1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVBT in Lüneburg

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Michi_2007.2007, 13. August 2007.

  1. Michi_2007.2007

    Michi_2007.2007 Neuling

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo, ich benötige euren Rat. Ich wohne in Lüneburg, Stadtteil Jüttkenmoor. Nun habe ich erfahren, daß der Sender in Bleckede nun sendet. Kann ich jetzt alle Programme über eine Zimmerantenne empfangen? Am Anfang konnte man ja wohl nur einige aus dem Sender Kaltenmoor empfangen und der Rest kam aus Hamburg. Leider haben wir hier KEINE Dachantenne, so daß ich nur eine Zimmerantenne im Einsatz haben könnte? Ich überlege, ob ich mir jetzt auch DVBT zulege. Wer kann mir da helfen? Vielen Dank, Michi
     
  2. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: DVBT in Lüneburg

    Wo soll denn in Bleckede bitte ein Sendemast stehen? Als bisher letzter Umbauschritt wurden im März die Sendeanlagen Uelzen (genauer Bokel, Lkr Gifhorn) und Dannenberg umgestellt - die reichen mit Dachantenne auch bis Lüneburg, senden aber auch nur die öffentlich-rechtlichen Sender. Privatsender sind für den Lüneburger Raum nur aus Hamburg zu bekommen und das wird (zunächst) auch so bleiben...ein weiterer Ausbau der Privatsendestationen ist derzeit nicht geplant. Zimmerantennenempfang ist nur für die Öffis im Lüneburger Innenstadtbereich möglich, gesendet wird von einem schwachen Füllsender auf einem Hochhaus in Kaltenmoor.
     
  3. Michi_2007.2007

    Michi_2007.2007 Neuling

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    5
    AW: DVBT in Lüneburg

    Hallo danke für Deine Antwort. Ich wusste es ja auch nicht genau, hatte nur so was läuten gehört. Okay, die "Öffis", welche kann man denn mit einer Zimmerantenne empfangen? Schaue eh kaum Privatsender. Wenn da MDR, WDR, BR oder HR dabei wäre, wäre das schon klasse. Wo kann man eine Liste der Sender einsehen? Ich danke schonmal! Michi
     
  4. Michi_2007.2007

    Michi_2007.2007 Neuling

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    5
    AW: DVBT in Lüneburg

    Nachtrag: Kannst Du mir vielleicht sogar ein günstiges Empfangsgerät und eine Antenne empfehlen? Danke, Michi
     
  5. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    13.988
    Ort:
    Hamburg
    AW: DVBT in Lüneburg

    http://www.dvb-t-nord.de/empfangsgebiete/media/lg.pdf
     
  6. Michi_2007.2007

    Michi_2007.2007 Neuling

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    5
    AW: DVBT in Lüneburg

    Seht ihr, genau aus diesen Listen werde ich nicht recht schlau. Habt bitte Geduld mit mir. Könntet ihr mir genau sagen, welche Sender ich mit einer Zimmerantenne im Jüttkenmoor in Lüneburg empfangen kann? Sind es die Pakete: ARD (ndr), ZDF und NDR nds mit jeweils 4 Programmen? Hoffe auf eine nette Antwort und sorry nochmal...vielen Dank, Michi
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2007
  7. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: DVBT in Lüneburg

    Überall wo eine Zahl eingetragen ist, ist der Sender aktiv...dann einfach in der passenden Spalte nach oben gehen und dort die Programme ablesen. Aus Lüneburg (wie auch aus Uelzen und - bis auf die ZDF-Programme - aus Dannenberg) kommen Das Erste, arte, Phoenix, EinsExtra, ZDF, 3sat, KiKa/ZDFdokukanal, ZDFinfokanal (ab Herbst), NDR, WDR, MDR und hr...also alles was du haben willst. ;) Den BR gibt es auch, aber nur aus Hamburg. Und: Die anderen dritten Programme (WDR, MDR, hr) werden zwischen 18 und 18:15 Uhr sowie 19:30 und 20 Uhr _nicht_ ausgestrahlt, da die Kapazität für die NDR-Regionalprogramme (alle vier werden dann ausgestrahlt) benötigt wird.

    Zum Thema Empfangsgerät: der Digipal 2 z.B. ist empfehlenswert und hat gute Empfangseigenschaften; als Antenne kann normalerweise das beigelegte Ding benutzt werden, sonst mal nach "c't-Antenne" suchen und selbst bauen...funktioniert meiner Meinung nach sogar besser als eine Stabantenne. Generell aber ist eine Zimmerantenne immer nur eine Behelfsantenne und große Unterschiede sind nicht zu erwarten. Wenn der Empfang besser sein soll, dann muss eben doch eine Dachantenne her. Wenn DVB-T ohne solche gar nicht empfangbar sein sollte, dann kann der Vermieter die sogar (im Gegensatz zu einer Sat-Schüssel) eigentlich noch nichtmal verbieten, da die Grundversorgung (Das Erste, ZDF, NDR) absolut kostenlos (abgesehen von den GEZ-Gebühren) möglich sein muss.
     
  8. Michi_2007.2007

    Michi_2007.2007 Neuling

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    5
    AW: DVBT in Lüneburg

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe, na das ist doch mal was. Ich bedanke mich. Viele Grüße aus Lüneburg!
     

Diese Seite empfehlen