1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DW-tv Qualität

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von DigiAndi, 7. Oktober 2002.

  1. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    Anzeige
    Kommt´s mir nur so vor, liegt´s an meinem Receiver oder ist die Qualität von DW-tv auf ASTRA seit ein paar Tagen so schlecht???

    Sieht aus, wie bei einem alten Videorecorder oder (wohl eher) einem schlecht eingestellten analog Receiver.

    <small>[ 07. Oktober 2002, 20:22: Beitrag editiert von: LINK-MAN ]</small>
     
  2. LordExcalibur

    LordExcalibur Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Iserlohn
    Also ich habe ganz normales Bild.
     
  3. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Bei mir ist's auch gute Qualität.
    Die Bitrate ist mit durchschnittlich 4Mbits/s eigentlich sehr hoch.
     
  4. algol

    algol Senior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2002
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Darmstadt
    Also bei mir ist es (zumindest am 6.10.) wie von LINK-MAN geschildert: schlechtes Bild.

    Ist DW-tv evtl. auch mehreren Transpondern?

    mfg
     
  5. Edmund_Stoiber

    Edmund_Stoiber Junior Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Hannover
    Warum empfange ich mit meiner d-box2 denn DW-TV überhaupt nicht?

    MfG

    Eddi
     
  6. algol

    algol Senior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2002
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Darmstadt
    Hmmm,

    weiß ich auch nicht.

    Aber, was bei mir merkwürdig ist: eigentlich soll DW-tv ja auf 10.788 GHz senden. Suche ich mit meinem Rcv (Humax BTCI 5900) dort, sehe ich zwar ein Signal, er zeigt mir aber keine Sender an (die ich im meine Programmliste übernehmen könnte).

    Suche ich auf 11.567 GHz, ist DW-tv da... durchein

    Und: bei astra ist 11.567GHz garnicht aufgelistet... durchein durchein
     
  7. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Ich empfange DW-TV über 10,788 Ghz vertikal
    V-Pid 0305 dez
    a-pid 0306 dez
    service-id 09005 dez
    pcr 0305 dez

    auf 11,567 sind's die gleichen Werte

    <small>[ 08. Oktober 2002, 17:12: Beitrag editiert von: Moloch ]</small>
     
  8. Gunnar

    Gunnar Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    564
    Ort:
    28816 Stuhr
    ... leider ist es bei Astra immer noch an der Tagesordnung das bereits analog abgestrahlte Signal vieler Programme wieder für die digitale Zuführung zu verwenden!!! Deshalb wundert es mich nicht, wenn DW-TV plötzlich ein schlechtes Bild liefert! Auch viele andere Programme via Astra DVB sehen einfach zum "KOTZEN" aus, vielfach ist die gute alte Analogabstrahlung einfach um Längen besser. Schreibt man die Sender an, so bekommt man keine Antwort. Ich wohne im Norden und habe bereits mehrmals den NDR angeschrieben, mit der Bitte, sich mal um die Bildqualität des DVB-Signals zu kümmern. Das geht jetzt schon 2 Jahre und es hat sich bisher nichts getan! Viele Programme sind flau, unscharf und strotzen teilweise mit "analog-Fischchen". Es wird sicher noch Jahre dauern, warscheinlich esrt, wenn die analoge Abstrahlung vorbei ist, bis sich die Bildqualität ändert. PS: DW-TV über Hotbird schauen - dort ist die Qualität brilliant!!! So müßte jeder digitale Sender aussehen - nur dann hätten wir eine Verbesserung erreicht...
     
  9. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Zu der zweifachen Abstahlung auf Astra: DW-TV sendet dort ja franz. CSN-Paket...und die stellen halt auf Vertikal um, deshalb wird das Paket von 10788 V auf 11568 V verschoben...weiss aber nicht warum es nicht auf 10788 V belassen wurde. Eins ist aber sicher: es wird bald abgeschaltet.
     
  10. martin16

    martin16 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    262
    Ort:
    eichsfeld
    Technisches Equipment:
    Gibertini 90cm mit Motor
    Samsung 9500 mit Viacess
    Topfield 7700 HDPVR 1000 GB
    Gericom 37" Lcd
    Alphacrypt Light
    Diablo Cam
    Premiere Komplett
    also das mit dem schlechten bild bei dw-tv und anderen stationen habe ich auch beobachtet. was mich noch mehr traurig stimmt ist ganz einfach die tatsache das es den tv-anstalten einfach nicht in die reihe kriegen oder begreifen wollen die digitale qualität bis an den endkunden zu bringen. das ist doch in heutigen zeiten wo eigintlich alle stationen von der kamera bis zum uplink alles soweit digital haben kein problem mehr. aber so isses, da werden die signale von irgendwoher analog hergeholt und dann erst wieder digitalisiert, und regnet´s dann mal auf die kleine empfangs antenne haben wir die fische gleich mit im digital-signal.
    auch die ard sollte sich mal was einfallen lassen. ich schlage vor die digitalprogramme mal aufzuteilen, sprich mal ein analoges drittes oder ein anderes programm abzuschalten und den freien transponder für´s digitalpaket zu nutzen und den einzelnen programmen mal ein bischen mehr datenrate zu spendieren, damit das gepixel endlich mal aufhört. da ist das bild von meiner terrestrischen antenne ja besser. früher da waren doch ard und zdf mal vorreiter in sachen technik?? was ist jetzt auf einmal los? ich verlange ganz einfach das wir für unsere gez-gebühren auch technisch gesehen Qualitätsfernsehen bekommen!! is es denn so schwer durchein durchein durchein durchein durchein
     

Diese Seite empfehlen