1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

E-Mail an ISH bezüglich privater Sendereinspeisung + Kabelnetzausbau

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Larswi, 12. Juni 2005.

  1. Larswi

    Larswi Silber Member

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    514
    Ort:
    Essen
    Anzeige
    Hallo habe mal eine E-Mail an ISH geschickt. Hoffe da eine vernünftige Antwort zu bekommen. Sowas in der Art müssten hier viele mal an ISH schicken um die mal ein bischen unter Druck zu setzen:winken:

    Guten Tag,
    ich möchte mal den aktuellen Stand über die Verhandlungen mit den großen privaten Fernsehesendern (SAT1, Pro7,RTL etc.) über die Einspeisung in Ihr digitales Kabelnetz nachfragen.
    Das digitale Kabelsignal gibt es mittlerweile seit 1996 immerhin 9 (!!) Jahre lang. Nach 9 Jahren sind diese Sender immer noch nicht digital eingespeist worden.Per Satellit gibt es diese Sender längst digital und per DVB-T kann man diese hier mittlerweile ebenfalls empfangen. Seit vielen Jahren wird man leider immer wieder mit keiner konkreten Aussage über diese Verhandlung informiert.
    Meine 2. Frage betrifft den Ausbau des digitalen Kabelnetzes auf 850Mhz, welcher unter anderem Internet und Telefonie, sowie mehr Platz für digitale Sender liefert: Nachdem Ausbau von Köln, Bonn, Bochum, Dortmund und Düsseldorf welcher mittlerweile auch schon Jahre her ist, tut sich hier (wahrscheinlich aus finanziellen Gründen?) überhaupt nichts mehr. Gibt es überhaupt irgendeinen Plan oder Zeitunkt den Ausbau fortzusetzen z.B. in Oberhausen, Duisburg?
    Wenn nicht wäre das höchste Zeit: denn HDTV steht kurz vor dem Erscheinen in Deutschland (z.B. bei Premiere) und hierfür wäre in den unausgebauten Gebieten kein Platz mehr.
    Ich hoffe sie können mir eine etwas konkretere Antwort auf meine Fragen geben, da ich ansonsten Ende 2005/Anfang 2006 auf Satellitenempfang (DVB-S) wechseln werde. Aber gerne lasse ich mich durch ihre Antwort überzeugen eventuell doch nicht meinen ISH-Kabelanschluss zu kündigen.
    Mit freundlichen Grüßen
    XXX
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.980
    Ort:
    Telekom City
    AW: E-Mail an ISH bezüglich privater Sendereinspeisung + Kabelnetzausbau

    ... ish modenisiert doch momentan das Kabelnetz in NRW, so zumindest steht's auf www.kabel-aktuell.de ...
     
  3. Hammerharter

    Hammerharter Board Ikone

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    3.765
    Ort:
    Hamm
    AW: E-Mail an ISH bezüglich privater Sendereinspeisung + Kabelnetzausbau

    Für mich ist das kein Modernisieren sondern nur eine Programmreform und Belegungsänderung.
    Denn für mich ist modernisieren die "Erweiterung" des Frequenzspectrums so das mehr Analoge bzw Digitale Kanäle und auch Internetfähigkeit des Kabels erreicht wird.
    Seit dem Hamm modernisiert ist bedeutet das für mich nur das mehr verschlüsselte Private Sender wie Tele5 und 9 Live usw empfangen werden kann,wenn man dafür noch mehr bezahlt.Also für mich hat sich die so genannte modernisierung gar nichts gebracht.
     
  4. huetchen

    huetchen Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    92
    AW: E-Mail an ISH bezüglich privater Sendereinspeisung + Kabelnetzausbau

    Wenn mich nicht alles täuscht, fusioniert man gerade wieder mal mit xyz. Ish verwaltet letztendlich nur die vorhandene Infrastruktur und tut nicht einen Fitzel um das bestehende Altnetz mal zu modernisieren. Das höchste der Gefühle sind Störungsbeseitigung und ein bischen Kanalgeschubse. Durch die immer besser werdende Technologie der Fernsehgeräte kommen die Schwachstellen(schlechter Empfang) der teilweise sehr alten Netze immer mehr hoch. Und die Gemeinde derer die sich dies für~180€ im Jahr nicht länger bieten lassen wollen und zum Digi - SAT -Empfang abwandern wird immer größer.

    Nur meine Meinung ;-)

    Achso, zum Eingangspost : Dein Schreiben interessiert die nicht die Bohne.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2005
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.980
    Ort:
    Telekom City
    AW: E-Mail an ISH bezüglich privater Sendereinspeisung + Kabelnetzausbau

    ... und was wäre anders, wenn im Kabelnetz in Hamm das Frequenzspektrum erweitert worden wäre (mal abgesehen von ish Internet) ? ...
    ... digital stehen mit der Erweiterung mehr ish Kino-Programme zur Verfügung und die Zeitpartagierung der ish Free Programme entfällt ...
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.980
    Ort:
    Telekom City
    AW: E-Mail an ISH bezüglich privater Sendereinspeisung + Kabelnetzausbau

    ... naja, momentan werden nur alle Kabelkopfstationen per Glasfaser mit dem NOC in Kerpen verbunden, von wo aus das Kabelnetz verwaltet und überwacht wird. Diese Anbindung ist eine Voraussetzung für die Frequenzerweiterung der Kabelnetze. Ist diese Anbindung erstmal erfolgt, müssen noch alle Streckenverstärker ersetzt werden. Allerdings ist das auch eine Frage der Zeit, wie lange der Ausbau dauert; von heute auf morgen geht das bestimmt nicht ...
     
  7. Godzilla

    Godzilla Silber Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    988
    Ort:
    Deutschland Klingenberg am Main
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo und VU+ Duo²
    AW: E-Mail an ISH bezüglich privater Sendereinspeisung + Kabelnetzausbau

    @Larswi,

    Hast du schon eine Antwort auf deine Mail bekommen? Ich habe auch mal eine Mail an KDG geschickt und bekamm heute die Antwort. In dieser Mail wird sogar auf http://www.digitalfernsehen.de hiengewiesen! :winken:


     
  8. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: E-Mail an ISH bezüglich privater Sendereinspeisung + Kabelnetzausbau

    Zank net lang rum, stell dir schon jetzt ne Sat-Antenne auf und du hast deine Ruhe.
     
  9. Larswi

    Larswi Silber Member

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    514
    Ort:
    Essen
    AW: E-Mail an ISH bezüglich privater Sendereinspeisung + Kabelnetzausbau

    Ne habe bisher noch keine Antwort bei ISH. Sowas dauert hier immer etwa 3-4 Wochen...:wüt:
     
  10. Godzilla

    Godzilla Silber Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    988
    Ort:
    Deutschland Klingenberg am Main
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo und VU+ Duo²
    AW: E-Mail an ISH bezüglich privater Sendereinspeisung + Kabelnetzausbau

    Ja das ist lange bekamm die Antwort diesmal relatief schnell nur 4 Tage nach dem ich sie Abgeschikt habe.
     

Diese Seite empfehlen