1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD-Lab erkennt AC3 Datei nur als DD 2.0

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von solid2000, 24. Oktober 2004.

  1. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Anzeige
    Hab das Problem das ich einen Film mit 5.1 Ton gestreamt habe.

    Die AC3 Datei wird aber von DVD-Lab nur als DD 2.0 erkannt. Wahrscheinlich weil noch 5 sekunden vor dem Film in DD 2.0 liefen. Wie kann ich DVD Lab beibringen das es sich hier um 5.1 Sound handelt? :confused:
     
  2. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: DVD-Lab erkennt AC3 Datei nur als DD 2.0

    Schneide doch die 5 Sekunden am Anfang weg.

    Gruß
    Angel
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVD-Lab erkennt AC3 Datei nur als DD 2.0

    Das tut dem Film keinen Abbruch wnn nur 2.0 erkannt wird. Du hast dann trotzdem 5.1, da der Verstärker nicht nach dem Header geht sodern nach dem laufenden Signal. Es wird also sobald 5.1 vorliegt auf 5.1 geschaltet. ;)

    Gruß Gorcon
     
  4. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: DVD-Lab erkennt AC3 Datei nur als DD 2.0

    Ok dann riskier ich's mal :D Ist ja eh nur ne DVD-RW :winken:

    Danke Gorcon
     
  5. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: DVD-Lab erkennt AC3 Datei nur als DD 2.0

    Das wollt ich mir sparen. Zumal ich dann die MPV Video Datei auch noch schnippeln müsste.
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: DVD-Lab erkennt AC3 Datei nur als DD 2.0

    Hm das hat nix gebracht. Hab die DVD gebrannt und der DVD Player bietet mir nur DD 2.0 als Option an :(
     
  7. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: DVD-Lab erkennt AC3 Datei nur als DD 2.0

    Dann ist das eine 2.0 AC3-Datei, keine 5.1 oder dein Player ist nicht DD-Konform.
     
  8. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: DVD-Lab erkennt AC3 Datei nur als DD 2.0

    Doch project x sagt das ein 5.1 Stream drin ist. Nur der Anfang ist halt 2.0

    Und mein DVD Player Pioneer DV 444 ist 100% DD konform. ;)
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVD-Lab erkennt AC3 Datei nur als DD 2.0

    Also ich kann von Premiere 1 einen Film streamen der 5.1 hat und dabei auch den Vorspann, der nur in 2.0 ist, drann lassen.
    Mein Decoder schaltet automatisch auf 5.1 um sobald der Film beginnt.
    DVD-lab zeigt mir auch nur 2.0 an. Sowas ignoriere ich.
    Schneide doch einfach mal ein schnipsel aus dem Film und lass nur das Authoren dann weist Du genau obs 5.1 ist oder nicht. ;)
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen