1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD/Festplatten Rekorder-Frage eines absoluten Laien ;-)

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von tvmuckel, 7. Dezember 2011.

  1. tvmuckel

    tvmuckel Senior Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo,

    meine Freundin wünscht sich zu Weihnachten einen Rekorder, um ab und zu mal Sendungen aufnehmen zu können, die sie nicht sehen kann...

    Ich habe absolut keine Ahnung auf diesem Gebiet...
    Macht da eher ein reiner Festplattenrekorder oder ein reiner DVD-Rekorder oder eine Kombi aus beidem Sinn???

    Könnt ihr mir ein Gerät bis 100,00 EUR empfehlen?

    Meine Freundin hat einen Samsung UE 40C6700 Fernseher, also mit HDMI Anschluss (daher sollte der Rekorder wohl auch HDMI haben) und ich denke, dass die Festplattenkapazität im Falle eines Festplattenrekorders bzw. Kombigerät nicht all zu groß sein muss, da sie nicht wirklich viel aufnehmen wird...

    LG
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: DVD/Festplatten Rekorder-Frage eines absoluten Laien ;-)

    EIn Festplattenrecorder ist genau genommen ein Relikt aus alten analogen Zeiten. Besser wäre es, ein Gerät wie einen Festplattenreceiver zu nehmen, das direkt ohne Wandlung digital aufzeichnet. Leider gibst du nicht an, auf welchem Wege deine Freundin ferbsieht (Kabel analog/digital, SAT, DVB-T...).

    Bedienkomfort und Billigstkracher sind eine Kombination, die sich beisst.
     
  3. tvmuckel

    tvmuckel Senior Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: DVD/Festplatten Rekorder-Frage eines absoluten Laien ;-)

    Achso sie empfängt SAT
     
  4. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: DVD/Festplatten Rekorder-Frage eines absoluten Laien ;-)

    SAT-Receiver austauschen gegen ein Modell mit Festplatte und HDMI besorgen - einfache Programmierung. Für wirklich gelegentliche Aufnahmen in Abwesenheit reicht ein einfacher Einzeltuner-Receiver und eine kleinere Festplatte ~80...250GB. Tip: ETwas mehr anlegen und direkt ein HD-fähiges Gerät kaufen, dann hat sie auch etwas von ihrem schönen FullHD-Fernseher...

    Sonst müsste sie für Aufnahmen alles doppelt programmieren: DVD-Recorder und SAT-Receiver, beide Geräte synchron halten etc. -- völlig unkomfortabel und Fehleranfällig, Frust vorprogrammiert.
     

Diese Seite empfehlen