1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD Recordersteuerung mit Digital PS

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von nunu, 25. Dezember 2004.

  1. nunu

    nunu Senior Member

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    281
    Anzeige
    Hab ein kleines Problem.
    Hab meinem Sohn zu Weihnachten einen DVD Recorder (Hanseatic R 1000 S) geschenkt.
    Versuche nun verzweifelt, die Timersteuerung des Digital PS zum Laufen zu bringen, so daß der Recorder selbständig die Aufnahme beginnt.
    Aber nichts klappt.
    Hab das vollgeschaltete 21polige Scartkabel an der VCR Buchse des Digital PS angeschlossen. Den DVD Recorder hab ich nach Bedienungsanleitung ( automatische Aufnahme von einem Sat-Receiver ) an die Buchse "EXT2" angeschlossen. Im Standby des Recorders steht auch "Sat"im Display.
    Nur wenn jetzt der Digital PS die Timeraufnahme startet ("rec" im Receiverdisplay) passiert nichts:eek:

    Ich habe fast die Befürchtung, daß der Digital PS keinen Schaltimpuls sendet. Hat jemand Erfahrung in der Sache??
     
  2. MM9450S

    MM9450S Senior Member

    Registriert seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Germany
    AW: DVD Recordersteuerung mit Digital PS

    Lach, ich wäre äusserst dankbar, wenn der Hanseatic überhaupt funktioniert. Gerätesteuerungen mit Aufnahme per Timer kenne ich so nur über IR und das hat der Digital PS und viele andere nicht.

    Der Technisat Digital PS gibt ein Schaltsignal raus, damit der entsprechende Scarteingang des TV-Gerätes automatisch aktiviert wird, soviel ist sicher. Ob das für den Hanseatic ausreicht kann ich mir nicht vorstellen, so ein Wundergerät ist der Hanseatic nicht.

    MM9450S
     
  3. nunu

    nunu Senior Member

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    281
    AW: DVD Recordersteuerung mit Digital PS

    Die PS gibt an Scart1 (zum TV) ein Schaltsignal. Nur an Scart2 (VCR) tut sich nichts.Habe alles nach Beschreibung angeschlossen.Nur finde ich in der Bedienungsanleitung der PS nirgens eine Beschreibung, das, wenn der Timer loslegt, eine Schaltsignal zum VCR (Scart2) geht.Für was ist denn dann der Timer bei der PS gut, wenn es nicht geht?

    Der Hanseatic funktioniert zZ bestens.
    Dort steht auch beschrieben, daß der Satreceiver an die Scart2 Buchse angeschlossen werden muß (im Menü Scart2 als Sat aktivieren)

    Naja, werd nächste Woche mal die ganze Sache mit einem anderen Receicer testen.
     
  4. Gonzo 2

    Gonzo 2 Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    442
    AW: DVD Recordersteuerung mit Digital PS

    Bei meinem VCR musste ich - entgegen der Bedienungsanleitung - nicht die Scart-Buche Ext2 (eigentlich für Sat-Receiver gedacht) sondern Ext1 (wo sonst das TV dran hing) nehmen damit alles funktionierte!

    Da musste mal was experimentieren...
     
  5. matthiastv

    matthiastv Senior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    246
    Ort:
    darmstadt
    AW: DVD Recordersteuerung mit Digital PS

    Bei Technisat nennt sich die Funktion die ein Schaltspannung an der Video Scart Buchse ausgibt sobal der Timer läuft (rec) TECHNI LINK. Bei dem Receiver DIGI Beta 2 gibts diese Funktion z.B. Bei dem neuen "billig" Receiver Digital PS wurde die Funktion eingespart!

    Wenn man den Video an den Ext 1 anschließt wo sonst der TV dran ist geht es auch nur eingeschränkt. Die Schaltspannung kommt dort sobald der Receiver an ist egal ob durch den Timer oder ob du in vor der Aufnahme nochmal selbst angemacht hast um eine andere Sendung zu sehen.

    Bei dem DVD Recorder von Panasonic gibts übrigens zwei Möglichkeiten der automatischen Aufnahme. 1) Aufnahme beginnt wenn die Schaltspannung kommt . 2 ) Aufnahme beginnt wenn ein Videosignal kommt. Die 2 Option würde auch mit der 2 Scartbuchse des Digital PS funktionieren. Leider auch mit dem Nachteil das die Aufnahme sofort beginnt wenn der Sat eingeschaltet wird und nicht nur wenn wirklich gerade der Receiver auf rec steht
     
  6. matthiastv

    matthiastv Senior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    246
    Ort:
    darmstadt
    AW: DVD Recordersteuerung mit Digital PS

    Den Hanseatic kenne ich nicht. Allerdings ist das starten der Aufnahme wenn eine Schaltspannung am Scartanschluß anliegt kein hexenwerk. Diese Funktion beherschen heute fast allen neuen Video oder DVD Recorder. Ein Infarot Schnittstelle ist hierfür nicht erforderlich. Das Problem ist leider die Digital PS die eben am Scartausgang des Video keinen Schaltspannung ausgibt.

    An der Scartbuchse des TV kommt diese zwar aber nicht nur wenn gerade die Aufnahme läuft sondern immer wenn der Receiver eingeschaltet ist. Diese Schaltspannung ist einfach zum automatischen Umschalten des Fernseher in den AV Betrieb und nicht zur Aufnahme gedacht. Der Digital PS hat nämlich die Aufnahme Steuerung nicht wie ältere Technisat Receiver.
     
  7. nunu

    nunu Senior Member

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    281
    AW: DVD Recordersteuerung mit Digital PS

    Besten Dank für Deine Antwort.

    Das mit Scart1 hatte ich auch schon probiert. Wie Du geschrieben hattest, springt der DVD Recorder an, sobald der Technisat eingeschaltet wird.

    Muß nun wohl mehr oder übel erst den Timer der PS programmieren und dann den Timer des DVD Recorders. :wüt:
     
  8. matthiastv

    matthiastv Senior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    246
    Ort:
    darmstadt
    AW: DVD Recordersteuerung mit Digital PS

    Ja oder versuchen über Ebay noch einen Technisat Digi Beta 2 zu bekommen . Leider gibts diesen viel besseren Receiver nicht mehr neu und dann kannst ja deine digital PS bei Ebay verkaufen.

    Der Technisat Digi Beta 2 kann alles was die digital PS auch kann, zusätzlich hat er folgende Vorteile .

    - neben dem eingebauten Premiere Kartenleser gibts noch 2 CI Schächte für weitere Verschlüsslungssysteme.

    - die von dir benötigte Aufnahmesteuerung für den Video/DVD (Techni Link)

    - er kann nicht nur VHS Signale ausgeben sondern auch SVHS

    - außerdem hat er einen wundervollen Bug in der Jugendschutzfunktion der hier im Forum sehr oft beschrieben wurde.
     
  9. MM9450S

    MM9450S Senior Member

    Registriert seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Germany
    AW: DVD Recordersteuerung mit Digital PS

    @ matthiastv

    Jepp, genauso ist es richtig, davon unabhängig würde ich zur Aufzeichnung auf einem DVD-Recorder sowieso nur den TV-Scart Ausgang des Digital PS verwenden, weil auch nur dort das bedeutend bessere RGB-Signal anliegt und das finde ich sehr wichtig bei einem DVD-Brenner.

    @ nunu

    Also ich habe auch einen Digital PS und einen Philips DVD-Brenner und ich programmiere meinen Digital PS zu der reellen Einschaltzeit etwas größzügiger, etwa eine 1/4 Stunde vor Filmbeginn und ausschalten tut er sich auch ne 1/4 Stunde später. Mein Philips-Brenner wird separat zur exakten Einschaltzeit des Filmes programmiert, so hat auch der DVD-Brenner die Möglichkeit sich rechtzeitig auf den DVD-Rohling einzustellen und beginnt die Aufnahme perfekt mit dem Filmanfang, da ist dann kein Schrott vorher drauf. Dies klappt zumindestens bei Premiere 1-7 oftmals perfekt !

    @ All

    Ich wüsste garnicht, wie ich in Abwesenheit die Geräte anders programmieren sollte, da eine Steuerung vom einem Satreceiver über V-Signal oder Scart Schaltsignal garnicht genau sein kann, denn bis ein DVD-Brenner seinen DVD-Rohling erkannt hat ist es doch viel zu spät. Oder ich müsste in Abwesenheit den Satreceiver ein paar Minuten vor Filmbeginn einschalten lassen, dann habe ich aber wieder Müll mit auf der DVD ???

    Ich bitte um Aufklärung, damit ich das mal richtig kapiere !!!

    MM9450S
     
  10. matthiastv

    matthiastv Senior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    246
    Ort:
    darmstadt
    AW: DVD Recordersteuerung mit Digital PS

    @ All

    Ich wüsste garnicht, wie ich in Abwesenheit die Geräte anders programmieren sollte, da eine Steuerung vom einem Satreceiver über V-Signal oder Scart Schaltsignal garnicht genau sein kann, denn bis ein DVD-Brenner seinen DVD-Rohling erkannt hat ist es doch viel zu spät. Oder ich müsste in Abwesenheit den Satreceiver ein paar Minuten vor Filmbeginn einschalten lassen, dann habe ich aber wieder Müll mit auf der DVD ???

    Ich bitte um Aufklärung, damit ich das mal richtig kapiere !!!

    MM9450S[/QUOTE]
    Richtig genau ist das nicht . Auch ist der Timer der Technisat Receiver nicht VPS mässig sondern schaltet rein nach Uhrzeit. Bei Premiere klappt das noch ganz gut da diese in der Regel ziemlich pünktlich anfangen . Ein paar Sekunden zu viel oder zu wenig hat man jedoch immer. Da mich der Vor und Abspann eines Filmes nicht interresiert kann ich gut damit leben. Vor allem da ich einen DVD Recorder mit Festplatte und DVD RAM habe bewegt mich das nicht. Wenn ich einen Film später brennen will kann ich ihn vorher noch Zuschneiden. Ich nehme einfach ein paar Minuten davor und dannach auch noch auf.
     

Diese Seite empfehlen