1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Südhessen Empfangsprobleme RTL

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von jupiter95, 12. Mai 2009.

  1. jupiter95

    jupiter95 Neuling

    Registriert seit:
    12. Mai 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    habe neuerdings Probleme mit dem Empfang der RTL-Gruppe (578MHZ), die man ja eigentlich mit dem feuchten Finger empfangen kann. Könnte es was mit Überschneidungen der Sender Feldberg, Frankfurt, Hohe Wurzel und Würzberg zu tun haben? Hat da jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Der Empfang ist hier zwischen Frankfurt und Darmstadt so gut, dass ich sogar mit Zimmerantenne WDR halbwegs annehmbar empfange.
    Oder hat mein Reciever "einen weg"? Ist einer der ersten Generation von Aldi, Tevion MD 29006.
    Vielen Dank schon mal und vG
     
  2. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.990
    Zustimmungen:
    2.100
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: DVB-T Südhessen Empfangsprobleme RTL

    RTL sendet nicht aus Würzberg, somit kann man das ausschließen.

    Der WDR wird über Würzberg, Donnersberg und Rhön ausgestrahlt, also nix besonderes.

    Wie sieht es denn mit Sat1 und Tele 5 aus ?
     
  3. jupiter95

    jupiter95 Neuling

    Registriert seit:
    12. Mai 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-T Südhessen Empfangsprobleme RTL

    Sat1 und Tele 5 astreiner Empfang. Komischerweise ist er auch hin und wieder (ist aber die Ausnahme) bei den RTL - Sendern ok. Konnte aber bisher keine Abhängigkeit vom Wetter (Überreichweiten?!) feststellen.
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DVB-T Südhessen Empfangsprobleme RTL

    Hallo und willkommen im Forum, jupiter95
    Wobei man dazu sagen muss, dass Sat1 und Tele5 auf 2 unterschiedlichen Kanälen senden. Die Pro7/Sat1-Programme sind auf 738 MHz und Tele5 auf dem gemischten Mux auf 818 MHz von den Standorten Großer Feldberg im Taunus, Hohe Wurzel bei Wiesbaden und Europaturm (Ginnemer Spargel) Frankfurt am Main zu finden. Die RTL-Programme sind auf 578 MHz. Mach mal einen gezielten Suchlauf auf 578 MHz.
    Gruß
    Reinhold
     
  5. Memorexa

    Memorexa Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2004
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DVB-T Südhessen Empfangsprobleme RTL

    Also über Dachantenne habe ich Mannheim keine Probleme mit RTL. Und mit meinem LG DVB-T Handy empfange ich den RTL Muxx sogar zwischen Viernheim und Weinheim im PKW, natürlich mit kleinen Aussetzern während der fahrt.

    Soll heißen, wenn ich im weiter Entfernten Rhein - Neckar Raum RTL reinbekomme, müsste es bei dir im Raum Darmstadt erst Recht funzen.
     
  6. dg1bae

    dg1bae Senior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVB-S 13° (80cm) und 19° (60m) mit Comag FTA2CI
    DVB-T mit EuroSky LS2006T an 12dB-UHF Antenne
    Muvid 715-2 für Internetradio, UKW und DAB (kein DAB+)
    AW: DVB-T Südhessen Empfangsprobleme RTL

    Hier in Neulußheim funktioniert der Empfang aller Kanäle aus Hessen (Rhein-Main) problemlos.
    MfG DG1BAE
     
  7. annadlx

    annadlx Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-T Südhessen Empfangsprobleme RTL

    Ich kann das Empfangsproblem der RTL Programme bestätigen. Mit Standort Wiesbaden habe ich gestern diverses versucht (update der Software, neuer Senderscan etc.) aber es bleibt bei einem Schwarzen Bildschirm. Signalstärke bei VOX war 88%.Es werden beim Umschalten die üblichen Infos (Programm, Inhalt, Signalstärke etc.) angezeigt. Alle anderen Programme laufen nach wie vor ohne Probleme. Bei VOX kommt zudem die Meldung das Programm sei verschlüsselt. Diese Meldung kommt bei den anderen Programmen der RTL Gruppe nicht.

    nach einigem rumsuchen kam ich auf folgenden Link, der das Problem gut beschreibt. Ist zwar aus 2007, aber trifft das Problem auf den Punkt.

    [DVB-T] RTL-Bouquet im Rhein-Main-Gebiet nicht mehr zu empfangen von Heinz Schulz
     
  8. annadlx

    annadlx Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-T Südhessen Empfangsprobleme RTL

    ich habe das Problem immer noch bzw. immer wieder.
    Speziell auffällig ist es mittwochs abends. Da will ich immer die Serie Life 21:10 gucken und bekomme nur ein schwarzes Bild.

    Kann das wirklich keiner nachvollziehen?
     
  9. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DVB-T Südhessen Empfangsprobleme RTL

    Damals war einer der Sender aus dem Ruder gelaufen, und das führte zu Problemen bei vielen Nutzern, wenn auch nicht bei allen, sondern je nach Standort. Danach sieht es im Moment ja wohl nicht aus.
    Falls eine Zimmerantenne eingesetzt wird, dann kannst Du sie mal testweise an einem anderen Standort betreiben.
     
  10. annadlx

    annadlx Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-T Südhessen Empfangsprobleme RTL

    Ich gehe über die Hausantenne. Aber da es ja eigentlich fast immer funktioniert und nur meist Mittwochs Abends zu "spinnen" scheint, kann es doch eigentlich auch nicht an der Antenne liegen, oder?:confused:
     

Diese Seite empfehlen