1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD Tonspur Selbstbearbeitung DE/ENG

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von eldonado, 7. Februar 2006.

  1. eldonado

    eldonado Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    Ich habe eine Frage, da Ich mich privat sehr für Synchronstimmen Interessiere, bzw sie gerne auch mal Sprechen möchte, würde Ich gerne von einer Alten DVD die Tonspur einmal selbst bearbeiten.

    Ich Denke mal nicht dass sie mit dem Film eins ist, denn Ich kann ja wärend des Filmes in Englisch/Französich uvm Sprachen umschalten, die Soundeffekte sind die selben..Ist sie also einzeln.

    Auf meiner DVD gibt es aber nur einen Video_ts ordner, also keinen Audio_ts.

    Meine Frage, wo finde Ich diese Datei wo nur die Sprache (Sound) drinne ist, kann Ich diese Editieren?

    Bitte um Hilfe...

    Mfg
    Jürgen
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVD Tonspur Selbstbearbeitung DE/ENG

    Die Audiospur befindet sich mit der Videospur in den VOB Dateien.
    Um sie bearbeiten zu können mußt Du die vobs erst joinen und dann demuxen (zB. mit ProjectX) dann kannst Du zB. mit MpegVideoWizard eine eigene Tonspur passend zum Film einfügen und entsprechend syncronisieren. Die Dateien dann einzeln abspeichern und wieder Authoren.

    Gruß Gorcon
     
  3. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: DVD Tonspur Selbstbearbeitung DE/ENG

    Ich häng mich mal dran mit nem ähnlichen Problem. Ist es möglich von Filmen die auf z.B. englisch, französisch, deutsch vorhanden sind jeweils die Tonspur zu nehmen und das ganze halbwegs synchron zum laufen zu bringen.
    Es kommen ja öfters mal filme auf BBC, ITV die geringfügig versetzt auch bei uns laufen.
     

Diese Seite empfehlen