1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD Recorder frage zur Bildqualität

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von mezin01, 12. Dezember 2008.

  1. mezin01

    mezin01 Senior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    306
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe mal eine frage.
    und zwar ich möchte mir jetzt einen DVd Recorder kaufen.
    Und zwar von Panasonic DMR-EH585.
    Ich habe Analogen Anschluß ganz normal über Kabel.
    Dann habe ich einen alten Röhren Fernsehen. Also kein HDMi kabel Nutzung möglich.
    Nun wollte ich ma lfragen wie es aussieht zwecks der Bildqualität?
    Ich hatte mir vor 2 jahren schon einen mal geholt. da kam beim aufnehmen immer
    Streifen, mir wurde es so erklärt das ich einen Analogen Anschluß habe und der DVD Recorder halt Digital ist.
    Daher die Probleme.
    kann mir jemand helfen und sagen ob die Qualität dann wieder nich so gut wäre?
    wäre schön wenn mir hier jemand Antworten würde [​IMG]
     
  2. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: DVD Recorder frage zur Bildqualität

    Da hat Dir einer Müll erzählt: Über Scart ist die Ausgabe immer analog. Du wandelst die analogen Signale in digitale auf der DVD. Die DVD ist dann digital. Der Übertragungsweg ist ANALOG. Der DVD Recorder recodiert das angebotene Material und komprimiert es so, wie Du es am DVD Recorder einstellst. HQ und so weiter ...
    Es gibt zu viele Recorder, die unterschiedliche Qualitäten haben (in der Ausgabe auf DVD) Daher gibt es auch Störstreifen oder äahnliches, je nach Hersteller und Preis.
     
  3. mezin01

    mezin01 Senior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    306
    AW: DVD Recorder frage zur Bildqualität

    achso verstehe. mhm panasonic ist ja von namen her eine echt gute marke. Nur leider habe ich angst das dann wieder Streifen zu sehen sind bei dem Recorder. Ich denke es kommt wohl dann auf den Tuner von dem Recorder an oder?
    Was würdet Ihr mir empfehlen. Würde den ja gerne etsten nur weiß ich nicht ob man denn dann zurückbringen kann?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: DVD Recorder frage zur Bildqualität

    Ich würde es mal mit einem hochwertigem Scart Kabel versuchen. Vielleicht waren die Streifen nur Störungen die von außen durch ein minderwertig abgeschirmtes Scart Kabel in die Übertragung vom TV zum Recorder eingedrungen sind. ( Mikrowelle oder ähnliches)
     
  5. mezin01

    mezin01 Senior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    306
    AW: DVD Recorder frage zur Bildqualität

    das mit den Scartkabel war auch schon eine Idee. Zur Zeit habe ich ja keinen DVD Recorder, mag mir eventuell einen kaufen. habe nur Angst das diesmal wieder Streifen zu sehen sind.
    nun weiß ich garnicht was ich machen soll :-(
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.348
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVD Recorder frage zur Bildqualität

    Es wäre auch möglich dass das Signal bei Dir zuschwach ist und wenn Du den DVD Recorder dazwischen schaltest streifen kommen. Aber am DVD Recorder von Panasonic liegt das aber nicht.
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.837
    Ort:
    Ostzone
    AW: DVD Recorder frage zur Bildqualität

    Der Pana ist klasse, in jeder Hinsicht, hat auch einen sehr guten analogen Tuner.

    Aber...das ist das große ABER...er kann maximal nur das wiedergeben, was er an Input bekommt. Wenn also das ankommende analoge Signal bereits streifig ist (durch den Tuner des Pana wird es das nicht), wird es auch streifig aufgenommen und wiedergegeben. Zaubern kann der wie andere Recorder auch nicht.

    Allenfalls der Weg Recorder -> TV könnte durch schlechtes Scartkabel beeinfluß werden und Streifen produzieren, die auf der Aufnahme nicht drauf sind.
     
  8. mezin01

    mezin01 Senior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    306
    AW: DVD Recorder frage zur Bildqualität

    ja das habe ich mir auch schon gedacht. Die sache ist nur wnen ich mir jetzt einen DVD Recorder kaufe habe ich wieder Angst das Streifen kommen. Ich kann das nicht Irgendwie testen oder?
    Oder kann man einen DVd Recorder auch innerhalb von 14 Tagen zurückgeben!?
     
  9. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: DVD Recorder frage zur Bildqualität

    Im Fachhandel kannst Du es probieren oder zeigen lassen, oder Du verabredest ein Rückgaberecht.
    Online geht die Rückgabe immer, wegen "Fernabfragegesetz". Aber die Vertrags-Bedingungen genau durchlesen !!!!
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.837
    Ort:
    Ostzone
    AW: DVD Recorder frage zur Bildqualität

    Doch. Wenn jetzt schon einige Programme direkt aus der Dose Streifen haben, werden auch die Aufnahmen dieser Programme logischerweise Streifen haben. Wenn nicht, haben die Aufnahmen auch keine. Die Tuner der Pana Rekorder sind sehr gut, die machen nix streifig, wo keine Streifen sind. Wenn doch Streifen, liegt es an der Verkabelung.
     

Diese Seite empfehlen