1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD aus DVB-T-stream mit Lorenzen-karte

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von localhorst, 6. Juni 2004.

  1. localhorst

    localhorst Neuling

    Registriert seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    hannover
    Anzeige
    hallo!

    die daten, die die lorenzen-karte beim aufnehmen auf die festplatte legt, lassen sich zwar mit WinDVD abspielen, jegliche andere software zur verarbeitung von mpeg2-streams (ich würde gern standard DVDs aus den aufgenommenen aten brennen) hat sich bis jetzt aber geweigert, diese zu bearbeiten. VCDeasy z.b. meinte, das file wäre nicht gemultiplext. nun habe ich doch aber ton und bild in diesem file drin. was kann/muss ich tun?
     
  2. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
  3. localhorst

    localhorst Neuling

    Registriert seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    hannover
    hm, das hilft nicht so wirklich. mein standalone-player spielt die daten ja auch, nur kann ich halt mit ihnen keine standard video-DVD erstellen...
     

Diese Seite empfehlen