1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T/ TNT-Empfang in Frankreich

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von nikolaus10, 23. September 2012.

  1. nikolaus10

    nikolaus10 Neuling

    Registriert seit:
    23. September 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Experten,


    wie schließe ich ein Fernsehgerät aus Deutschland mit eingebautem DVB-T Tuner an eine Antennensteckdose für TNT Empfang in Frankreich (Paris) an???
    TNT soll identisch mit DVB-T sein.
    Die Antennensteckdose verfügt über 2 F-Buchsen, das Fernsehgerät (PC-Monitor mit DVB-T Tuner) über eine Koaxbuchse.


    Ist dazu nur ein einfaches Koaxkabel mit F-Stecker und Koaxstecker notwendig oder benötigt man ein Zusatzgerät?
    Wozu sind zwei F-Buchsen vorhanden?

    Vielen Dank für jegliche Infos!
     
  2. horst

    horst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-40W4500
    TechniCorder STC
    iMac 27" & El Gato EyeTV
    AW: DVB-T/ TNT-Empfang in Frankreich

    Hallo,

    Normalerweise sind es die gleichen Anschlüsse wie in Deutschland (TNT = DVB-T), der einzige unterschied ist das es in Frankreich auch DVB-T HD gibt und wenn dein Tuner dies unterstützt hast du auch über die selbe Antennensteckdose mindestens 4 HD Sender (TF1 HD, France2 HD, M6 HD und Arte HD).

    Grüße.

    Horst.
     
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.194
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: DVB-T/ TNT-Empfang in Frankreich

    Wenn die Antennendose zwei F-Anschlüsse hat, dann könnte das SAT-TV sein. Es gibt auch TNT-SAT, dafür kann man in Frankreich eine Karte kaufen (4-Jahre Gültigkeit). Wenn das TV-Gerät einen CI-Slot hat, dann noch ein Giga-Blue oder ein Diablo² nach Frankreich mitnehmen. Und wenn das TV-Gerät kompatibel zu diesen CI-Modulen ist, dann sollte auch TNT-Sat funktionieren (natürlich auch in Deutschland).
    TNT-SAT funzt z.B. auch im preiswerten FERGUSON Ariva 102e / 202e / 150 Combo (DVB-S2 und DVB-T) :cool:.

    Discone ;)

    Für TNT via terrestrischer Antenne (DVB-T), siehe die Ausführungen von "Horst".
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2012
  4. stevi2312

    stevi2312 Gold Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sky V13 und CanalSat 018, TNTSAT und Numericable)
    AW: DVB-T/ TNT-Empfang in Frankreich

    Kurze Nachfrage: Gibt es aktuell überhaupt ein CI Modul, in dem die TNTSAT Karte läuft? Powercam und Diablo2 gingen mal, dann aber auch wieder nicht. Gibt es da etwas Neues?
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.194
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
  6. horst

    horst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-40W4500
    TechniCorder STC
    iMac 27" & El Gato EyeTV
    AW: DVB-T/ TNT-Empfang in Frankreich

    Hallo,

    Offiziell nur für Fransat auf 5°W, der Receiver oder Fernseher muss CI+ haben.

    Bei interesse hier weitermachen. http://forum.digitalfernsehen.de/fo.../152376-viaccess-3-tntsat-frankreich-116.html

    Grüße.

    Horst.
     
  7. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    7.808
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: DVB-T/ TNT-Empfang in Frankreich

    In den USA nutzt man F-Stecker und F-Buchsen auch für terrestrisch. Das muß also nichts heißen.
     
  8. WWizard2

    WWizard2 Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Kathrein CAS 90
    2x Kathrein UAS 484
    2x ASTRO SBX478 m. UWS 78
    Hotbird 13, Astra 1, Astra 3A, Astra 2F

    1x Kathrein CAS 90
    4x Single 0,2dB
    DVB-T Antenne :
    Televes DAT 45+Axing TA 3-00
    empfangene Sender:
    Aachen, Köln, Langenberg, Düsseldorf, Essen, Wuppertal
    Ahrweiler, Heerlen, Roermond, Luik
    AW: DVB-T/ TNT-Empfang in Frankreich

    In Frankreich regt sich auch Widerstand gegen einen neuen Sendemast....

    siehe hier.......


    Cher (Chère) ........,

    Cet e-mail vous est envoyé par le site PetitionPublique.fr pour confirmer votre signature à la pétition en ligne:

    «NON à l'Antenne des PORTES du SUNDGAU»

    Votre signature pour la pétition a besoin d’être confirmée pour garantir l’authenticité des données.

    http://www.petitionpublique.fr/Confirmacao.aspx?id=33748,345,766977

    Cliquez sur le lien ci-dessus pour confirmer votre signature : (ou copiez l’adresse dans une nouvelle fenêtre de votre browser).

    Mes salutations les meilleures,
    PetitionPublique.fr

    PS - Accompagnez Pétition Publique sur Facebook et Twitter.
     
  9. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.194
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: DVB-T/ TNT-Empfang in Frankreich

    Warum soll die neue DVB-T Antenne nicht sinnvoll sein (Empfang dann auch in Deutschland möglich)?
    PS: die Links funzen bei mir nicht :(!
     

Diese Seite empfehlen