1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVR-Boxen bremsen wohl bald Werbeeinnahmen.

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von CableDX, 26. Juni 2005.

  1. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    Anzeige
    Vorweg ein Artikel aus UK, den man sich gut durchlesen sollte mit dem Hintergedanken das dies nicht unbedingt positiv auf die Werbeindustrie zu sprechen sein wird und dem irgendwann ein Riegel vorgeschoben werden wird:

    So schön die Technik auch ist, muss man sich fragen wann die Werbeeinnahmen deswegen sinken und ob sich das nicht irgendwann auf das Programm niederschlägt.


    CableDX
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.411
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVR-Boxen bremsen wohl bald Werbeeinnahmen.

    Das hat esdoch schon. Denn esgibt bei den Privaten dch kaum noch eine Sendung die nicht ständig mit Laufbändern und Klingeltonwerbung verziert wird so das eine Aufnahme unmöglich wird.

    Gruß Gorcon
     
  3. tcon300

    tcon300 Neuling

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    6
    AW: DVR-Boxen bremsen wohl bald Werbeeinnahmen.

    Bei der schlechten Qualität des DVB-T der Privaten macht aufnehmen von
    Filmen fast keinen Sinn.

    Bei den Öffentlich Rechtlichen ist das Bild besser und keine Werbung drinn!
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: DVR-Boxen bremsen wohl bald Werbeeinnahmen.

    Ich frage mich, angesichts gesunkenener Consumerpreise bei DVD mit Filmen und Serien, was man dort überhaupt aufnehmen will?
    Das einzigste was ich derzeit, wenn es denn nicht permanent verunstaltet würde, gelten lassen könnte, wäre StarTrek,doch ansonsten bieten sie doch nichts, die Waschmittelbewerber.
    Würde es über einen gewissen Zeitraum auffallen, wenn die Sender sich ausdünnen dann irgendwann ganz verschwinden? Ich denke beim ersten ja. Dann kann es nur besser oder halt so wie früher werden.
     
  5. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    AW: DVR-Boxen bremsen wohl bald Werbeeinnahmen.

    Bei eines PVR geht es doch nicht darum etws zum archivieren aufzunehmen, du programierst einmal die Woche die Box und schaust zu 99% nicht mehr live TV.
     

Diese Seite empfehlen