1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Software für langsames System?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Torsten1980, 11. Juli 2005.

  1. Torsten1980

    Torsten1980 Neuling

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo an alle,

    habe das Problem das mein DVB-T über USB nicht richtig flüssig läuft. Habe das Programm DVB-T Reciver und damit ist entweder der Ton oder das Bild schlecht.

    Habe einen Pentium 3 mit 800 MHz und 256 SDRam und eine 8 MB Grafikkarte. Ich weiß es ist nicht viel aber laut Hersteller soll das Programm genau mit den Systemvoraussetzung funktionieren aber leider ist es nicht so.

    kennt jemand ein Progranmm was nicht so "hohe" Anforderung braucht???

    Danke Gruß Torsten
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.253
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVB-T Software für langsames System?

    Das ist nicht frage des Programms sondern eher der Hardware und eventuell auslastung des Systems.

    Wenn ein Hersteller 800MHz 256MBRAM und 8MB Grafikkarte angibt bedeutet das nicht zwangsläufig das alle Systeme mit dieser Vorraussetzung geeignet sind. Denn aleine die Grafikkarte könnte Dir da schon einen Strich Durch die Rechnung machen.
    Ausserdem ist es noch die Frage ob das die Mindest oder die empfohlene Vorraussetzung ist. Bei Mindestvorrausetzung mußt Du mit abstrichen rechnen.

    Gruß Gorcon
     
  3. Torsten1980

    Torsten1980 Neuling

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    AW: DVB-T Software für langsames System?

    Hi...

    Cool erstmal danke für die schnelle Antwort. Ich dachte ja das es vielleicht mit einem Verstärker für die Antenne und einer Software die vielleicht geringere Ansprüche hat schon genügt aber anscheinend doch nicht :-(

    gruß Torsten
     
  4. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: DVB-T Software für langsames System?

    Es gibt schon Software die einiges sparsamer läuft als die Originale, dazu muß man aber wissen welche USB Box Du hast, welche Soft mit welcher Karte läuft siehst Du hier da geht wohl mehr nur probieren.
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: DVB-T Software für langsames System?

    Problem dürfte die zu schwache Grafikkarte, wahrcheinlich mit fehlendem Video-Overlay sein. Dann muss die CPU zu viel umrechnen.
     
  6. Torsten1980

    Torsten1980 Neuling

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    AW: DVB-T Software für langsames System?

    Danke für den coolen Link....
    :D
    gruß Torsten
     

Diese Seite empfehlen