1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD Autoradio

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von electrohunter, 22. Oktober 2006.

  1. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    Anzeige
    Passt nicht ganz rein und ist auch nur Penny, aber ein Autoradio mit DVD und LCD ist doch cool

    Link
     
  2. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: DVD Autoradio

    Mmh...
    - 4-Zoll-Bildschirm - das wird ja nur noch durch Handy-TV unterboten
    - dürfte billigst-Technik sein - Display-Qualität also eher schlecht
    - Ein Bildschirm im Auto und dann kein Navi = schlecht

    Jens
     
  3. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: DVD Autoradio

    Ein typischer und unötiger Kommentar. Wer sich ein Handy mit Fernseher kauft, der weiß was ihm erwartet. Du glaubst doch nicht, dass jemand der sich ein kleines Autoradio kauft, dass er ein 82 cm LCD Flachbildfernseher erwartet. Wenn er z.B. MP3 abspielen kann, dann habe ich 4,7 GB Platz für meine ganzen MP3's und brauche dann wohl nur noch eine DVD. Für unterwegs im Stau oder im Urlaub ist es doch bestimmt witzig wenn man ein Film schauen kann.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: DVD Autoradio

    Genauso wie dieser...

    Gerade bei Autoradios sollte man die Finger von diesem Discount-Ramsch lassen. Die Umgebung im Auto ist sehr technikfeindlich (Keine stabile Spannungsversorgung, starke Erschütterungen, Temperaturen von -10 bis +80°C, usw.). Es hat einen Grund, warum qualitativ hochwertige Autoradios ihr Geld kosten. Ein vergleichbares Gerät von JVC kostet übrigens 380 Euro.
    Wer sich aber solch einen Trödel ind Auto schraubt, dem ist nicht mehr zu helfen.

    Und dass das Gerät MP3s von DVDs abspielen kann, ist zudem nicht gesagt. Laut Datenblatt kann es zudem nur DVD-R/RW und keine +-Medien.

    Gag

    PS: Außerdem sind Videoabspielgeräte, deren Bildschirm der Fahrer während der Fahrt einsehen kann, in Kraftfahrzeugen nicht zugelassen. Deshalb müssen solche Geräte die Bildschirmwiederhabe abschalten, sobald sich das Fahrzeug bewegt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2006
  5. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: DVD Autoradio

    Echt ? Dann müßten ja PDA's auch verboten werden - die meisten können ja heutzutage Videos abspielen. Und einen Geschwindigkeitssensor dran zu bauen ist auch irgendwie unrealistisch. Ja - man könnte es mit der GPS-Antenne regeln, dann müßte ja aber eine entsprechende Software auf dem PDA Pflicht sein - auch unrealistisch.

    Jens
     
  6. noorbi

    noorbi Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2006
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Toshi 32WL 58P
    Humax PR-HD 1000C
    Receiver Sony 5.1
    DVD Denon 700
    Premiere komplett+HD
    Kabel EWT
    AW: DVD Autoradio

    Kann ich mich nur anschliessen:cool:
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: DVD Autoradio

    Ein PDA ist nicht fest mit dem Fahrzeug verbaut. Daher gilt für ihn dasselbe wie für alle anderen Sachen, die man im Fahrzeug nicht während der Fahrt bedienen darf. Zwar fällt das Herumfummeln am PDA nicht unter das Handyverbot, dennoch kann es geahndet werden -- genauso wie das Fußnägelschneiden während der Fahrt. ;)

    Nebenbei: Die meisten Video abspielenden Multimedia-Radios haben einen simplen Kontakt an der Handbremse. Soll heißen, dass die Videowiedergabe nur dann aktiv ist, wenn die Bremse angezogen ist.

    Sollte im Falle eines Unfalls herauskommen, dass diese Sperre nicht aktiv war, dann kann die Versicherung sich weigern, den Schaden zu begleichen.

    Gag
     
  8. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: DVD Autoradio

    Man darf auch nicht während der Fahrt mit einem Handy am Ohr telefonieren udn trotzdem machen es viele.

    Ich hatte auch geschrieben, hier geht es nicht um das Angebot und das du alles was von Penny, Aldi oder Lidl als Ramsch anssieht weiß ich ja schon. Übrigens mit meinem 70 cm Daewoo Fernsehen für 199 € vom Penny bin ich immernoch super zufrieden. Hätte ich ihn für 329 € bei MediaMarkt gekauft oder beim Fachhandel dann wäre er natürlich gut gewesen, aber so kann es ja nur Schrott sein.

    Ich wollte eigentlich nur mal hinweisen, dass sowas gibt, weil ich bis dato davon nicht viel wusste. Und ich hatte auch geschrieben, dass mich das eher für MP3 interessieren würde.
     
  9. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: DVD Autoradio

    Tja, und genau das ist wohl die Frage... kann es das Gerät von DVD überhaupt
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2006
  10. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: DVD Autoradio

    Die Benutzung von Geräten mit Bildschirmausgabe während er Fahrt ist nicht verboten. Es gibt nur Konsequenzenwenn der Fahrer während der Fahrt TV etc. guckt. Der Beifahrer z. B. darf das.

    Zitat "Nebenbei: Die meisten Video abspielenden Multimedia-Radios haben einen simplen Kontakt an der Handbremse. Soll heißen, dass die Videowiedergabe nur dann aktiv ist, wenn die Bremse angezogen ist."

    Quatsch, bei meinem werkseitig im Radio vorhandenem TV hat die Handbremse keinerlei diesbezügliche Funktion. Die Bildschirmausgabe wird geschwindigkeitsgesteuert abgeschaltet. Wäre auch Blödsinn, ich zieh die Handbremse nie an.

    Übrigens, MP3 mit Titel/Interpret/Ordneranzeige und (beim Wechsler) die genutzte CD/DVD ist richtig Klasse. Jeder CD/DVD-Player mit MP3-Decoder kann von DVD`s MP3 wiedergeben. Es kann nur sein dass die MP3`s auf den DVD`s etwas umständlich mit einem Bild (notfalls schwarz) verbunden werden müssen. Programme dafür gibt es ja.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2006

Diese Seite empfehlen