galaxis, oder einen Premiere-tauglichen Receiver von einem anderen Hersteller, zu einem besonders günstigem Preis zu (bei MedieMrkt z.B. unter 10€), oder man wartet (insbesondere wegen der digitalen Zusatzdienste) noch ab und kauft dann eine MHP-Box.
    Alternativ kann man auch die dbox von Premiere mieten, was allerdings schweineteuer ist.

    MfG
    ChrSchn
     

Diese Seite empfehlen