1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB2000 Frequenzwechsel Kabel Deutschland

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von martan, 1. September 2006.

  1. martan

    martan Senior Member

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Hameln
    Anzeige
    Hallo ! Seid gestern werden einige Programme von DVB2000 Kabel Deutschland nicht mehr gefunden. ARD , SAT1 Comedy etc
    Weiss einer auf welchen Frequenzen die inzwischen liegen oder kan einer einmal eine Auflistung machen wo die Sender zu finden sind mit Frequenzangaben ?
    Auch die Sportkanäle und Arena werdennicht gefunden !

    Vielen Dank !

    Hoffe echt auf schnelle Hilfe

    Der Suchlauf findet einige Sender nicht mehr !
     
  2. tribun77

    tribun77 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2006
    Beiträge:
    88
    Technisches Equipment:
    [b]1x D-Box II Kabel Avia600 Sagem 2xA
    1x D-Box I Kabel[/b]
    AW: DVB2000 Frequenzwechsel Kabel Deutschland

    Das Problem haben zur zeit viele. Meist hilft noch nichtmal eine neue Settingsliste. Die Receiver mit Original-Software haben diese Probleme scheinbar nicht. Meine D-Box1 mit BN-Software findet alle Kanäle, mein Humax auch, aber meine D-Box2 mit Linux findet jetzt nicht mehr ARD und ARTE, und noch ein paar Sender. Aber ARD und ARTE weis ich halt 100%ig , dass die fehlen. Hab schon alles versucht, neu flashen, andere Senderliste, etc.
     
  3. hensch

    hensch Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    84
    AW: DVB2000 Frequenzwechsel Kabel Deutschland

    Zumindest für ARD und ZDF kann ich Frequenzen nennen (bei Kabel Dtld. in Hamburg)
    Menü ->6 ->1
    für ARD 1130 und 1210 als Frequenzen eingeben, dann mit 9 einen Suchlauf starten.
    Für ZDF 3460 als Frequenz eingeben, dann dasselbe Procedere.
    Ich empfange keine Privatsender, daher kann ich bezüglich dieser Sender nichts sagen.

    Gruß

    hensch
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: DVB2000 Frequenzwechsel Kabel Deutschland

    @tribun77:
    Für KabelDeutschland hatte ich mal eine aktuelle Settingsliste hier hochgeladen. Auch mit den ganz neuen Frequenzen für das ARD/ZDF Paket. Was funktioniert denn dabei bei Dir nicht ?
    Wenn die ARD Programme schwarz bleiben bzw. das kein Signal Symbol erscheint, dürfte das eher daran liegen, dass bei Dir ein S02/S03 Problem (113, 121 MHz) vorliegt. Die ARD Programme sind von KabelDeutschland auf diese Problemfrequenzen gesetzt worden. Mehr zu der S02/S03 Problematik findest Du über die Suchfunktion in der Rubrik "Digital TV über Kabel".
     
  5. tribun77

    tribun77 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2006
    Beiträge:
    88
    Technisches Equipment:
    [b]1x D-Box II Kabel Avia600 Sagem 2xA
    1x D-Box I Kabel[/b]
    AW: DVB2000 Frequenzwechsel Kabel Deutschland

    Also ich empfange das komplette ZDF-Paket und fast alle Dritten Programme (die ja zu ARD gehören), aber direkt ARD (DAS ERSTE) fehlt und ARTE auch. Mal schauen was deine Settings so sagen, aber die sind ja eigentlich für DVB2000. Hab ja auch die Services/MyServices/Bouquet.xml vom Kumpel versucht, der ist auch KABEL DEUTSCHLAND-Kunde, wohnt nur 4 Straßen weiter und empfängt mit seiner D-Box2 mit selben Image noch ARD, aber wenn ich seine Settings einspiele kommt bei mir "Kanal nicht verfügbar".

    edit:/
    Hab jetzt mal mit DVB-Edit deine Settings geöffnet und mit meiner services.xml verglichen. Du hast tatsächlich recht. Bei mir fehlen alle Sender auf 113MHz die Sender mit 121MHz habe ich aber alle. Danke erstmal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2006
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: DVB2000 Frequenzwechsel Kabel Deutschland

    Du hast recht. Die Settings für DVB2000 bringen Dir natürlich für die DBox1 mit Originalsoftware und die DBox2 mit Linux nichts. Die meisten dritten Programme sind auf S03 (121 MHz). Dies ist die etwas weniger anfällige Frequenz von den beiden anfälligen Frequenzen. "Das Erste" & "Arte" sind auf S02 (113 MHz), der anfälligeren Frequenz von den beiden. Hast Du die DBox2 mit Linux mal an derselben Buchse wie den Humax & der DBox1 angeschlossen ?
    Die Problematik ist auch häufig Buchsenabhängig, weil die Problematik häufig erst durch die Buchsen entsteht, weil in dem Bereich bei älteren Buchsen die Weiche für die Anschlüsse TV/Radio stattfindet und dort häufig 113 MHz schon dem Radiobereich zugeordnet wird.
     
  7. tribun77

    tribun77 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2006
    Beiträge:
    88
    Technisches Equipment:
    [b]1x D-Box II Kabel Avia600 Sagem 2xA
    1x D-Box I Kabel[/b]
    AW: DVB2000 Frequenzwechsel Kabel Deutschland

    Ja, die laufen über eine Buchse, wo ich einen Verstärker dran hab mit 2 Ausgängen. Also brauche ich auch keine Weiche, die vielleicht das Signal abschwächen würde. Mein Humax zeigt mir eine Signalstärke von etwas über 60% an. Was die Settings betrifft, mit meiner D-Box1 mir originalsoftware hab ich die probleme ja auch nicht. Nur mit derD-Box2 mit Linux.
     
  8. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: DVB2000 Frequenzwechsel Kabel Deutschland

    Hast Du mal geguckt, ob die Frequenz 113 MHz bei Dir in der cables.xml drin ist ?
     
  9. tribun77

    tribun77 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2006
    Beiträge:
    88
    Technisches Equipment:
    [b]1x D-Box II Kabel Avia600 Sagem 2xA
    1x D-Box I Kabel[/b]
    AW: DVB2000 Frequenzwechsel Kabel Deutschland

    Ja ist drin. Vielleicht kannst ja damit was anfangen:


     
  10. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: DVB2000 Frequenzwechsel Kabel Deutschland

    fec_inner

    0 = aus
    1 = 1/2
    3 = 3/4
    5 = 5/6
    7 = 7/8
    9 = Auto

    modulation

    0 = QPSK
    1 = 16 QAM
    2 = 32 QAM
    3 = 64 QAM
    4 = 128 QAM
    5 = 256 QAM
    6 = AUTO


    Die Werte passen also. Bei mir ist der Eintrag:
    <transponder frequency="113000000" symbol_rate="6900000" fec_inner="9" modulation="6"/>
    Sollte aber im Prinzip keinen Unterschied machen. Evtl. ist der Tuner Deiner DBox2 etwas schwächer...
     

Diese Seite empfehlen