1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB T2 in Dornum, Kreis Aurich-Norden, Ostfriesland

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von hansispension, 13. Oktober 2016.

  1. satkurier

    satkurier Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    63
    Anzeige
    sender von Aurich sendet aber nur die öfentliche
    Sender Aurich-Popens – Wikipedia
     
  2. hansispension

    hansispension Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Also, in Dornum machen die deutschen Urlaub-liegt an der Nordsee bei den Ostfriesen:D warum zu den Käseköppen, wir haben doch eigene Sendemasten in Aurich und Norden, beide keine 20 km entfernt.Und Whv
    Schönen Sonntag noch
     
  3. hansispension

    hansispension Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ihr habt wahrscheinlich recht-ich gebe auf-liebe Grüße vonne Gabi
     
  4. Gast 207648

    Gast 207648 Guest

    sag ich ja, Sat in diesem Falle
     
  5. digi-pet

    digi-pet Platin Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    2.846
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    73
  6. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    7.323
    Zustimmungen:
    2.317
    Punkte für Erfolge:
    163
    Das kann man mit dieser Bestimmtheit aber nicht behaupten. Wir können in Berlin auch polnisches Digital-TV terrestrisch im UHF-Band empfangen und ab der fünften Etage eines Hochhauses dann auch bei günstiger Lage mit einen kleinen Stummelantenne ohne jeden zusätzlichen Verstärker. Das ist ja der Vorteil terrestrischer Sender, dass man sie auch noch weit über deren vorgesehenes Versorgungsgebiet hinaus empfangen kann. Mal mit mehr und mal mit weniger Antennenaufwand, je nach Sender(Standort) und Empfänger(standort), der genutzten Frequenzen und der Topologie zwischen Senderstandort und Empfangsort.
     
  7. satkurier

    satkurier Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    63
    in welchen bezirk wohnst du

    das du polnisches digital tv hast
     
  8. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.424
    Zustimmungen:
    321
    Punkte für Erfolge:
    93
    Freenet.tv will in Ostfriesland kein Geld verdienen, darum gibt es auch keine Privaten in HD.
     
  9. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    7.323
    Zustimmungen:
    2.317
    Punkte für Erfolge:
    163
    Gehört zwar hier nicht in den Thread, aber ein Bekannter im Märkischen Viertel kann mit wenig Aufwand im Hochhaus einige seiner polnischen Heimatprogramme terrestrisch empfangen. Bei mir, nur ein paar Kilometer südwestlicher in Pankow geht das nicht, weil wir in einem kleinen, eigenen Häuschen mit der Antenne nicht so hoch kommen, dass man freie Sicht nach Polen hätte.
     
  10. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.424
    Zustimmungen:
    321
    Punkte für Erfolge:
    93
    Dafür geht einiges aus NL ganz gut, nur leider ist das zum größten teil Verschlüsselt!:(