1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T TV-Karte findet keine Sender

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von slumb, 9. Januar 2009.

  1. slumb

    slumb Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    hi,
    ich hoffe ich bin hier richtig.. :rolleyes:

    also ich habe eine Hauppauge WinTV-HVR-1300 (96559) TV-Karte in meinen rechner eingebaut und an die eine passive DVB-T Stabantenne angeschlossen, die am obersten fenster unseres hauses in einem flach bebauten dorf steht, also guten empfang haben müsste. ein paar meter tiefer steht die antenne für den normalen fernseher, die vollen empfang hat.

    dann habe ich nach dem passenden treiber und passender software gesucht. gefunden habe ich das: WinTV-HVR-1300__Modell_96xxx, was stark nach dem richtigen treiber + tv-software aussieht^^ ich konnte beides problemlos installieren, die tv-karte wird von win-tv auch erkannt.

    einziges problem ist jetzt: irgendwie werden beim automatischen suchlauf keine sender gefunden. dabei habe ich logischerweise deutschland, empfang über antenne und PAL_BGHIDK eingestellt (soweit ich weis, haben wir in deutschland ja das format PAL-G).

    ich möchte digitales fernsehen empfangen, was mit dieser karte angeblich auch geht. und selbst wenn nicht, müsste sie ja zumindest analoge sender empfangen.

    und jetzt weiss ich nichtmehr weiter? :( ich hoffe mir kann jmd helfen

    mfg,
    slumb
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2009
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: DVB-T TV-Karte findet keine Sender

    Hallo und willkommen im Forum, slumb
    Was sagt denn die Empfangsprognose bei www.ueberallfernsehen.de? Wo willst du DVB-T empfangen? Welche Antenne wird bei der Empfangsprognose empfohlen. Gibt es noch analoge Sender in der Nähe? Kann die Karte überhaupt analoges Antennenfernsehen verarbeiten?
    Mahlzeit
    Reinhold
     
  3. slumb

    slumb Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    8
    AW: DVB-T TV-Karte findet keine Sender

    danke für die schnelle antwort

    also ich liege noch im gelben, also zimmerantennen-bereich. und wie gesagt, ein stockwerk tiefer funktioniert das ganze ja auch mit zimmerantenne. jetzt wo du fragst, glaube ich es gibt gar keine analogen sender mehr in der nähe, aber ich müsste doch digitales fernsehen empfangen oder?
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: DVB-T TV-Karte findet keine Sender

    Bitte sehr, gern geschehen, slumb
    Kann man statt PAL den Suchlauf auf DVB-T einstellen? Das würde ich mal probieren. Muss wahrscheinlich in der Software eingestellt werden. Manche Karten und die dazugehörende Software suchen entweder analoges PAL oder DVB-T.
    Gruß
    Reinhold
     
  5. slumb

    slumb Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    8
    AW: DVB-T TV-Karte findet keine Sender

    nein kann man nicht, nur ntsc, secam und pal..

    edit: hmm wenn ihr "alte hasen" mir nicht helfen könnt weis ich echt nicht an wen ich mich noch wenden soll oO

    glaubt ihr es hat sinn mal ein anderes prog zu verwenden? ka win media center oder so..?

    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2009
  6. slumb

    slumb Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    8
    AW: DVB-T TV-Karte findet keine Sender

    glaubt ihr, ne stärkere antenne hätte sinn? wo es doch n stockwerk tiefer auch mit zimmerantenne geht?

    also beim analogen suchlauf kommt nur schnee und beim digitalen garnix oO
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2009
  7. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: DVB-T TV-Karte findet keine Sender

    hast es schonmal mit ner aktiven antenne versucht?...
    vielleicht behebt dies das problem...
     
  8. slumb

    slumb Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    8
    AW: DVB-T TV-Karte findet keine Sender

    nein, daran hab ich aber auch schon gedacht.. was bewirkt denn die stromzufuhr genau? wird das signal dadurch verstärkt?

    oder könnte es sein, dass die karte eine aktive antenne BRAUCHT, da sie der antenne keinen strom liefern kann, wie es beim receiver bei normalen fernsehern ist? ich bekomme im moment nämlich wie gesagt GAR NIX, was ja irgendwo bedeutet dass die antenne nicht ihren zweck erfüllt..

    frage mich nur woher man das wissen soll, ob die karte ne aktive oder passive braucht..
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2009
  9. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: DVB-T TV-Karte findet keine Sender

    ich hab an meiner Hauppauge WinTV-HVR 4000 ne aktive angeschlossen...
    wenn ich den netzstecker zieh bricht das bild zusammen-sprich der empfang versagt...
    wie gesagt...probiers mal mit ner aktiven...schaden kanns keinesfalls...
     
  10. slumb

    slumb Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    8
    AW: DVB-T TV-Karte findet keine Sender

    die müsste ich mir erstmal besorgen, aber hört sich gut an +g
    also wenn du den gezogen hast, dann is einfach schwarz ja?!

    werd das mal ausprobieren, danke!
     

Diese Seite empfehlen