1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVBT kaputt?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Teletubbie, 3. Januar 2009.

  1. Teletubbie

    Teletubbie Senior Member

    Registriert seit:
    5. November 2008
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hab n problem.
    Seit 2tagen laufen urplötzlich nur noch sender wie wdr und das erste.
    Kein zdf,kein rtl pro7 mehr alles tot.
    Hab den pc wo ich jetzt auch dvbt hab angeschlossen-da hab ich 100%signalstärke.
    Beim receiver wie gesagt alles weg.
    Bekomme damit auch nurnoch 20%signal beim ersten.Ich schätze mal die antennenspannung ist kaputt da egal ob am receiver an oder aus,ändert sich garnichts.

    Habe ich da anspruch auf garantie? receiver ist ca 1,5 jahre alt
    Werkseinstellung zurücksetzen hab ich auch nun 3mal hinter mir ohne erfolg..
    Das komische bei wdr wird mir signal 0%angezeigt
    Und qualität 56%.
    Hatte sonst immer 100-100
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2009
  2. Dirkolix

    Dirkolix Junior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Zimmerantenne AA130-00 Zehnder,
    71-Elemente UHF von Wittenberg
    DVB-T Receiver DTR9000TWIN und DT2000T von Radix
    AW: DVBT kaputt?

    Also bei mir in Meerbusch funzt alles mit nem nassen Finger. Wenn du eine Antenne mit 5V-Versorgung vom Receiver aus betreibst, wird wohl eher die Antenne defekt sein. Die 5 Volt kann man ja einfach am Ausgang des Receivers messen.
     
  3. Teletubbie

    Teletubbie Senior Member

    Registriert seit:
    5. November 2008
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: DVBT kaputt?

    Sehr komisch bei mir.
    Auf jedenfall liegt es irgendwie an der spannung.
    Hab die antenne mal gewechselt und lasse die spannung nun von der antenne aus laufen-die einen extra verstärker hat-die spannung beim receiver ist ausgeschaltet.
    die privaten laufen...
    Umgekehrt aber geht garnichts.
    denke mal es liegt am receiver?
     
  4. borg2

    borg2 Platin Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    2.562
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: DVBT kaputt?

    Probiere es mal mit einer passiven Antenne.
    Wenn Du im Zimmerantennenbereich wohnst, kann es durchaus sein, dass das bereits passiv empfangbare starke Signal durch die Verstärkung übersteuert wird. Und ein übersteuertes FM-Signal mögen die meinsten DVB-T Receiver überhaupt nicht.
    Nur verstärker ausschalten wird wahrscheinlich nichts nützen. Eher mal den "nassen Zeigefinger" bemühen, eine Eigenbauantenne (aus teilweise abisoliertem Koaxkabel, Anleitungen finden sich hier und diversen anderen Foren). Oder Du probierst es mit einer Einfachantenne um die 9 Euro, frag beim Händler nach, ob Du diese wieder zurückgeben kannst, da Du zuerst mal testen musst.
     
  5. Dirkolix

    Dirkolix Junior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Zimmerantenne AA130-00 Zehnder,
    71-Elemente UHF von Wittenberg
    DVB-T Receiver DTR9000TWIN und DT2000T von Radix
    AW: DVBT kaputt?

    Übersteuerungen glaube ich eher nicht, da er das Problem ja erst seit einigen Tagen hat, ausserdem wohnt er in etwa genauso weit weg, wie ich vom Sender ( von hier aus Sichtkontakt ), und ich habe mit meiner fetten Zehnder AA200 auch keine Probleme. Aber wie vom Kollegen schon gesagt, probier mal ne andere Antenne aus, entweder die CT-Variante oder mal eine Antenne mit externem Netzteil und eingebautem Verstärker.
     
  6. Teletubbie

    Teletubbie Senior Member

    Registriert seit:
    5. November 2008
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: DVBT kaputt?

    im moment läuft es.
    Hatte dazwischen ein kabel-was ich jezt erneuert habe.
    wenn das problem wieder auftritt meld ich mich nochmal..
     

Diese Seite empfehlen