1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB2000 - ich will starten...

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Add21K, 29. August 2003.

  1. Add21K

    Add21K Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Wunstorf
    Anzeige
    Hallo,

    mein bei Ebay ersteigertes BDM-Interface ist angekommen, samt Jumper und einer CD (auf die ich noch nicht draufgeguckt habe)... Was benötige ich nun alles an Software, um meine D-Box auf DVB2000 zu bringen... wie gehe ich am besten vor? Und, welche Version von DVB2000 sollte ich verwenden?

    Sorry für die Newbie-Fragen, aber ihr wisst ja wie das ist... sch&uuml

    Gruß
    Add
     
  2. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    Ich verwette meinen PoPo, daß auf der CD erstens die Anleitung ist wie es geht und zweitens diverse Versionen von DVB und alle sonst benötigte.

    Also ----> CD anschauen. winken
     
  3. Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    223
    Ort:
    irgendwo auf dem 3. Planeten dieses Systems
    Ich hatte auch eine CD bei meinem BDM dabei, aber die war veraltet. Es macht durchaus Sinn, sich durchzugoogeln und die jeweils neuesten Versionen runterzuladen.
     
  4. Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    223
    Ort:
    irgendwo auf dem 3. Planeten dieses Systems
    1.847 hat sehr schnelle Umschaltzeiten, aber keinen ausführlichen EPG. Beim Umschalten ist das Bild oft auch zunächst verpixelt, und ich habe öfters mal den Ton verloren.
    Die weiterentwickelte Version 2 schaltet in der Beta8 deutlich langsamer um. Es soll da wohl auch SCSI-Probleme in bestimmten Fällen geben. Ich habe gestern die Beta6 getestet, sie scheint mir auch etwas schneller umzuschalten, wenn auch immer noch langsamer als die 1.847.
     
  5. Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    223
    Ort:
    irgendwo auf dem 3. Planeten dieses Systems
    1.847 hat sehr schnelle Umschaltzeiten, aber keinen ausführlichen EPG. Beim Umschalten ist das Bild oft auch zunächst verpixelt, und ich habe öfters mal den Ton verloren.
    Die weiterentwickelte Version 2 schaltet in der Beta8 deutlich langsamer um. Es soll da wohl auch SCSI-Probleme in bestimmten Fällen geben. Ich habe gestern die Beta6 getestet, sie scheint mir auch etwas schneller umzuschalten, wenn auch immer noch langsamer als die 1.847.
     
  6. Add21K

    Add21K Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Wunstorf
    Hallo,

    die CD ist erstens total unübersichtlich - einfach Ordner/ZIP-Dateien mit Versionskennungen - und zweitens ein bissel veraltet... immerhin eine Einbauanleitung für das Interface ist drauf.

    Ich wäre über weitere Hilfe sehr dankbar... Wo finde ich die aktuelle Version von DVB2000, und welche Software benötige ich, um sie zu installieren? Ich habe "leider" einen ziemlich flotten PC mit Win XP... sch&uuml

    Danke für eure Hilfe breites_

    Add
     
  7. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    Du brauchst das Programm TranxBDM um die Software und den neuen Bootloader (B2.00UnS oder B2.10UnS glaube ich) aufzuspielen. Der sollte auf der CD sein, da es davon keine neuern Versionen gibt. Hast du erst mal den Bootloader geändert, brauchst du eigentlich auch kein BDM mehr. Dann kannst du auch mit Transbox und einem Nullmodem arbeiten.

    An Software ist es ganz dir überlassen, was du nimmst. Die empfehlungen hast du ja schon bekommen. Und die letzte DVB2000 ist die Beta8.

    <small>[ 29. August 2003, 16:00: Beitrag editiert von: HarryPotter ]</small>
     
  8. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    ..und vor allem such dir einen nicht so flotten rechner ohne xp, 2k oder nt breites_
     
  9. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    Hi!

    Ich kann die DVB2000 V2 Beta 6 empfehlen.

    Schönes OSD, gute EPG Übersicht, stabiles SCSI aufnehmen, gute Diseqc 1.2 Unterstützung etc...

    Leider wird die DVB2000 ja nicht mehr weiterentwickelt. Die Beta8 ist also die letzte Version.

    Greets
    Zodac (aka Mike16)
     
  10. Space_2063

    Space_2063 Senior Member

    Registriert seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    185
    Ort:
    satellite-board.de
    @Mike, bzgl. SCSI und DVB2000 ab Version 2.00 hast du dann aber Glueck. Mit meinem Dawicontrol U2W oder einem anderen SymbiosLogic Controller, kann ich die 2.00er Versionen nicht einsetzen.

    Die Box rebootet beim Starten des PC 2 mal bzw. die komplette Box verschwindet schon mal aus dem System (Win2K). Deshalb bin ich schon lange wieder reumuetig auf die alte 1.847 gewechselt. Dort habe ich null Probleme, weder beim Starten noch beim Streamen. Pixelfehler wie oben erwaehnt kenne ich bei meiner Kabelbox auch nicht.
     

Diese Seite empfehlen