1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB T welche günstige Grundausstattung ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Nadine, 12. Dezember 2006.

  1. Nadine

    Nadine Silber Member

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    PS3
    Philips 32PW9551
    Kabel Deutschland [Humax]
    Anzeige
    So da ich gerne meinen 2. alten Fernseher wieder ans laufen bringen möchte und Sat, bzw. Kabel nicht in Frage kommen, bin ich nun bei DVB-T gelandet

    Da Kabel bei unserem Vermieter vorgegeben ist, habe ich mich mit DVB T noch nie groß beschäftigt...

    Was ich brauche ist ja ein Receiver und eine Zimmer Antenne.
    die Antenne wir im Raum bleiben müssen da eine Außenanbringung nicht möglich ist.
    Im großen und ganzen brauche ich keine Hightech Sachen sondern einfaches Fernsehen auf einer 14 Jahre alten Röhre……
    Dementsprechend sollen die Geräte günstig aber Technisch gut sein..
    Wohne im Raum Hamburg – Wandsbek (Empfangsort)

    Nun habe ich das Problem das ich neben meinem Wohnhaus größere Häuser stehen die viele Handy und Co. Antennen drauf haben… lohnt sich da der versuch überhaupt? Weil ich denke da so was doch alles auch ein wenig stört oder etwa nicht?

    Welche Antenne benötige ich, die Im Raum Sinn macht und einen guten Empfang hinbekommt?
    Geht das überhaupt vernünftig oder sollte ich das lieber vergessen?

    Hatte mir mal diese beiden Geräte rausgesucht, was haltet ihr davon

    DVB-T Zimmer Flachantenne mit Verstärker:
    http://www.amazon.de/gp/product/B000KY0RAY/ref=wl_it_dp/028-7205192-4642923?ie=UTF8&coliid=I2KYF2FU27CQ0X&colid=3VZW5FBE1LMJN

    Xoro HRT 1250 DVB-T Receiver Set-Top-Box:
    http://www.amazon.de/gp/product/B000HZ5TZY/ref=wl_it_dp/028-7205192-4642923?ie=UTF8&coliid=I2J4XGFHZG98QP&colid=3VZW5FBE1LMJN[/FONT]

    Mehr als 80 - 120 Euro will ich für alles (Antenne, Receiver, Kabel) eigentlich nicht ausgeben
    Ist ja nur der Zweitfernseher
     
  2. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Nein das ist überhaupt kein Problem,
    bei mir in Bremen-Findorff steht direkt gegenüber auch ein Wohnblock mit Handy Antennen Richtfunk u.v.m.


    :)


    Empfehle ehr ein bewährtes Markengerät !

    Zum Beispiel:

    TechniSat DigitMod T1

    http://geizhals.at/deutschland/a144133.html

    [​IMG]


    oder

    TechniSat DigiPal 2

    http://geizhals.at/deutschland/a102846.html


    [​IMG]


    :winken:

    frankkl
     
  3. Nadine

    Nadine Silber Member

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    PS3
    Philips 32PW9551
    Kabel Deutschland [Humax]
    AW: DVB T welche günstige Grundausstattung ?

    Danke frankkl
    Ich schau mir die Geräte mal an. :)


    Was muss ich bei der Antenne beachten?
    Muss ein Verstärker dran sein, passiv, aktiv was genau bedeutet das und was brauche ich?
     
  4. JuergenPohnke

    JuergenPohnke Senior Member

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Essen
    Technisches Equipment:
    HUMAX PDR 9700-C
    Siemens Gigaset M740AV
    Hauppauge DEC2000T
    Pinnacle PCTV-200E
    AW: DVB T welche günstige Grundausstattung ?

    Hallo!

    Wichtig ist aber auch zu wissen ob der alte Fernseher Scart-Anschluß hat.
    Sonst kommen nur DVB-T - Reciever mit Modulator (so heißt das glaube ich) in Frage.

    Antenne müßte man probieren ob eine aktive (mit Verstärker) oder passive besser funktioniert.

    Jürgen
     
  5. Nadine

    Nadine Silber Member

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    PS3
    Philips 32PW9551
    Kabel Deutschland [Humax]
    AW: DVB T welche günstige Grundausstattung ?

    Der Fernseher hat einen Scart Eingang daran wollte ich den DVD Player hängen. Und die Antenne vom Receiver direkt in den Antennen Eingang beim Fernseher (nicht über Scart verbinden denn der Fernseher hat auch nur einen Scart Eingang und auch nicht über den DVD Palyer (ist so ein billig Tteil weiß gar nicht ob er die Möglichkeit hat für Antenne )

    Einfach so wie man damals auch die Antenne direkt in den Fernseher getan hat vor DVB-T

    Ist das falsch? Was muss ich da beim Receiver beachten?
     
  6. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: DVB T welche günstige Grundausstattung ?

    Das ist bei einen 14 Jahre jungen Fernseher kein thema !

    Und in zentraler Lage würde Ich ehr zu einer passiven Antenne raten,
    alles andere ist eine 'verschlimmbesserung' und könnte ehr probleme machen.


    :winken:

    frankkl
     
  7. S.B.

    S.B. Senior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Dessau
    AW: DVB T welche günstige Grundausstattung ?

    Den Digipal2 kannst du zwischen DVD-Player/Recorder und TV-Gerät betreiben. Am TV-Gerät reicht da ein Scartanschluß für beides.
     
  8. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    In diesen fall würde Ich einen Digipal 2 empfehlen den die bedienung
    und der komfort sind besonders gut + einfach
    (2x Digipal 2 haben meine Eltern auch) !

    Und über den Scartanschluß solltest Du einen DVB-T Receiver nach möglichkeit schon anschliessen.


    :winken:

    frankkl
     
  9. CapnA

    CapnA Neuling

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    14
    AW: DVB T welche günstige Grundausstattung ?

    Kann man denn auch beim Digitmod bedenkenlos zugreifen?
     
  10. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Ja,
    dann empfehle Ich aber einen kleinen Scart-Umschalter am Fernseher
    damit Du von DVB-T zu DVD ohne probleme wechseln kannst !

    So eine Scart-Umschaltbox zum beispiel für 5,85 Euro von Reichelt.de:

    http://www.reichelt.de/?SID=27K6pJfawQARsAABqRRAI557350dcf6cca3ee9cd53b28fde8ea73;ACTION=3;LA=2;GROUPID=3614;ARTICLE=23408

    [​IMG]


    Übrigends das Bedienmenü von Technisat ist besonders einfach
    und zum Komfort schau dir mal das SFI an:

    http://www.siehferninfo.de/


    :winken:

    frankkl
     

Diese Seite empfehlen