1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD-Player und 5.1-Kanal-Ausgang

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Golphi, 19. Dezember 2006.

  1. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    Anzeige
    Mein Muvid DVD-209 hat u.a. einen 5.1-Kanal-Ausgang. In der Gebrauchsanleitung ist beschrieben, wie die einzelnen Lautsprecher unter welchen Bedingungen im DVD-Setup eingestellt werden können.

    So steht geschrieben:

    Meine Fragen dazu:

    1. Was für Lautsprecher kann ich direkt an den DVD-Player anschließen?
    2. Muß ich alle Ausgänge belegen oder kann ich auch nur einen Subwoofer und zwei Surround-Lautsprecher bzw. nur einen Subwoofer anschließen?

    Aus der Gebrauchsanleitung werde ich nicht ganz schlau....:confused:



    Golphi
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: DVD-Player und 5.1-Kanal-Ausgang

    1. Aktivboxen
    2. Du kannst auch einzelne belegen
    Wenn Du aber das 5.1 aktivierst, dann kommt auch über Scart zum TV nur ein "abgespecktes" Signal, da fehlen dann die Stimmen.
     
  3. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: DVD-Player und 5.1-Kanal-Ausgang

    Danke!


    Darüber steht mal wieder nix in der Anleitung für Ahnungslose.... :D



    Golphi
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: DVD-Player und 5.1-Kanal-Ausgang

    Das habe ich auch nur durch Zufall bemerkt, da ich den internen Decoder nutze, mein Sherwood hat kein Pro Logic II; muß ich dann auf Downmix /Stereo umschalten um über Scart ein "richtiges" Signal am TV zu erhalten.
    Ich sah sehr verwundert aus als ich das bemerkte. ;)

    Was hast Du vor?
     
  5. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: DVD-Player und 5.1-Kanal-Ausgang

    Eigentlich nur hinter der Couch zwei Satelliten anbringen und vorn einen Subwoofer aktivieren. Der Ton vom TV ist gut, den wollte ich so lassen... :eek:

    Wir haben uns, nachdem die Kinder aus dem Haus sind, ein zweites Wohnzimmer eingerichtet. Ich wollte eigentlich nicht so eine große Anlage, wie ich sie im anderen Zimmer habe, installieren. Schon gar nicht einen weiteren Verstärker. Nur mit einfachen Mitteln einen netten Klang erzeugen...

    Umgeht man den Scarteffekt, wenn man alternativ DVD-Player und TV über YUV-Kabel oder über HDMI-Kabel verbindet?


    Golphi
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: DVD-Player und 5.1-Kanal-Ausgang

    über YUV ist ja nur Bild, HDMI überträgt den Ton Digital, ob und wie das im TV weiterverarbeitet wird weiß ich nicht.
    ich denke nicht das Du das so hinbekommst.
    Ich hätte eventuell einen TV zu verkaufen, der hat Dolby Surround eingebaut. ;)
     

Diese Seite empfehlen