1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T2 Problem mit dem DVBsky-Player

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von wpaje, 31. März 2017.

  1. wpaje

    wpaje Junior Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Forum,
    seit gestern versuche ich den DVBsky-Player (kleiner Bruder des DVBViewers) richtig für DVB-T2 einzurichten, DVB-T (das Alte) hat immer prima mit dem "OPTI-Combo DVB-T2/C" funktioniert. Ich kann die Kanäle scannen und es werden freie Sender gefunden. Leider werden die ÖR-Sender als Radio interpretiert, so dass ich zwar den Ton höre, aber kein Bild zu sehen bekomme. Die Sender Channel 21/Euronews, 1-2-3tv und JuweloSK funktionieren einwandfrei, sind aber nicht vor Interesse.

    Please Help!

    P.S. Ich habe einen Screenshot erstellt, weiss aber nicht wie ich das jpg-Bild hochladen kann.
     
  2. Xa89

    Xa89 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Antennen:Triax TDA 88, Maximun E-85; Receiver: Technibox S1, Trekstor Neptune Full HD, Opticum HD X100, Avanit SHD4, Comag SL40 HD, Smart CX70; Edision: Argus Piccollo, Optimuss Underline, Pingulux Plus,
    Beim DVB-Viewer musste ich schon eine aktuelle Version installieren für den Empfang der DVB-T2 Sender.
    Ist der DVBsky-Player zu alt ?
    Ich denke, der erkennt nicht das HEVC, nur den Ton.

    Anleitung: Wie lade ich Bilder hoch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2017
  3. wpaje

    wpaje Junior Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Xa89,
    ich denke du hast Recht, der Player ist vom 17.11.2015 und hat Probleme mit der Erkennung von DVB-T2 (HEVC) Streams. Grundsätzlich funktioniert der HEVC-Empfang bei 3 Sendern (Channel 21/Euronews, 1-2-3tv und JuweloSK). Alle anderen werden als Radio erkannt und ich kriege somit nur den Ton!

    Zum Testen habe ich MPC-HC und ProdDVB installiert, funktionieren beide - ein Treiberproblem kann ich also ausschließen. Da muss ich wohl einen Player kaufen um auch die Aufnahmefunktion nutzen zu können, oder ich habe Glück und der Herr Hackbart fixed den DVBsky-Player noch mal.

    Das Hochladen der Bilder finde ich unnötig kompliziert, da müsste ich mir ja erst einen accout anlegen, was ich eigentlich nicht will.
     
  4. Xa89

    Xa89 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Antennen:Triax TDA 88, Maximun E-85; Receiver: Technibox S1, Trekstor Neptune Full HD, Opticum HD X100, Avanit SHD4, Comag SL40 HD, Smart CX70; Edision: Argus Piccollo, Optimuss Underline, Pingulux Plus,
    Ich hab schon Bilder hochgeladen ohne account wie im link beim Directupload.net.
     
  5. wpaje

    wpaje Junior Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ok, das ging leicht!
    [​IMG]
    Hier das Bild:
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2017

Diese Seite empfehlen