1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVBT + UKW Einspeisweise?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von father, 7. Dezember 2007.

  1. father

    father Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    112
    Anzeige
    Hallo allerseits,
    suche eine Weiche, bei man zum einen eine Fernseh-, und zum anderen eine Radioantenne anschliessen kann, so daß die beiden Frequenzbereiche zusammengeführt werden.

    Gibt es sowas (noch), und falls ja, kennt jemand genaue Bezeichnungen?
     
  2. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: DVBT + UKW Einspeisweise?

    Kathrein WSV19/WSC20

    Oder wenn du nur UHF nutzt zusätzlich:
    Spaun MBW 410 F
    Hirschmann BWS202
    Polytron BPA 041

    ...und die gibts mit Sicherheit noch bei weiteren namhaften Herstellern:winken:
     
  3. TomJoe

    TomJoe Junior Member

    Registriert seit:
    14. November 2007
    Beiträge:
    49
    Ort:
    LKR Rosenheim
    Technisches Equipment:
    Antenne: Hirschmann FESA 817 N 37
    Mehrbereichsverstärker: FTE maximal MA 3050
    Receiver: Zehnder TX 250
    ----
    DVB-T Wendelstein
    und Kitzbüheler Horn (ORF1, ORF2, ATV)
    ----
    Empfang von Sender:
    - Augsburg
    - Hohenpeissenberg (nur 100 kW)
    - Brotjacklriegel
    - Pfarrkirchen
    - Kitzbüheler Horn
    - Wendelstein
    bei auf das Kitzbüheler Horn ausgerichteter Dachantenne
    AW: DVBT + UKW Einspeisweise?

    Also, ich benutz einen Mehrbereichsverstärker, da werden die unterschiedlichen Signale auch zusammengeführt...

    VHF, UHF, UKW FM.

    Viele Grüße,
    Thomas
     
  4. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.677
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
  5. elo22

    elo22 Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Euskirchen
    AW: DVBT + UKW Einspeisweise?

    Ist wieder wie man das früher gemacht hat.

    Lutz
     

Diese Seite empfehlen