1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T2 Senderliste

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Marc!?, 29. März 2017.

  1. DVB-T-H

    DVB-T-H Board Ikone

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.387
    Zustimmungen:
    1.298
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-C: Vodafone-Kabel mit Humax PR 2000c, Sky W+C+S+B+HD, Kabel Digital Home
    DVB-T2HD: Strong SRT 8540
    Eye-TV-Hybrid-Stick für DVB-C (und DVB-T)
    Freenet-TV-Stick
    Anzeige
    Gibt es denn irgendwelche Vorteile dadurch, nicht die maximalen Werte mit den Parametern aus zu nutzen? Wo können die Ursachen dafür liegen, denn über Satellit ist mir Vergleichbares nicht bekannt. Auch der MDR nutzt ja dann nicht die maximal möglichen Werte.
     
  2. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    31.613
    Zustimmungen:
    7.583
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ich habe mir jetzt nochmal die Aufzeichnungen meiner TS Dateien angesehen - in der SWR NIT steht als GI 19/128 drin, nicht die angegebenen 19/256. Dann würden die Zahlen mehr Sinn machen. Damit hat man einen riesigen möglichen Senderstabstand von 159km. Vielleicht will man das ja wirklich, wegen der riesen SFNs in RP mit Saarland.
     
  3. Göttelborn

    Göttelborn Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    3
    Der SWR gibt auf seiner Internetseite für die Parameter aber:

    · Brandbeite: 8 MHz
    · Modulation: 64 QAM
    · Fehlerschutz: 3/5
    · Guard-Intervall: 19/256
    · Mode: 32k ext.
    · Pilot Pattern: PP4
    · Nettodatenrate: 24,5 Mbit/s

    an.
     
  4. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    31.613
    Zustimmungen:
    7.583
    Punkte für Erfolge:
    273
    Stimmt für den K32 und K28 vom Standorte Aalen/Waldenburg sicher nicht... ich hab es durch 3 verschiedene Analyse Programme laufen lassen.

    Code:
    Network Name: ARD SWR
    Network ID: 12344 (0x3038)
    Transport Stream ID: 14338 (0x3802)
    Original Network ID: 8468 (0x2114) Version: 6
    Descriptor: Network Name Descriptor
    Descriptor: Cell List Descriptor
     Cell ID: 3830 Latitude: 18144 Longitude: 1214 Extend Latitude: 364 Extend Longitude: 303
     Cell ID: 3832 Latitude: 17962 Longitude: 1062 Extend Latitude: 424 Extend Longitude: 319
     Cell ID: 3831 Latitude: 17719 Longitude: 1244 Extend Latitude: 576 Extend Longitude: 364
     Cell ID: 3821 Latitude: 17658 Longitude: 1426 Extend Latitude: 455 Extend Longitude: 334
     Cell ID: 3822 Latitude: 17264 Longitude: 1320 Extend Latitude: 607 Extend Longitude: 319
     Cell ID: 3823 Latitude: 17294 Longitude: 1471 Extend Latitude: 849 Extend Longitude: 394
     Cell ID: 3820 Latitude: 17598 Longitude: 1578 Extend Latitude: 546 Extend Longitude: 334
    Current Network: True
    Descriptor: T2 delivery system Descriptor
     PLP ID: 0 T2 system ID: 0
     Mode: SISO Bandwidth: 8 MHz Guard-Interval: 19/128
     Transmission Mode: Reserved
     Cell ID: 3830 Frequency: 490.000 MHz
     Cell ID: 3832 Frequency: 690.000 MHz
     Cell ID: 3831 Frequency: 546.000 MHz
     Cell ID: 3821 Frequency: 522.000 MHz
     Cell ID: 3822 Frequency: 594.000 MHz
     Cell ID: 3823 Frequency: 650.000 MHz
     Cell ID: 3820 Frequency: 562.000 MHz
    Descriptor: Service List Descriptor
     Service: 769 (Das Erste HD) H.265/HEVC digital television service
     Service: 770 (arte HD) H.265/HEVC digital television service
     Service: 771 (PHOENIX HD) H.265/HEVC digital television service
     Service: 772 (tagesschau24 HD) H.265/HEVC digital television service
     Service: 773 (ONE HD) H.265/HEVC digital television service
     Service: 1571 (ARD-alpha HD (Internet)) H.265/HEVC digital television service
     Service: 1713 (rbb Berlin HD (Internet)) H.265/HEVC digital television service
     Service: 1769 (SWR Mediathek (Internet)) H.265/HEVC digital television service
     Service: 1770 (SWR1 BW (Internet)) H.265/HEVC digital television service
     Service: 1771 (SWR1 RP (Internet)) H.265/HEVC digital television service
     Service: 1772 (SWR2 (Internet)) H.265/HEVC digital television service
     Service: 1773 (SWR3 (Internet)) H.265/HEVC digital television service
     Service: 1774 (SWR4 BW (Internet)) H.265/HEVC digital television service
     Service: 1775 (SWR4 RP (Internet)) H.265/HEVC digital television service
     Service: 1776 (SWR Aktuell (Internet)) H.265/HEVC digital television service
     Service: 1777 (DASDING (Internet)) H.265/HEVC digital television service
    
    
     
  5. Göttelborn

    Göttelborn Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    3
    Wie sieht denn der ZDF Mux als Vergleich aus?

    Das Programm zeigt aber nirgends 32k an oder?
     
  6. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    31.613
    Zustimmungen:
    7.583
    Punkte für Erfolge:
    273
  7. Göttelborn

    Göttelborn Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    3
    ZDF und Freenet wären noch schön, dann kann man Anzeiger / Auslesefehler ausschließen.
     
  8. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    31.613
    Zustimmungen:
    7.583
    Punkte für Erfolge:
    273
    Auf die Idee bin ich auch schon gekommen. Es kann höchstens sein, dass der SWR die NIT PID falsch sendet. Denn das ist es letztlich, was die Programme auslesen.
     
  9. Göttelborn

    Göttelborn Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    3
    Man könnte auch noch die Datenrate messen, aber dann weiß immer nochnciht ob es einfach nur ein SubMux ist oder der komplette Mux.
     
  10. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    31.613
    Zustimmungen:
    7.583
    Punkte für Erfolge:
    273
    Die Datenrate beträgt genau 22,9 Mbit/s bei beiden Muxen. Es wird nur ein PLP0 signalisiert -hardwareseitig vom Tuner.

    K28 SWR
    Code:
    18:23:54 - 22/12/2018 SetChannel2ExEx(530000, 8000, 6900000, 0, 0)
    18:23:54 - 22/12/2018 BST_SI2168 - try lock as DVB-T.
    18:23:54 - 22/12/2018 Signal RFLevel=-61 dBm
    18:23:54 - 22/12/2018 BST_SI2168 - try lock as DVB-T2.
    18:23:55 - 22/12/2018 Signal RFLevel=-60 dBm
    18:23:55 - 22/12/2018 Locked: SNR=21.000000 dB
    18:23:55 - 22/12/2018 Current Frequency: 530.018 Mhz
    18:23:55 - 22/12/2018 Current Bandwidth: 8Mhz
    18:23:55 - 22/12/2018 Current standard: DVB-T2
    18:23:55 - 22/12/2018 Current Modulation: 64QAM
    18:23:55 - 22/12/2018 Current Inner FEC Rate: 3/5
    18:23:55 - 22/12/2018 Current Spectral Inversion: NORMAL
    18:23:55 - 22/12/2018 Current Guard Interval: 19/128
    18:23:55 - 22/12/2018 Current Transmission Mode: 32K FFT
    18:23:55 - 22/12/2018 Current nums of PLPs: 1
    18:23:55 - 22/12/2018     PlpID[0] = 0
    18:23:55 - 22/12/2018 Current Net ID: 12345
    18:23:55 - 22/12/2018 Current System ID: 1
    18:23:55 - 22/12/2018 Current Cell ID: 14624
    
     

Diese Seite empfehlen