1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVBS: ohne süden nicht sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von vandal, 22. August 2005.

  1. vandal

    vandal Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    ...
    hallo werte wissende :D,
    ab nächsten monat wohne ich im wilden osten berlins und möchte meine wohnung mit einer digitalen satellitenanlage versorgen um unter anderem auch premiere zu entschlüsseln. wie ich gehört habe sind die subventionierten receiver von premiere selbst recht anständig, festplatten o.ä. benötige ich zunächst nicht. nun habe ich aber ein wohl relativ essentielles problem: keine wand meiner wohnung gibt mir die möglichkeit eine schüssel richtung süden auszurichten. astra scheint ja zwar schon ein wenig südöstlich zu liegen, trotzdem erscheint mir das nicht unbedingt sehr hilfreich. die wohnung liegt im hinterhaus eines recht grossen gebäudes - der hof ist ca 50 meter weit - im dritten von vier stockwerken. gibt es irgendeine möglichkeit hier ohne schüssel auf dem dach astra hereinzubekommen? oder gibt es eine alternative zu astra, bei der eine sinnvolle programmvielfalt incl. premiere möglich ist? ich möchte sehr ungern zu DVBT greifen und meine fussball-nachmittage in die sports bar verlegen :D. für hilfreiche tips bin ich euch im vorraus dankbar.
    ...
    vandal
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2007
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: DVBS: ohne süden nicht sinnvoll?

    Eine Sichtverbindung zum Astra solltest du schon haben. Wenn du einen Kompass bemühst, sollte Astra in etwa 10 Grad östlicher liegen, als der genau Süden. Da wo die Sonne so zwischen 10 und 11 Uhr Morgens steht.
    Aus deiner Skizze werde ich dabei nicht so ganz schlau, wo jetzt genau deine Hauswand ist. Falls die Wohnung nach Süden liegt und du Bedenken hast, daß du eventuell nicht über das 50 Meter entfernte Gebäude kommen könntest, müsstest du noch einmal dazu sagen, wie hoch dieses ist. Der Einfallwinkel liegt ca bei 30 Grad in Deutschland. Das könntest du dann mit einfachen Hilfsmitteln herausfinden, ob du da noch rüber kommst.

    Alternativen zu Astra gibt es genug, allerdings wirst du dann keinen einzigen deutschen Sender einfangen können, weil ausschließlich auf Astra 19,2 Ost gesendet wird. Einige Sender sind auch noch auf Hotbird 13 Ost, was aber für dich auch keinen wirklichen Vorteil bringen dürfte. Und Premiere gibt es darüber auch nicht.

    Gruß Indymal
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2005
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: DVBS: ohne süden nicht sinnvoll?

    Ich würde mich da erst mal schlau machen, wie die anderen Mieter Fernsehen. Vielleicht gibt es ja schon eine Gemeinschaftsanlage? Was bietet dir der Vermieter an? Unmittelbar an deiner Wohnung brauchst du jedenfalls keinen Spiegel anbringen.
     
  4. Andreas42

    Andreas42 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Gerchsheim
    AW: DVBS: ohne süden nicht sinnvoll?

    Hallo,
    warum zwischen 10 und 11 Uhr?
    (Ich dachte, zwischen 11.45 und 13 Uhr Sommerzeit, weil die Sonne um 13 Uhr Sommerzeit genau im Süden steht)
    Gruß Andreas
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2005
  5. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: DVBS: ohne süden nicht sinnvoll?

    Is wurscht, wie spät es ist :) Astra liegt in Berlin leicht links neben dem geographischen Süden, nach Deiner Skizze hast Du also ohne eine Dachmontage keine Chance.
     
  6. vandal

    vandal Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    7
    danke - tja, das war ja leider meine vermutung. es hat den anschein, dass die anderen bewohner entweder DVBT oder kabel nutzen, aber da muss ich mich nochmal schlau machen. sollte ich eine möglichkeit für eine dachmontage haben bin ich mal gespannt, wie die justierung von statten geht. hat da jemand tips. bzw. gibt es ein tutorial hier?
     
  7. asdfghjkl

    asdfghjkl Neuling

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    6
    AW: DVBS: ohne süden nicht sinnvoll?

    gehe geschwind zu Lidl, da gibt es einen Satellitenfinder im Angebot (ich glaube für weniger als 10,00 €). Dann warte auf das Lidl-Angebot beginnend 1.09.05. Da wird es einen digitalen Kompass geben (Digitaler Kompaß
    Digitale Anzeige von Grad/Himmelsrichtung durch patentierte Magnetsensortechnik, Datumsanzeige mit Wochentag, Weckfunktion und Temperaturanzeige, Maße: ca. 13 x 7 x 3 cm ) Preis 14,99 €. Damit bewaffnet kann sich der Aufstieg aufs Dach durchaus erfogreich darstellen
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: DVBS: ohne süden nicht sinnvoll?

    und mit diesen billig satfinder und so nem komischen kompaß soll er den satelliten finden? oO
     
  9. bezzi

    bezzi Senior Member

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Rhein-Main
    AW: DVBS: ohne süden nicht sinnvoll?

    Hast Du denn mal den Vermieter gefragt, ob Du überhaupt darfst ?
    Als Vermieter würde ich mir nämlich nicht so einfach "aufs Dach steigen" lassen. Wäre es erlaubt, hätten die anderen Mieter bestimmt auch schon eine Schüssel. Vielleicht kannst Du Dich dann ja auch bei einem Nachbarn anklinken, der günstigere Voraussetzungen hat.

    Wenn allerdings Kabelfernsehen vorhanden ist, wirst Du Dich wohl damit begnügen müssen. Ist zwar etwas teurer, aber Dein Premiere bekommst Du auch.

    Gruß

    bezzi
     
  10. bezzi

    bezzi Senior Member

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Rhein-Main
    AW: DVBS: ohne süden nicht sinnvoll?

    Klar, warum nicht ? Ich finde diese kleinen Dinger nicht schlecht.

    OK, mein Satfinder hat 6,90 EUR gekostet aber ich habe damit schon 6 Anlagen justiert (inclusive meines eigenen dreifach-Feeds). Viel genauer als mit Analogreceiver. Welcher Hobby-Bastler hat schon tausende EUR für ein Profimessgerät übrig ?

    Gruß

    bezzi
     

Diese Seite empfehlen