1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T2 in den Niederlanden

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von plueschkater, 17. November 2015.

  1. Medienmogul

    Medienmogul Großkapitalist Premium

    Registriert seit:
    30. September 2012
    Beiträge:
    2.751
    Zustimmungen:
    727
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Nein, da stehen die Parameter nicht drin. Was ich brauche, sind SR, FEC usw.

    Welche MHz-Zahl nehmt ihr für K33?

    @Prof. Barabas: Was du den Brexit Channel nennst, ist Sky News. Ich bezog mich auf die vielen Sky-Kunden in diesem Forum. Sky Cinema Emotion ist ein deutschsprachiger Spielfilm-Sender aus dem Bezahl-Paket, wobei die geldgierige $ky-Mafia den deutschen Kunden eine HD-Version vorenthält und bis heute für die Bezahl-Kunden nur in SD sendet.

    @PeterL. Was ist denn eine Quad-Antenne?

    @mischobo: Wie sieht es bei Unitymedia aus? Woher nehmen die das Signal? Jetzt auch in HD?

    @Prof. Barabas: ob die eingelesenen Bezahl-Sender in guckbarer Bildqualität oder völlig verpixelt wären, kannst du mangels Bild gar nicht beurteilen. :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2019
  2. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ja, so würde es wahrscheinlich sein. Ist denke ich das gleiche wie bei mir mit Arnheim und Köln auf K26. Vorher Köln mit 100%, jetzt nach der NL Umstellung nichts mehr. Die verschlüsselten Programme aus Arnheim kommen alle rein.
     
    Prof. Barabas gefällt das.
  3. Prof. Barabas

    Prof. Barabas Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    2 x WB 345 Log.per
    2 x 3H-UHF-47L
    Onkyo T-4070 (DAB+)
    Yamaha RX-V500D (DAB+)
    1 x 3 Element UKW
    1 x Kaffemaschiene
    Doch ich kann ! In meinem Setup, kann ich die Kanäle einzeln ansteuern und das TV zeigt mit dann Signalstärke und Bildqualität in bunten Balken. Bei den Pay TV Sendern lande ich bei 55 % und aus Erfahrung weiss ich , nein glaube ich zu Wissen: alles ab 30% ist ohne Klötzchen schaubar.

    Welche MHz-Zahl nehmt ihr für K33?

    Also wir nehmen 570, was nehmt ihr denn ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2019
  4. Prof. Barabas

    Prof. Barabas Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    2 x WB 345 Log.per
    2 x 3H-UHF-47L
    Onkyo T-4070 (DAB+)
    Yamaha RX-V500D (DAB+)
    1 x 3 Element UKW
    1 x Kaffemaschiene
  5. Prof. Barabas

    Prof. Barabas Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    2 x WB 345 Log.per
    2 x 3H-UHF-47L
    Onkyo T-4070 (DAB+)
    Yamaha RX-V500D (DAB+)
    1 x 3 Element UKW
    1 x Kaffemaschiene
  6. Prof. Barabas

    Prof. Barabas Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    2 x WB 345 Log.per
    2 x 3H-UHF-47L
    Onkyo T-4070 (DAB+)
    Yamaha RX-V500D (DAB+)
    1 x 3 Element UKW
    1 x Kaffemaschiene
    Als Quadantenne bezeichnet man Ganzwellenschleifen in vorzugsweise quadratischer Form. Sie kann aus nur einem oder mehreren als auch aus kaskadierten gespeisten Elementen bestehen. Zusätzlich können ein oder mehrere parasitäre Elemente (Direktoren und Reflektoren) die Richtwirkung und den damit verbundenen Antennengewinn erhöhen.
    (c) Wiki
     
  7. PeterL

    PeterL Junior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Löwe Connect 32, Technisat HD8+, Technisat Digipal T2 HD
    Prof. Barabas gefällt das.
  8. WWizard

    WWizard Junior Member

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    28
    @Prof. Barabas : d.h. Du bekommst den K33 nicht mehr? Keine Qualität? Bei 47% Empfang... = die beiden Sender Koblenz und Heerlen stören sich gegenseitig bei deiner exponierten Lage? Die anderen kanäle bekommst Du ja....?

    Mmh.. ich probiere am Wochenende auch mal aus.....
     
    Prof. Barabas gefällt das.
  9. Prof. Barabas

    Prof. Barabas Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    2 x WB 345 Log.per
    2 x 3H-UHF-47L
    Onkyo T-4070 (DAB+)
    Yamaha RX-V500D (DAB+)
    1 x 3 Element UKW
    1 x Kaffemaschiene
    Habe die Weiche (K54) entfernt und NUR noch die Antenne Richtung Heerlen in Betrieb, SWR ist somit weg. Die 47 % sind Signalstärke und somit irrelevant.
    K 33 Signalqualität entspricht 0%.Wenn dort nix flackert - keine Chance. Nachts geht es gelegendlich, aber da schlummere ich ja am Radio :sleep:. Werde noch einige Tage warten, dann kommt die NL Antenne runter vom Dach und die SWR Antenne in H Position drehe ich nach Liège (RTBF), vielleicht geht da ja etwas. Die Sender vom Rheinturm brutzeln ja so stark, da ist es wohl egal, ob H oder V Ausrichtung.
     
  10. Medienmogul

    Medienmogul Großkapitalist Premium

    Registriert seit:
    30. September 2012
    Beiträge:
    2.751
    Zustimmungen:
    727
    Punkte für Erfolge:
    123
    Könntest du bitte bitte die korrekten Parameter posten? SR? FEC? usw.

    @Prof. Barabas: hast du schon eine manuelle Kanalsuche mit den korrekten Parametern versucht?

    Falsche Parameter ergeben 0 gefundende Sender. :mad:

    Ich weiß auch nicht, was du immer mit deinem Heerlen hast. Fahr mal hin und mach ein paar Fotos. Meines Wissens ist Heerlen ein ganz popeliger Sender. :p

    Eys, Roermond, Lopik und Smilde sind richtige Sendetürme. :cool:

    Das Ding in Koblenz auf dem Kühkopf gehört übrigens auch in die Gruppe "richtige Sendetürme", genau wie der Rheinturm in Düsseldorf.

    RTBF kommt vorläufig auch noch von einem richtigen Sendeturm. Wie gut ist dein Französisch? :winken:
     

Diese Seite empfehlen