1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD aus Sreamingfile

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von fetzig, 9. Februar 2003.

  1. fetzig

    fetzig Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Celle
    Anzeige
    Hallo,

    habe schon einige Beiträge gelesen und bin immer noch nicht ganz schlau draus geworden.
    Ich möchte mir demnächst einen DVD Brenner kaufen und die Streamimg Files brennen, erstmal ohne zu schneiden oder andere Spielereien. Die Streams lassen sich ja nach Umbenennung auf *.mpeg mit PowerDVD abspielen, haben ja eigentlich schon das richtige Format.
    Was muß ich also tun, um das File auf eine DVD zu brennen, die auf einem Standalonegerät ohne Probleme anspielbar ist?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Mit dem MPEG Format kann ein DVD Player nichts anfangen Du musst es in VOB Dateien umwandeln und das geht mit IFoEdit (ist Freeware) Am einfachsten ist es wenn das Video und Audio von einander getrennt gestreamt wird dann kannes direkt von IfoEdit importiert werden.
    Eine Anleitung habe ich hier schon gepostet.
    Wenn ich mal etwas Zeit habe werde ich daraus eine richtige Anleitung mit Bildern machen.
    Man kann natürlich auch Author Programme wie Maestro oder SpruceUp verwenden aber die kosten relativ viel Geld und sind auch nicht ganz einfach in der Handhabung.
    Ich komme mit der "LowBuget" Variante sehr gut klar. Einziger Nachteil für einige ist (für mich nicht) das keine Menüs im Video erstellt werden können. Das geht nur mit den "Kaufprogrammen"
    Wenn Du einen Brenner kaufst ist dort zwar ein DVD Author Programm dabei aber das kannst Du gleich wieder deinstallieren denn mit MyDVD von Sonic verschwendest Du nur Platz auf der DVD da dort der Ton in PCM neu codiert wird.
    Gruß Gorcon
     
  3. fetzig

    fetzig Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Celle
    Hi Gorcon,
    hab mir IfoEdit v0.95 runtergeladen und installiert.
    Nachdem ich Ngrab auf "Audio und Video Pes File" eingestellt und auch eine m2a u. m2v Datei gestreamt habe, versuchte ich in IfoEdit mit "Author new DVD" die beiden Files zu "multiplexen".
    Leider bekomme ich nur die Fehlermeldung "Found no valid elementary stream File to multiplex".
    Was mache ich falsch?
    Gruß fetzig
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Dann versuche mal den Stream als .m2p zu Streamen (Video + Audio) dann besorgst Du dir TMPEnc und damit demuxt Du das File wieder in ein .m2v und .m2a bzw. .ac3 File(File/MPEG Tools/Simple De-multiplex). Dann nimmt IFOEdit die Dateien an.
    Vergiss nicht nach dem Du mit IFoedit die IFos erstellt hast das Programm zu schließen/neustarten dann die VIDEO_TS.IFO aufrufen und dann "Get VTS Sectors" alle Meldungen bestätigen. winken
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen