1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD Player Progressive-Bild seitlich verschoben

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Sanjiro, 28. Januar 2010.

  1. Sanjiro

    Sanjiro Senior Member

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Bisher war mein DVD-Player per Scart direkt am Fernseher angeschlossen. Alles prima. Jetzt soll das Bildsignal mittels Komponentenkabel im AV-Receiver auf HDMI umgesetzt werden und dann in den TV. Damit fängt mein Problem an.

    Das "normale" Bild der Standardeinstellung ist interlaced und flimmert doch ganz schön über HDMI. Da habe ich auf Pan-Scan umgestellt, und das Flimmern ist weg. Dafür ist das Bild ca. 5cm nach links verschoben. Kriegt man das irgendwie wieder in die Mitte?

    DVD-Player: Cyberhome CH 635 (Komponentenkabel...)

    AVR: Denon AVR 3806 (HDMI-Kabel...)

    TV: LG RZ-32LZ55 (DVI-Eingang mit HDMI-DVI Adapter)

    Anfangs habe ich das mit der Verschiebung gar nicht bemerkt, aber der Abspann des ersten Films war irgendwie nicht so ganz in der Mitte. Zurück auf "interlaced" rutscht das Bild wieder ins Zentrum.

    Hat jemand eine Erklärung dafür?
     

Diese Seite empfehlen