1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T unterwegs

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Sebastian07, 17. April 2006.

  1. Sebastian07

    Sebastian07 Senior Member

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    271
    Anzeige
    Hi! Ich bekomme bald einen tragbaren DVD Player mit DVB-T. Es wird dort eine kleine Stabantenne mitgeliefert.Wenn ich unterwegs bin ist da ideal weil ich ich in einer Region wohne wo es keine Privaten Sender gibt. Meine Frage reicht so eine kleine Antenne aus oder muss eine andre Antenne nehmen die einen Verstärker hat. Danke im Vorraus
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: DVB-T unterwegs

    Äh? :eek:

    Informationen!

    1) Wo? (Region)
    2) Welcher? (Receiver)
    3) Wie schnell unterwegs?
     
  3. Sebastian07

    Sebastian07 Senior Member

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    271
    AW: DVB-T unterwegs

    Wenn ich jetzt in Raum Hannover unterwegs bin da würde ja wohl die kleine Antenne ausreichen weil dort ja der Sender steht.Der DVD PLayer ist von Karcher und unterstüzt DVB-T
     
  4. pagix

    pagix Silber Member

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    650
    Ort:
    Mietwohnung
    AW: DVB-T unterwegs

    Stellt die Firma nicht Hochdruckreiniger her?!
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: DVB-T unterwegs

    Kärcher. ;)

    [​IMG]
     
  6. Sebastian07

    Sebastian07 Senior Member

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    271
    AW: DVB-T unterwegs

    Das Gerät wird von Karcher Industrial Products Elektronik hergestellt
     
  7. pagix

    pagix Silber Member

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    650
    Ort:
    Mietwohnung
    AW: DVB-T unterwegs

    Also mein USB stöpsel läuft prima mit der teleskopantenne. Unterwegs hatte ich ihn allerdings noch nicht im betrieb
     
  8. Stitch

    Stitch Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Zell am See/Österreich
    Technisches Equipment:
    Philips D-Box Sat, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    Nokia D-Box Kabel, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    AW: DVB-T unterwegs


    "Karcher" hat nichts mit "Kärcher" zu tun. Ebenso wie "Gebrüder Mannesmann" mit "Mannesmann" nichts zu tun hat. :winken:
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: DVB-T unterwegs

    Und? Erzähl mir was neues...
     
  10. Quehl

    Quehl Senior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2001
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Lehrte
    AW: DVB-T unterwegs

    ich hab den Clatronic Empfänger mit 8" Bildschirm. Die eingebaute Stabantenne ist zu nichts zu gebrauchen. Clatronic hat das wohl erkannt und liefert eine externe Antenne mit. Mir ist dabei aufgefallen, daß in Nord-Süd Richtung im Bereich Hannover der Empfang sehr gut ist, 100 Std/km bei gutem Empfang, aber nicht durchgehend. Und in Ost-West Richtung nur Klötzchen Empfang.
    Getestet, B65, A2, Messeschnellweg, Abfahrt Lehrte und Ortseinfahrt Lehrte.

    Der Empfänger hat im Gegensatz zu Skymaster keinen Absturz.

    mfg
    Quehl
     

Diese Seite empfehlen