1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Easy TV mit dbox1 !???

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von tirol22, 16. März 2006.

  1. tirol22

    tirol22 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Innsbruck
    Anzeige
    Habe die dbox1, darin die Premiere Karte wo auch der ORF freigschaltet ist.
    Nun kann ich nicht EASY TV sehen. wegen der verschlüsselung Cyper...

    Hmmm, welche lösung gibt es, ohne dass ich einen zusätzlichen Receiver kaufen muss um dann zw. dbox1 und dem neuen Receiver umzuschaltem!?
     
  2. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Easy TV mit dbox1 !???

    Du musst dir so oder so bald einen neuen receiver für orf holen.

    eine andere möglichkeit gibts nicht.
     
  3. tirol22

    tirol22 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Innsbruck
    AW: Easy TV mit dbox1 !???

    Was kannst du da günstiges Empfählen? Also wo ich ORF neu, Premiere und EasyTv sehen kann...
     
  4. thowi

    thowi Guest

    AW: Easy TV mit dbox1 !???

    wenn er wie selbst gesagt eine Premiere (=neue Nagra) Karte hat wo ORF freigeschaltet ist dann wird auch 2007 die d-box 1 Ihre Dienst tun weil er schon jetzt ohne Betacrypt ORF sieht !

    Im Prinzip gäbe es zwar wenn man sich ein bischen einliest bei der d-box1 die Möglichkeit von 'Umbauten am CAM' und Wechsel der Software der d-Box, aber das ändert auch nichts dran das dann nur 1 Kartenschacht für 2 Karten zur Verfügung stände, und ausserdem diskutieren wir solche 'Optimierungen' hier nicht wer weis ob diese Variante überhaupt und in Zukunft funktioniert.

    Trotzdem wird er daher für eine dauerhafte ordentliche Lösung um einen Neuen Receiver mit CI Schächten nicht herumkommen, im idealfall wo eines der beiden Verschlüsselungssysteme Embedded ist um nur 1 CI Modul zu kaufen (im Alphacrypt ohne Light würde zwar Premiere und easytv Karte laufen aber dann sind wir wieder beim Ustecken).

    Trotzdem kostet ein CI fähiger Receiver und ein entsprechendes CI Modul oder ein Premiere Geeigneter Receiver mit CI und Cryptowroks Modul wesentlich mehr als ein zusätzlicher billiger Cryptoworks Embedded Receiver mit ORF Karte (die auch für easy TV freigeschaltet werden kann).

    Eine d-box2 mitMulticam (aber da sind wir auch wieder bei Sachen die hier
    nicht diskutiert werden) wäre evt. noch eine günstige Alternative (bei e-bay schon unter 200 EUR möglich)
     
  5. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Easy TV mit dbox1 !???

    ORF wechselt ihre Verschlüsselung aber nicht zu nagra sondenr zu cryptoworks ;).
     
  6. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Easy TV mit dbox1 !???

    Der ORF bleibt schon auch auf Nagra, damit wie bisher auch die Premierekunden bedient werden! Nur Easy läuft damit nicht! Dafür braucht es Cryptoworks und da ist und bleibt ein CI-Receiver die sauberste Lösung.

    viele Grüße,

    Patrick
     
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Easy TV mit dbox1 !???

    Wäre mir zwar neu. aber wenns wirklich so ist ...
     
  8. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Easy TV mit dbox1 !???

    Es ist so. Der ORF wird Ende 2007 Betacrypt abschalten, Nagra bleibt aber bestehen, damit die Premierekunden in Ösireich keine extra Smartcard für den ORF brauchen. Easy.TV können sie so aber dann nicht empfangen, dafür braucht es dann doch Cryptoworks. Der ORF vermarktet aber parallel zu Premiere sich auch selber, dann eben über Cryptoworks. Diese Kunden können dann auch Easy nutzen, dafür nicht Premiere. Nun alles klar?;)

    Für die ORF-Kunden, die den ORF noch mit Betacrypt, aber ohne Premiere empfangen hatten, hatte man es bei der Codierungsumstellung bei Premiere alles beim alten belassen, aber eben nur noch bis Ende 2007.


    viele Grüße,

    Patrick
     

Diese Seite empfehlen