1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dxer- und Satreffen am 13.06 und 14.06.2014 in Tröbitz

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von Ponny, 29. April 2014.

  1. Ponny

    Ponny Silber Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo Dxer und Satfans und die es werden wollen,

    es ist wieder so weit, satshop24.de lädt ein. Wir feiern das 8. Internationale Dxer-Treffen und unsere 19. Hausmesse. Wir möchten Sie auch in diesem Jahr recht herzlich zu dieser Veranstaltung einladen.
    Wir werden wieder sehr Interessant Neuerungen im Satbereich und für unsere Dxer vorführen.

    So sind folgende Themen erst einmal geplant:
    - 4K UHD-Fernsehen Livevorführung mit entsprechenden 4K-Material (Scholli)
    - Ka-Bandempfang in verschiedenen Frequenzbereichen mit verschieden Antennen
    - Präsentation des DiSEqC 1.2 Positionieres Titanium ASC 1 an der Mesh KTI 3,65m im C-Band
    - Test der neuen C1-PLL-C-Band-LNB single (Wideband-Version (3.4 - 4,2 GHz)
    - Tests aktueller Satreceiver
    - Intensiver Erfahrungsaustausch an beiden Tagen

    Vorschläge für weitere Themen könnt ihr uns in diesem Board vorschlagen. Wir werden diese dann versuchen zu realisieren.

    Wer eine Übernachtung benötigt sollte sich bei Daniela bitte melden. Sie ist per E-Mail unter info@satshop24.de und telefonisch unter 035326-90601 zu erreichen.

    Antennen & Satanlagenbau C. Schulz
    Anliegerweg 4
    03253 Tröbitz

    Ponny
     
  2. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.875
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Dxer- und Satreffen am 13.06 und 14.06.2014 in Tröbitz

    Einspruch Euer Ehren ! Etwas zuviel des Guten, was ich da ganz überrascht lese. Darüber müssten wir doch erst mal reden.
    Wenn nicht noch ein Wunder geschieht, steht uns zu diesem Termin noch kein Gerät zur Verfügung, mit dem wir "4K UHD-Fernsehen" live übertragen können.
    Es ist ganz lieb von Dir, lieber Ponny, auf diesem Wege zu erfahren, dass ich auch in diesem Jahre wieder Gast bei Dir sein darf, aber diese kleine Korrektur musste ich hier schnell erst mal anbringen.
    Ich habe bisher lediglich einiges 4K-Speichermaterial gesammelt. Inwieweit und in welcher (runtergerechneter!) Darstellung wir dieses zeigen könnten, weiß ich nicht.
    Vielleicht überrascht uns alle der satshop24 z.B. mit einem Pana TX-L65WT600E. Der kann schon einiges, aber auch der kann leider noch keine UHD-Satsignale , die in H265 komprimiert sind, live darstellen.
    Vielleicht zieht Ponny aber bis dahin noch einen ganz neuen Überrachungs-Jocker aus der Tasche !!! Wer weiß, wer weiß ???
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2014
  3. Ponny

    Ponny Silber Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Dxer- und Satreffen am 13.06 und 14.06.2014 in Tröbitz

    Hallo,

    ein sehr interessantes Thema für unserem Dxer-Treffen 2014, wird der gleichzeitige Empfang von linearen- und circularen Ku-Bandsatelliten mit einer LNB sein. Wir haben das getestet und es funktioniert einwandfrei. Es sind keine Qualitätsverluste bei linearen- und circularen Empfang feststellbar.
    Realisiert wird es mit dem Titanium ASC1 Positionierer und einem Ku-Band Polarizer. Näheres dazu und entsprechende Tests gibt es beim Dxer-Treffen am 13.06. – und 14.06.2014 in Tröbitz.

    Ein weiterer Versuch wird der Empfang von verschiedenen Polarisationsebenen mit einer LNB und auf einer Ebene sein. Also die Antenne für den vertikalen Empfang auch für den horizontalen Empfang nutzen. Das gleiche mit der vertikalen Antenne für den horizontalen Empfang. Es wird hier sehr Interessant Ergebnisse geben. Dieser Versuch wird auch mit dem Titanium ASC 1 Positionierer durchgeführt.

    Ponny
     

Diese Seite empfehlen