1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD/BluRay auf SD-Card / USB-Stick vom TV abspielen?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Wuffi, 2. Januar 2012.

  1. Wuffi

    Wuffi Senior Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    157
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Hallo,

    eine Frage, gibt es ein TV-Gerät ist, der in der Lage ist, DVD/BluRay welche auf USB-Stick oder auf SD-Card abgespeichert ist, abzuspielen?

    Dann brauche ich meine Filme nicht immer vorher auf CDs zu brennen, zumal BluRay-Rohlilnge auch sehr teuer sind.

    Danke!

    Gruß
    Wuffi
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.286
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: DVD/BluRay auf SD-Card / USB-Stick vom TV abspielen?

    DVD die .vob und BD als .mkv, das können Panasonic und Samsung, andere wahrscheinlich auch, kann ich aber nichts zu sagen.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    105.681
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVD/BluRay auf SD-Card / USB-Stick vom TV abspielen?

    BDs auf USB Stick wird mit keinem Gerät funktionieren, schon weil die meisten Geräte nur FAT32 unterstützen. Aber da die BDs auch fast immer einen Kopierschutz haben macht es keinen Sinn so eine Funktion überhaupt anzubieten.

    MKVs können einige Geräte (meist extrem eingeschränkt).
     
  4. Knüppel74

    Knüppel74 Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    278
    Ort:
    Im Norden unserer Republik
    Technisches Equipment:
    Samsung LE-46 B679
    AW: DVD/BluRay auf SD-Card / USB-Stick vom TV abspielen?

    Wie Lechuk schon schrieb, z.B. Samsung kann m2ts, VOB oder mkv-Dateien (sehr uneingeschränkt^^) von NTFS-formatierten USB-Sticks oder FP abspielen, auch Half-SBS-3D-Dateien!
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    105.681
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVD/BluRay auf SD-Card / USB-Stick vom TV abspielen?

    Mit DTS HD Tonspur? Der von Meiem Bruder ist extrem wählerisch was mkvs angeht. da laufen 90% aller Files nicht. NTFS geht damit auch nicht.
     
  6. Knüppel74

    Knüppel74 Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    278
    Ort:
    Im Norden unserer Republik
    Technisches Equipment:
    Samsung LE-46 B679
    AW: DVD/BluRay auf SD-Card / USB-Stick vom TV abspielen?

    Jupp, bei meinem Samsung 55D7090 läuft alles, auch mit DTS HD Tonspur und das ist afaik bei allen aktuellen Samys so!
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    105.681
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVD/BluRay auf SD-Card / USB-Stick vom TV abspielen?

    Bei den älteren (2 Jahre alt) geht DTS aber überhaupt nicht. ;)
     
  8. Knüppel74

    Knüppel74 Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    278
    Ort:
    Im Norden unserer Republik
    Technisches Equipment:
    Samsung LE-46 B679
    AW: DVD/BluRay auf SD-Card / USB-Stick vom TV abspielen?

    Okay, das mag sein, aber ich ging jetzt auch logischweise davon aus, dass sich der TE schon ein neues und kein gebrauchtes Gerät kaufen möchte, oder täusche ich mich da?^^
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    105.681
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVD/BluRay auf SD-Card / USB-Stick vom TV abspielen?

    Von gebrauchten Geräten hat ja auch keiner was geschrieben .die Geräte die es vor 2 Jahren gab gibts ja heute immernoch. ;)
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.286
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: DVD/BluRay auf SD-Card / USB-Stick vom TV abspielen?


    Mit DTS Tonspur.

    HD 3D WMF gehen auch
     

Diese Seite empfehlen