1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Easy-TV-Modul

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von splinter, 14. Dezember 2005.

  1. splinter

    splinter Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2004
    Beiträge:
    79
    Ort:
    südlich von Berlin
    Anzeige
    Hallo, sehe ich das so richtig:

    Das easy-tv-Modul ist im Prinzip ein "alphacrypt-light-tc"-Modul ???

    Wenn ja, ist es auch entsprechend zum alphacrypt-tc aufrüstbar?
     
  2. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: Easy-TV-Modul

    Ja ist es. Geht derzeit aber nur wenn Du es einsendest an Mascom.
    Kostet 50€ + 5,25€ Versand.
     
  3. splinter

    splinter Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2004
    Beiträge:
    79
    Ort:
    südlich von Berlin
    AW: Easy-TV-Modul

    Danke für die Antwort, habe mittlerweile auch bei Mascom nachgelesen.

    Vielleicht kann mir noch jemand eine Frage dazu beantworten:

    Wenn ich einen Philips 2010 kaufe, bekomme ich dann dazu die richtige Premiere-Karte, um diese im easy-tv-twin-Modul betreiben zu können?

    Bis jetzt weiß ich nur von der Existenz verschiedener Premiere-Karten ( S, K ),
    aber Genaues dazu kann man bei Mascom etc. leider nicht nachlesen. Hat sicher rechtliche Gründe?
     
  4. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Easy-TV-Modul

    Premiere sendet nur die großen Smartcards, die Easy-TV Karte ist eigentlich auch eine große, aber es kann der kleine SIM Teil rausgebrochen werden und ins Modul eingesetzt werden.
    Die Premiere Smartcard bitte nicht zerschnippeln, die muss man nach Abo Ende wieder komplett zurücksenden. Welche Smartcard (S,K,P) hängt von der Empfangsart ab, die man beim Abo Abschluss angeben muss. (Sat = S0x, Privaterkabelanbier = P0x, normaler Kabelanbieter = K0x).
     
  5. ickis

    ickis Board Ikone

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    4.135
    Ort:
    Kerkrade/Herzogenrath
    AW: Easy-TV-Modul

    Kann das Easy TV Modul eigentlich sofort wenn man es einbaut die Crytoworks Karten lesen oder muss man erst ein Update machen oder Software drauf spielen ?
     
  6. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.608
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Easy-TV-Modul

    Das Modul kann sofort Cryptoworks, kein Problem!

    viele Grüße,

    Patrick
     
  7. mago

    mago Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Bochum
    AW: Easy-TV-Modul

    Kann ich die EasyTV-Karte eigentlich in jeden Receiver mit Cryptoworks stecken oder gibt es da Unterschiede?
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Easy-TV-Modul

    eigentlich in jedem receiver mit cryptoworks.
     

Diese Seite empfehlen