1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD-Nachfolge: "Krieg der Systeme ist beendet"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Januar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.084
    Anzeige
    Hamburg - Die Entscheidung des Hollywood-Studios Warner Bros. für die Blu-ray hat die HD-DVD-Fraktion geschwächt - laut Panasonic-Europachef Joachim Reinhard sogar endgültig geschlagen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Alpp

    Alpp Junior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Vienenburg
    AW: DVD-Nachfolge: "Krieg der Systeme ist beendet"

    Naja Downloads werden noch in 10 Jahren keine Alternative zu Filmen sein die man in der Hand halten und ins Regal stellen kann, der Mensch und insbesondere der Filmfan ist ein Jäger und Sammler...
    (das einzige was bisher Bluray noch bremst sind die noch ein bischen zu hohen Preise im Vergleich zur DVD, es gibt eben Filme die sind keine 10 Euro Aufpreis wert...)
     
  3. S-Oliver-HU

    S-Oliver-HU Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    18
    Ort:
    63456 Hanau
    Technisches Equipment:
    Noch eine DBoxII
    AW: DVD-Nachfolge: "Krieg der Systeme ist beendet"

    Beim Umstieg von VHS zu DVD mußte ich aber auch nicht einen neuen Fernseher kaufen. Das ist zumindest bei Umstieg auf Blu-ray (oder HD-DVD), um den Vorteil zu nutzen, notwendig. Hier lang es ja nicht nur ein neues Abspielgerät zu kaufen. Ich denke der Umstieg wird in diesem Fall noch recht lange dauern.
     
  4. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: DVD-Nachfolge: "Krieg der Systeme ist beendet"

    Naja, aber in den letzten 1-2 Jahren sind ja schon massenhaft HD-ready-Fernseher verkauft worden, und wer sich heute ein Gerät mit wohnzimmertauglicher Bildgröße kaufen will, bekommt schon gar nichts anderes mehr. Der teuerste Bestandteil des für HD erforderlichen Equipments ist damit in sehr vielen Haushalten schon vorhanden. Das senkt die Hemmschwelle zum Kauf eines Blu-Ray-Players, wenn der demnächst für 250 Euro (oder so) erhältlich ist.
     
  5. camouflage

    camouflage Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.102
    Ort:
    Sachsen
    AW: DVD-Nachfolge: "Krieg der Systeme ist beendet"

    bei mir wirds auch weiterhin die gute alte DVD Video tun. Die Qualität ist für mich völlig ausreichend. von daher ist mir egal welches Format das Rennen macht. Ist eh ziemlich teuer.
     
  6. southkorea

    southkorea Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    6.601
    Ort:
    Auf diesem Planeten Erde
    Technisches Equipment:
    ATV4
    iP6s 128GB
    iPad Air 2 128GB LTE
    MBP Retina 13" early 2015
    MB12"
    X-Box ONE
    LG 55"
    AW: DVD-Nachfolge: "Krieg der Systeme ist beendet"

    hm, vielleicht in zwei Jahren, wenn dann auch endlich mal mehr HD-Sender zu sehen sind, denke ich kann man auf eines der beiden formate Umsteigen
     
  7. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    AW: DVD-Nachfolge: "Krieg der Systeme ist beendet"

    Unwesentlich. Nur die wenigsten kaufen sich den HD Ready wegen der höheren Auflösung. Er wird als Ersatz für das alte Gerät gekauft, ausserdem ist Flach-TV schick und trendy.

    Er wird zumeist weiterhin mit Standardauflösung gespeist, oft auch nur mit analogen Signalen. Die meisten werden also trotz HD Ready auch weiterhin mit DVD zufrieden sein.
    Ich traue blu-ray künftig einen gewissen Marktanteil zu (bis ca. 20% bei der Stückzahl), aber keinesfalls die Ablösung der DVD als Massenmedium.
     
  8. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: DVD-Nachfolge: "Krieg der Systeme ist beendet"

    videos wurden bei weitem nicht so viel gekauft wie dvds. im videozeitalter hab ich mir viel weniger videos gekauft sondern Filme eher nur aufgenommen. der umstieg war einfach(er). so einfach wird die dvd nicht verschwinden und ich kann ehrlich gesagt jetzt nicht noch mal von vorne anfangen... da ist ein haufen geld im spiel....
     
  9. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    AW: DVD-Nachfolge: "Krieg der Systeme ist beendet"

    Bis zu meinem erstem DVD-Player (Dezember 1998) hatte ich nur ca. 15 Original-Kaufkassetten; DVDs hatte ich schon nach ein paar Monaten wesentlich mehr. :)
     
  10. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Ort:
    Ankh-Morpork
    AW: DVD-Nachfolge: "Krieg der Systeme ist beendet"

    So wie ich bspw.

    Das kommt wohl auf den Preis an. Mehr würde ich jedenfalls nie bezahlen. Weder für den Player und schon gar nicht für die DVD.
     

Diese Seite empfehlen