1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dvb-t reciver mit antennenausgang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von commander-93, 6. August 2008.

  1. commander-93

    commander-93 Neuling

    Registriert seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Braunschweig
    Technisches Equipment:
    dvb-t usb stick
    Anzeige
    Hallo!
    Ich weiß ja, dass es DVB-T Reciver mit Antennenausgang gibt.
    Aber nun meine Frage: Was wird da ausgegeben? Nur das Bild und Ton Signal vom Reciver, so das man noch am Reciver die Kanäle umschalten muss oder ein richtiges Antennensignal, so das man am Fernseher die Sender umschalten kann?

    Ich hoffe ihr versteht meine Frage

    Commander-93:)
     
  2. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: dvb-t reciver mit antennenausgang

    Geräte siehe =>
    www.dehnmedia.de

    Was du suchst heisst Receiver mit Modulator. Und natürlich ist nur ein Modulator verbaut so das:
    "Nur das Bild und Ton Signal vom Reciver, so das man noch am Reciver die Kanäle umschalten muss"
    Bei der zweiten Variante bräuchte man ja für jedes Programm einen Modulator .....
     
  3. commander-93

    commander-93 Neuling

    Registriert seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Braunschweig
    Technisches Equipment:
    dvb-t usb stick
    AW: dvb-t reciver mit antennenausgang

    ok thx.
    dann wäre ja scart schon alleine von der qualität schlauer.
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: dvb-t reciver mit antennenausgang

    Hallo und willkommen im Forum, commander-93
    Willst du die DVB-T-Programme mit der Fernbedienung des Fernsehers umschalten, dann brauchst du einen Fernseher, der schon von Haus aus einen Empfänger für DVB-T eingebaut hat. Alles Andere wäre Flickwerk.
    Gruß
    Reinhold
     
  5. smseplus

    smseplus Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Aachen
    Technisches Equipment:
    DVB-T: Technisat Digi Pal 2, AVer Media PCMCIA Card;
    DVB-S: DM7000
    AW: dvb-t reciver mit antennenausgang

    <----
    genau! Den Modulator brauchst du nur, falls dein TV älter als 25 Jahre und weder einen Cinch Videoeingang, noch einen Scartanschluss hat.

    Das mit den Umsetzern für jeden Kanal wird in sehr großen Anlagen gemacht. Dort braucht niemand einen Receiver, da die Signale nun analog verteilt werden. Ich denke hier an Altenheime, aber auch speisen manche großen Kabelnetze ihre analogen Sender von DVBT ein. (wegen Zweikanalton, regionalität)

    Sinn macht das Umsetzen von DVB-T selten (und wenn wird es immer weniger Sinn machen), da die Signale in einer besseren Bildqualität über DVB-S vom Sat kommen. Denn wer schon solch einen Aufwand treibt, der solls auch richtig machen^^


    Resümee: gewöhnt dich schon mal dran, dein TV wird in Zukunft IMMER nur ein Monitor sein. Der Empfänger sitzt in einer Kiste Namens Set-Top-Box und ist individuell für Kabel, Sat oder Antenne zu wählen.
    Aussnahmen gibt es, haben aber graviernde Nachteile (Dekodierung v. PayTV, HDTV umstellung, Umzug mit anderem Empfangsweg....)
     
  6. Binsche

    Binsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.685
    Ort:
    47.9°N - 11.4°E
    AW: dvb-t reciver mit antennenausgang

    Letzten Jahre verschlafen? Wer heute angemessenes Geld auf den Tisch legt bekommt ein TV Gerät mit allen Tunern eingebaut - analog UND digital. Nix mehr mit externen Boxen! Ganz neu auf dem TV Markt die österreichische Firma Minvera, deren Geräte bereits DVB-C, DVB-S und DVB-T Tuner inklusive CI-Slot von Haus aus eingebaut haben und das zu einem Schlagmichtotpreis im Vergleich zu Loewe, Metz & Co. Ebenso setzen zB JVC, Sharp und Sony u.a. auf diese Multitunertechnik. Die Aussage, dass man heutzutage unbedingt noch eine externe DVB-Box braucht, ist schlichtweg überholt. Selbst Flachbild TV´s mit integrierten HD-Tunern mit CI-Slot und Premiere Zertifizierung sind bereits auf dem Markt zu finden
     
  7. commander-93

    commander-93 Neuling

    Registriert seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Braunschweig
    Technisches Equipment:
    dvb-t usb stick
    AW: dvb-t reciver mit antennenausgang

    ok, ok...
    ich hab mir heute eine set-top-box :D für 29,99€ gekauft.
    das bild is viel schöner als beim analogen kabel. bei schnellen bewegungen jedoch weniger schön. da erkennt man, dass es digital ist. ich glaube es liegt an der zimmerantenne. werde mir warscheinlich ne bessere zulegen.
     
  8. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: dvb-t reciver mit antennenausgang

    Hallo, commander-23
    Eine neue Zimmerantenne zu kaufen kannst du dir sparen. Das bringt nix. So ist nunmal digital. Je nach Verarbeitungsqualität der DVB-T-Boxen schmiert es mehr oder weniger bei schnellen Bewegungen. Wenn die Signalqualität in Ordnung ist, nützt auch eine andere Antenne nichts.
    Gruß
    Reinhold
     
  9. Binsche

    Binsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.685
    Ort:
    47.9°N - 11.4°E
    AW: dvb-t reciver mit antennenausgang

    Die schlechte Bildqualität bei schnellen Bewegungen beruht eher auf den niedrigen Bitdatenraten bei DVB-T
     
  10. commander-93

    commander-93 Neuling

    Registriert seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Braunschweig
    Technisches Equipment:
    dvb-t usb stick
    AW: dvb-t reciver mit antennenausgang

    wenn ich auf eine infotaste drücke kann ich sehen wie hoch der empfang und die empfangsqualität ist. momentan liegen die balken so bei etwa 2/3
     

Diese Seite empfehlen