1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVU - Wahlwerbung

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Grassi2000, 6. September 2004.

  1. Grassi2000

    Grassi2000 Gold Member

    Registriert seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    1.665
    Ort:
    Senftenberg
    Technisches Equipment:
    Sagem D-Box2 SAT mit aktuellem JTG
    Technisat PR-S
    Anzeige
    Habe heute im Fernsehen ein Wahlspot der DVU für die Landtagswahlen in Brandenburg gesehen. Einfach nur dumm und lächerlich. Man ist sich bei dem Spot ned sicher ob man lachen soll oder sich eingraben.

    Einfach mal auf der Seite der DVU auf "unsere neuen Wahkwerbespots" gehen und dann den Spot "Platzeck" ansehen.
     
  2. ukroll96

    ukroll96 Guest

    AW: DVU - Wahlwerbung

    Hast du was anderes erwartet? Ich erinnere nur an den "Klassiker" hier in Berlin in den 80 zigern, als die Reps mit dem Lied "Spiel mir das Lied vom Tod" antraten, einfach nur peinlich!

    Habe mir mal die Spots angesehen, was hat die Spitzenkandidatin eigentlich für eine merkwürdige Stimme? Die Spots sind ja wohl so was von billig, au weia...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. September 2004
  3. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.225
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: DVU - Wahlwerbung

    Und trotzdem gibt es Leute, die Beifall klatschen...
     
  4. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: DVU - Wahlwerbung

    Nett auch die DVU Wahlplakte in Brandburg:

    "Deutsches Geld für deutsche Aufgaben"

    "Schnauze voll"

    "Deutsche Arbeitsplätze zuerst für Deutsche"

    Meine Fresse - wie dumm muss man sein um die DVU zu wählen. :rolleyes:
     
  5. ukroll96

    ukroll96 Guest

    AW: DVU - Wahlwerbung

    Na, die üblichen Parolen dieser Dummschwätzer, gar nicht beachten.
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: DVU - Wahlwerbung

    Vorallem lustig was sich die DVU wohl unter "Deutschen" vorstellt. Ich kenne viele Kollegen und Freunde die nicht in Deutschland geboren wurden aber nun einen deutschen Pass haben und somit auch Deutsche sind. Ob die DVU das bei ihren Parolen bedacht hat? Insofern ist der Spruch mit der Arbeit für Deutsche eigentlich schwachsinn.

    Ausserdem sollte man mal sagen das viele "Deutsche" gar nicht "deutsche" Arbeitsplätze besetzen wollen. So z.B. findet man kaum "Deutsche" die auch mal Erdbeerenpflücken oder Spargel stechen. Meist machen das dann die Polen oder Tschechen. Komisch. ;)
     
  7. Mart2000

    Mart2000 Guest

    AW: DVU - Wahlwerbung

    Solche Parteien sollten verboten werden. Die NPD kann man auch gleich abschaffen! Nicht zu fassen, dass sowas geduldet wird.
     
  8. Hasi1

    Hasi1 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2004
    Beiträge:
    256
    Ort:
    Neubrandenburg
    AW: DVU - Wahlwerbung

    Na da sind sie aber in guter Gesselschaft die DVU hat Dumme Plakate und die anderen machen n Dumme Politik! Wären die großen in der Lage n Vernümpftige Politik zu machen , und dammit den Menschen Lohn und Brot zu geben gäbe es weder DVU noch PDS! So einfach ist das !
     
  9. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: DVU - Wahlwerbung

    Vorsicht, mart, ich oute mich jetzt als Klug******er. In der Geschichte der Bundesrepublik ist mal eine Partei verboten worden, nämlich am linksextremen Rand. Das Resultat war, daß die "hohen Köpfe" dieser Partei als Helden dastanden und sich die Anhänger dieser Partei nur in ihrer Einstellung bestätigt sahen (=sie haben ja ohnehin den totalen Umsturz gefordert und sind nun selber "unserer Diktatur" hier zum Opfer gefallen.)

    Resultat war auch, daß die Anhänger dieser Partei in eine andere linksextreme Partei gewandert sind. Also mehr Zustimmung für die Partei, die diese Nomaden aufgenommen hat. Bei den rechtsextremen Parteien hier in Deutschland kann man nur froh sein, daß sie es nicht schaffen, sich zusammenzuschließen.
    Siehst Du, da fängt es schon an, kritisch zu werden. Solche Dinge sind nämlich durch die Einstellung dieser Leute nicht logisch abgedeckt.
     
  10. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: DVU - Wahlwerbung

    Kannst Du das alles mal etwas genauer begründen? Die Politiker im Deutschen Bundestag zB bestimmen nicht alleine die Rahmenbedingungen, unter denen Arbeitsplätze geschaffen werden.

    EDIT: Kleine Ergänzung:
    DIe NPD will bei den nächsten Landtagswahlen nur in Sachsen, die DVU nur in Brandenburg antreten. Man lernt am rechten Rand offenbar dazu. Quelle: ARD Tagesthemen vom 6. September 2004
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. September 2004

Diese Seite empfehlen