1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DW-TV bei Kabel Deutschland?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von charlyangel, 27. Februar 2006.

  1. charlyangel

    charlyangel Junior Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    47
    Anzeige
    Hallo bin neu hier und habe gleich mal eine Frage an Euch:
    Hab gehört bei KDG soll es DW-TV und Parlaments-TV digital geben.
    Die Sender sollen jedoch im UHF-Bereich, also höher als 466 Mhz liegen? Stimmt das? Wenn ja wie kann ich die Sender mit meiner D-Box 1 (Kabel) empfangen? Die geht ja nur bis 466Mhz?
    Muss ich mir da eventuell einen DVB-T Receiver kaufen um diesen Frequenzbereich rein zu bekommen?

    Grüsse
    Charly
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.291
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DW-TV bei Kabel Deutschland?

    Nein, die geht bis 862MHZ wie jeder andere DVB-C Receiver auch.
    Mit einem DVB-T Receiver kannst Du im Kabel nichts anfangen.

    Ob der Sender eingespeist wird hängt vom Kabelbetreiber ab.

    Gruß Gorcon
     
  3. twen-fm

    twen-fm Silber Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    623
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    TELESTAR DIGINOVA 2 PNK Kabel
    AW: DW-TV bei Kabel Deutschland?

    Hallo charlyangel!

    DW-TV und Parlamentsfernsehen kannst du nur im Berliner Kabelausbaugebiet 862 MHz empfangen. Die Bezirke wo man diese Sender sehen kann erstrecken sich vor allem und rund um Berlin-Mitte, also in Wedding, Tiergarten, Prenzlauer Berg, Pankow, Lichtenberg, Marzahn, Hellersdorf, Kreuzberg, Friedrichshain, Grosse Teile von Tempelhof, (Fast) Ganz Neukölln. Ausserdem in Teilen von Schöneberg, Charlottenburg usw.

    In z.B. Spandau, Zehlendorf, Steglitz sind diese Sender nach meiner Kenntnis nicht zu sehen. Die Frequenz lautet 610 MHz.

    Auf der 618 ist HD 1 zu sehen, nur mit HD Receivern.

    Wichtig: Das RTL & Co. Digital Paket ist im Ausbaugebiet auf 626 MHz zu sehen. Nicht auf 450 MHz, wie im Rest des KD-Gebietes.

    Die d-box 1 ist geeignet zum Empfang aller Sender, ausser HD 1.Die d-box sucht alles ab bis 862 MHz, wenn man in einen Ausbaugebiet wohnt z.B. bei Kabel BW oder eben im Berliner Kabelausbaugebiet und ebensowichtig wenn man einen geeigneten Hausverstärker hat, welcher die Signale bis 862 MHz durchlässt.

    DVB-T (Terrestrische Antenne) hat mit DVB-C (u.a. "Kabel Digital") nichts zu tun.

    Ich hoffe dir weitergeholfen zu haben.

    Grüsse aus Berlin-Mitte.

    twen-fm :winken:
     
  4. charlyangel

    charlyangel Junior Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    47
    AW: DW-TV bei Kabel Deutschland?

    Ok vielen dank für die schnellen Antworten! :)
    Weiß vielleicht auch jemand ob Kabel Deutschland in nächster Zeit vor hat, in diesen Frequenzbereichen, digitale Sender für ganz Deutschland anzubieten? Die Komro in Bayern hat ja z.B. den kompletten ARD-Hörfunktransponder in diesen Frequenzbereichen. Oder wird sich KDG nur auf den digitalen Ausbau im Sendebereich S02-S41 beschränken?
     
  5. sunshiner23

    sunshiner23 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    648
    Ort:
    Hannover
    Technisches Equipment:
    DVB-S: TechniSat DigiPlus STR1
    MTV unlimited
    AW: DW-TV bei Kabel Deutschland?

    Es ist ja schon mehrfach erwähnt worden, dass das Free-Paket u.a. mit Bahn TV und DW-tv ausgebaut werden soll. Also vielleicht ist die Deutsche Welle ja bald im KDG-Land verfügbar.
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: DW-TV bei Kabel Deutschland?

    Also bei mir ist DW-TV und Parlamentsfernsehn schon ewig drin. Ehrlich gesagt verpasst man da nicht sehr viel (zumindest als Berufstätiger). Abends ist beim Parlamentsfernsehen eh meist nur eine Hinweistafel.

    DW-TV ist ganz interessant, ich habe auch das Gefühl das DW-TV mit exorbitant hohen Datenraten sendet, jedenfalls ein Top Bild. :D
     
  7. charlyangel

    charlyangel Junior Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    47
    AW: DW-TV bei Kabel Deutschland?

    Wäre mir auch ganz lieb wenn noch einige Sender ins Free-Paket mit reinkommen würden, aber KD hat ja Anfang des Jahres schon angekündigt, daß dieses Jahr nur 2 analoge Sender digitalisiert werden sollen. S25 zum 01.04. und S35 im 2.Halbjahr 2006. Denke aber mal das der S25 für die zusätzlichen Home-Paket Sender von RTL & Pro7 sein werden? Das sollen ja 4 neue Sender + Traumpartner TV sein!?
    Der S35 wird dann bestimmt für Arena reserviert, also wird es, wenn überhaupt, ziemlich eng werden im Kabel für weitere Free-TV Sender in diesem Jahr... :rolleyes:
     
  8. htw89

    htw89 Guest

    AW: DW-TV bei Kabel Deutschland?

    Dann rechnen wir mal mit diesem Fall:
    -Toon Disney Englisch, Nat Geo Englisch, AXN Englisch, ESPN Classic Sport Englisch und Extreme Sports Englisch wandern auf die Kanäle ihrer deutschsprachigen Versionen
    -Die freigewordenen 5 Programmplätze auf S02 werden mit SAT.1 Comedy, kabel 1 classics, RTL Soap, RTL Action und RTL Highlights belegt
    -Bei TCM und Boomerang wird eine deutsche Spur dazugeschaltet
    -S25 wird mit DW-TV, Bahn TV, K1010, RTL Shop, Traumpartner TV, QVC, HSE24 und HSE24 Digital belegt
    -S35 wird mit arena belegt; QVC oder anderer Besitzer dieses Kanals wandert auf den Platz von BBC World oder TV5MONDE Europe
    -in ausgebieten Gebieten: E24 mit ARD-Radiotransponder, E25 mit Premiere HD, E26 mit HD1/HD2/HD5

    Somit dürfte es eigentlich kein Problem sein, sowohl arena, FreeTV als auch PayTV mit (vorerst) genug Kapazität zu bedienen.
     
  9. spaceman

    spaceman Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2001
    Beiträge:
    3.486
    Ort:
    Berlin
    AW: DW-TV bei Kabel Deutschland?

    jup,kann ich bestätigen.Eine Datenrate zwischen 4 - 5 MBit/s sind hier keine Seltenheit.
    Auflösung : 720*576

    Die beiden Sender laufen aber trotz gleicher Frequenz ( 610Mhz ) unter zwei verschiedenen Anbietern.

    1. Deutsche Telekom = DW-TV
    2. DIGIKABEL BLN = Parlamentsfernsehen

    gruß spaceman
     
  10. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: DW-TV bei Kabel Deutschland?

    Ich höre zum ersten Mal, dass in diesem Jahr zwei analoge Transponder digitalisiert werden sollen. Weiß man schon, ob davon Öffis oder Private betroffen sind?
     

Diese Seite empfehlen