1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD-Recorder

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von nicoba, 25. Juli 2004.

  1. nicoba

    nicoba Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo.

    Ich habe jetzt 1 Abend / Nacht lang hier herumgelesen und gesucht, aber ich bin einfach nicht schlauer geworden.
    Daher frage ich einfach konkret, vielleihct hat ja jemand eine Antwoprt für mich....

    Wir wollen einen DVD-Recorder kaufen und haben so gar keine Ahunng, was wir nehmen und worauf wir achten sollen.

    Wir wollen den DVD-Recorder eigentlich nur als eine Art Videorecorder nutzen - also Sendungen aufnehmen, anschauen und ggf. auf DVD brennen.
    Oder was braucht man noch?

    Könnt ihr mir einen empfehlen bzw. von einem abraten?
    Auf was muss ich denn achten, wenn ich einen kaufe?

    Wäre super, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet.

    Liebe Grüße,
    Nicole
     
  2. juergen10092002

    juergen10092002 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Wuppertal
    AW: DVD-Recorder

    Hallo Nicole,

    vor 10 Monaten standen wir vor dem gleichen Problem. Wir hatten uns damals für den Philips DVD R70 entschieden und haben es bisher nicht bereut. Es ist ein sehr leises Gerät, dass auf DVD+R/+RW aufzeichnet. Damit zeichnen wir hautsächlich Krimis und Reiseberichte auf. Vor 10 Monaten zahlten wir dafür 480 Euros.

    Würden wir heute einen DVD-Rekorder kaufen, dann würde wir von der gleichen Firma ein Nachfolgemodell kaufen und wenn es nicht zu teuer wäre, mit eingebautem Harddisk.

    Wenn Du dazu noch Fragen hast, melde Dich.

    Liebe Grüße,

    Jürgen
     
  3. Ralfi

    Ralfi Silber Member

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Halle
    Technisches Equipment:
    Humax PDR iCord HD
    Samsung UE-40 F 6270
    AW: DVD-Recorder

    Meine Entscheidung fiel auf den Panasonic DMR-E85HEG-S.
    Auf seine 80 GB Festplatte kommt erstmal alles drauf. Was gefällt wird auf DVD gebrannt, was nicht wird einfach gelöscht.
    Es gibt ein Forum wo du allerhand Erfahrungsberichte und Empfehlungen findest.
     
  4. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    12.163
    Ort:
    Köln
    AW: DVD-Recorder

    Ich habe den Mastec 50550 bei Ebay ersteigert. Bitte nicht vom unbekannten Namen täuschen lassen! Das Gerät ist absolut identisch mit einem Auslaufgerät von Philips (DVDR 880 oder so). Es hat alles, was nötig ist: VPS, ShowView Programmierung, Aufnahme von 1-6 Stunden auf DVD+ und DVD+RW. Ich kann es nur empfehlen, zumal es für ca. 250 Euro zu haben ist. Dafür bekommt man von Philips selbst kein solches Gerät! Übrigens wird dieses auf Philips basierende Gerät auch von Xoro verkauft. Im Geschäft für 299 gesehen.
     
  5. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: DVD-Recorder

    Hab den ALDI-DVD Recorder DRW-1000 .. war ein Blödheitskauf, das Gerät ist nicht gerade toll, DVD aufzeichnen funktioniert zwar, aber die mp3-Wiedergabe ist z.B. fehlerhaft. Also Finger weg.
     
  6. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: DVD-Recorder

    Ich hab den auch er ist wirklich gut!!! Heute auch schon billiger ca. € 280.
     
  7. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: DVD-Recorder

    Ein DVD Recorder ohne Festplatte ist meiner Meinung nach nichts. Damit kann man die Aufnahme erstmal auf Platte machen, wenn es nichts ist, einfach löschen, wenn es ein guter Film war, dann Anfang und Ende abschneiden, evtl. noch die Werbung rausschibbeln und dann auf DVD schreiben.
    Beim direkten schreiben auf DVD kann eine Aufnahme schonmal in die Hose gehen, oder man berechnet die Länge falsch, oder der Film war nix, Anfang und Ende passen nie, sodass entweder was fehlt oder noch was von der anderen Sendung dabei ist usw. Das mit den Editieren von DVDs ist (VR Modus oder DVD+) alles so eine Sache, kann sein, dass die nachher nicht in anderen Playern abspielbar ist.
     
  8. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: DVD-Recorder

    Das kann man mit einer DVD RW, einem Computer mit entsprechender Software und einem DVD-Brenner. Ich nehme einfach auf DVD+RW auf. Wenn was gutes ist brenne ich es mit Hilfe des PCs auf DVD. Ich kann dabei am PC auch Schneiden und die das ganze Nachbearbeiten. Das funktioniert viel besser als mit jeden Festplattenrecorder. Ich mach das immer so. Es klappt wunderbar!
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVD-Recorder

    Nur das dann immer AC-3 fehlt.
    Ich halte von DVD Recorden überhaupt nichts.
    Gruß Goron
     
  10. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: DVD-Recorder

    Ac-3??????
     

Diese Seite empfehlen