1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T2: Freenet TV sieht große Umsatzchancen für den Handel

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. Januar 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.706
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nicht mehr lange, dann wird DVB-T in Deutschland abgeschaltet. Mit der Umstellung auf DVB-T2 erwartet Freenet TV ein gutes Geschäft für den deutschen Handel.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.119
    Zustimmungen:
    4.883
    Punkte für Erfolge:
    213
    Nomen est Omen ;)
    Jo genau, alle die mit Laptop und Mobilgeräten empfangen bekommen halt noch die ÖR, die Privaten verstecken sich ja hinter dem eisernen Verschlüsselungsvorhang.
     
    NFS, TV_WW und Hose gefällt das.
  3. Xa89

    Xa89 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    117
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Antennen:Triax TDA 88, Maximun E-85; Receiver: Technibox S1, Trekstor Neptune Full HD, Opticum HD X100, Avanit SHD4, Comag SL40 HD, Smart CX70; Edision: Argus Piccollo, Optimuss Underline, Pingulux Plus,
    Viele werden feststellen, dass sie dann ein neues Laptop brauchen.
     
  4. Jochen10

    Jochen10 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    8
    Das Antennenfernsehen lebt vom freien barrierefreien Zugang zum Fernsehen, jede zusätzliche Erschwernis ist defacto eine Abschaltung.
     
    Trips, NFS und Hose gefällt das.
  5. -wolf-

    -wolf- Wasserfall

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    9.034
    Zustimmungen:
    2.734
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Dream 8000
    Dream 800
    Dream 500 HD
    VU+ Zero
    Fire TV
    2x Fire TV Stick
    Apple TV
    2x Toshiba TV
    LG TV
    Amazon Prime, netflix
    sky Abo beendet
    Ich habe probiert, ob meine Fensterbankantenne für Notfälle noch Empfang hat. Das klappte und nun ist die wieder in der "Notfallkiste" :D

    Stick fürs Notebook werde ich vorerst nicht ersetzen (sofern es welche gibt, habe ich noch nicht mal geprüft). Wurde kaum genutzt.
     
  6. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Gold Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    Wenn damit die halbfertigen "DVB-T2 HD freenet.TV" Receiver mit vielen Firmware-Bugs und meist grundsätzlich fehlenden Funktionen wie z.B. HbbTV und insbesondere damit verbunden das Auswählen der Mediathek-Programme direkt über die Programm-Liste gemeint sind, dann wird weder der Handel damit glücklich werden noch der Käufer.
     
    Kirk^ gefällt das.
  7. ApollonDC

    ApollonDC Platin Member

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    2.796
    Zustimmungen:
    908
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich konnte in meinem Empfangsgebiet per DVB-T bisher auch keine Privaten empfangen...
    Deshalb hatten ja auch die KNB in den DVB-T Regionen ohne Private bisher die Nase vorn.
    Die Regionen ohne Private haben per DVB-T in Deutschland bisher überwogen. DVB-T Portal
    Dies wird sich in diesen Gebieten wohl nun grundlegend ändern, da jetzt die Privaten überall empfangbar werden.
    Mit DVB-T2 HD kann sich der Haushalt "mit kleinem Geldbeutel" die hohen Kosten der Kabelnetzbetreiber sparen.
    Gerade als Mobilfunkprovider hat Freenet bereits angekündigt DVB-T2 auch mit einem Handytarif zu vermarkten.
    freenetTV: DVB-T2 soll auch mit Handytarif vermarktet werden
    Damit rentiert sich DVB-T2 HD per Freenet besonders auch für den mobilen Empfang per Laptop oder Handy!
    Was glaubst du warum Vodafone mit ihrer "Briefaktion" in letzter Zeit ihre Lügen unter die Leute bringen wollte?
     
  8. BurnStar

    BurnStar Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.880
    Zustimmungen:
    370
    Punkte für Erfolge:
    93
    Guter Witz!
    Bereits ab 2 Empfangsgeräten ist DVB-T2 (Freenet.TV) teurer als Kabelfernsehen.
     
  9. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.240
    Zustimmungen:
    562
    Punkte für Erfolge:
    123
    Stimmt nicht. Einzelnutzervertrag Unitymedia kostet 20 Euro. Dafür gäbe es drei freenet Abos
     
    Bobby Fischer gefällt das.
  10. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.041
    Zustimmungen:
    283
    Punkte für Erfolge:
    93
    Das ist den Privat Sendern egal sie sind ja noch über Sat und Kabel TV weiter frei Empfangbar, so das keiner die Werbung verpassen kann,
    der ein Zigste der vielleicht in die Röhre schaut falls es nicht so läuft ist nur Freenet wenn zu wenige ein Abo machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2017

Diese Seite empfehlen