1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Stuttgart 2006?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von albundy1911, 14. Februar 2005.

  1. albundy1911

    albundy1911 Gold Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    1.371
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Weiß zufällig einer von Euch, wann der Ausbau im nächsten Jahr erfolgen tut. (wenn überhaupt).
    Also mehr Mitte 2006 oder eher gegen Ende?

    Gruß
    Sven
     
  2. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: DVB-T Stuttgart 2006?

    Bei der LFK vermute ich mal eher später als früher.
    Bestimmt nicht vor dem Abschluss der "Stockholmer" Konferenz .
    Woher hast Du die Jahreszahl hat die LFK etwas neues veröffentlicht?
    mor

    PS: Du beziehst wahrscheinlich Dich auf diese Meldung:

     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2005
  3. albundy1911

    albundy1911 Gold Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    1.371
    Ort:
    Nähe Stuttgart
  4. albundy1911

    albundy1911 Gold Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    1.371
    Ort:
    Nähe Stuttgart
  5. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: DVB-T Stuttgart 2006?

    hi sven,
    den link zur Grafik hatte ich ins Forum gestellt, da kaum ein Detail auf der Karte stimmt.
    Der Autor dieser "Kartenfantasien" hat heftig Dichtung und Wahrheit gemischt. So ist weder in Mannheim-Ludwigshafen der DVB-T Empfang aus FMT Ma oder Heidelberg, wie dargestellt möglich, noch leben in McPomm mehr als 2Mio Menschen. Die Gebiete und Jahreszahlen Aachen , Bielefeld, Münster bestehen auch aus Vermutungen. Ebenso die Jahreszahl für BaWue.
    [kaffesatzlesen]Meine Vermutung DVB-T aus BaWue kommt nicht vor 2007- und wenn doch Ende 2006 gesendet wird, freuen wir uns.
    Aus Hessen ist der Empfang jetzt schon möglich, Elsaß und die Schweiz werden m.E.auch vor BaWue auf Sendung gehen.[/kaffesatzlesen]
    mor
     
  6. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: DVB-T Stuttgart 2006?

    Die LfK steckt doch in BaWü mit den Kabelabzockern unter einer Decke - die graben doch ihrer hochgeliebten KabelBW nicht mit DVB-T das Wasser ab..
     
  7. sintin

    sintin Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Ludwigshafen/Rhein
    Technisches Equipment:
    Topfield 3000
    Über 20 Jahre alte Antennen unterdach.
    AW: DVB-T Stuttgart 2006?

    Hallo
    In der Freqenzliste wo die Kanäle festgelegt sind wegen der nähe zu Frankreich steht nichts von Mannheim bzw.Heidelberg dafür aber Heilbronn und Freiburg und alle DVB.T Sender von Finnland bis Italien.Orginalliste von der Reg.Tp.die einzige Liste die Zählt.
    MFG sintin
     
  8. albundy1911

    albundy1911 Gold Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    1.371
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    AW: DVB-T Stuttgart 2006?

    Alle klar Leute. Vielen Dank.

    Dann bleibe ich wohl vorerst doch bei Kabel Digital ;)
     
  9. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.163
    Ort:
    Donzdorf
    AW: DVB-T Stuttgart 2006?

    Wenn die LfK jetzt schon mit DVB-T in Stuttgart selbst anfängt gräbt sie zum grössten Teil das Wasser für KabelBW ab, den mit Garantie werden viele "Otto Normalverbraucher" von Kabelanschluss zu DVB-T wechseln, denn die wollen nur RTL, ProSieben, Sat1 usw. usw. sehen und wenn man da die Kabelgebühren sparen kann umso besser und da KabelBW jetzt nicht anfängt Ihr Kabelnetz in bzw. um Stuttgart auszubauen bzw. zu modernisieren, wird auch DVB-T in Baden-Württemberg absolut tabu bleiben, was in der Schweiz, in Österreich, in Hessen oder Rheinland-Pfalz passiert kann die LfM in Baden-Württemberg nicht beeinflussen aus diesem Grund wurde auch Mannheim schon Anfang 2004 vom Kabelnetzbetreiber KabelBW modernisiert, da man die Gefahr von DVB-T aus Hessen kannte.

    Gruss

    Joachim Wahl
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2005

Diese Seite empfehlen