1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T2 und DAB Plus: One for all präsentiert Empfangsantennen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Oktober 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.653
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das Unternehmen One for all hat neue Empfangsantennen für DVB-T2 und DAB Plus im Sortiment. Diese sollen kristallklare Qualität ohne Interferenzen für Formate bis 4K/UHD liefern.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.742
    Zustimmungen:
    2.546
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Hoffen wir mal das jetzt niemand aus Angst seine bisherigen DVB-T und DAB Antennen entsorgt. ;)
     
    Redheat21, Watz, TV_WW und 2 anderen gefällt das.
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.301
    Zustimmungen:
    1.663
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Was nutzen die Besten Empfangsantennen, wen man sie z.B. an DAB+ Geräte nicht einmal anschließen kann. Alle die ich bisher gesehen habe hatten alle keinen Antenneneingang.
     
    Watz gefällt das.
  4. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.041
    Zustimmungen:
    283
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich wusste gar nicht das es 4k Ultra-HD Inhalte und TV 4k Ultra-HD Sender über DVB T2 gibt,
    geben wird ? o_O
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2016
    Watz gefällt das.
  5. dr205

    dr205 Silber Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    38
    Seit wann muß eine Antenne bestimmte Formate empfangen können um zu funktionieren? So einen Dünnschiss habe ich ja noch nie gelesen!
     
    Watz, TV_WW und DocMabuse1 gefällt das.
  6. Pedigi

    Pedigi Senior Member

    Registriert seit:
    9. August 2011
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    53
    So sind eben heutzutage die Fachzeitschriften, und nebenbei wollen auch die Hersteller etwas Kohle machen, die Umstellung muß sich ja lohnen.:)
     
    TV_WW und DocMabuse1 gefällt das.
  7. AgentM

    AgentM Gold Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2016
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    1.214
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    9 mm Taurus 92
    Automatic Glock 19
    Die beiden Formate sind eh zum Scheitern verurteilt. Entweder kaum Radiosender oder kaum TV Sender.
     
  8. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.041
    Zustimmungen:
    283
    Punkte für Erfolge:
    93
    nee der Autor hat nur die Technischen Daten kopiert da steht in den Technischen Daten
    tatsächlich "4K Ultra HD" :D ein bisschen könnte man auch nachdenken wenn man solche News schreibt , das es über DVB T HD kein 4K Ultra HD gibt :cool:.
     
    Watz und DocMabuse1 gefällt das.
  9. dr205

    dr205 Silber Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    38

    Da hat ja mal wieder einer richtig Ahnung. Selbst hier in NRW, wo noch nicht so viel über DAB+ läuft, sind es 23 Sender. 13 Deutschlandweite und 10 vom WDR. Soviele wirst Du per UKW in astreiner Qualität nicht empfangen. Und Internetradio ist nicht kostenlos und würde bei Nutzung von nur einem Bruchteil der Autofahrer, gnadenlos zusammenbrechen!
     
    Redheat21 und TV_WW gefällt das.
  10. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    Was für ein Schwachfug soll uns da verkauft werden (kristallklare Qualität).
    Nee, is klar!
    Entweder Du hast ein Bild, oder nicht.
    Am besten sind eh' die selbstgebauten Antennen.
    Das DF-Team sollte sich mit den technischen
    Hintergründen eigentlich besser auskennen ....
     

Diese Seite empfehlen